Speichern einer Datei in einer SharePoint-Bibliothek oder einem anderen Webspeicherort

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können Dateien in einer Bibliothek auf einer Microsoft Windows SharePoint Services-Website oder an anderen Webspeicherorten speichern, an denen Sie zusammen mit anderen Benutzern an den Dateien arbeiten können.

Inhalt dieses Artikels

(Übersicht)

Speichern einer Datei in einer SharePoint-Bibliothek oder einem anderen Webspeicherort

Übersicht

Eine SharePoint-Website oder ein Dokumentverwaltungsserver kann als zentraler Ort zum Verwalten und Nachverfolgen von Dateien dienen. Eine SharePoint-Bibliothek kann z. B. zum Verwalten von Dateiversionen, Speichern zusätzlicher Informationen zu Dateien und Empfangen von Aktualisierungen bei Dateiänderungen verwendet werden. Einige Dokumentverwaltungsserver stellen außerdem Workflowfeatures zum Verwalten von Geschäftsprozessen (wie Überprüfung und Genehmigung) bereit.

Einige 2007 Microsoft® Office System-Programme, wie z. B. PowerPoint, Word und Excel, enthalten eine Option, die das Suchen nach verfügbaren Webspeicherorten erleichtert. In anderen Microsoft Office-Programmen funktioniert das Speichern in einer Bibliothek ähnlich wie das Speichern an einem beliebigen Netzwerk- oder Webspeicherort.

Zum Speichern einer Datei auf einer Website oder einem Dokumentverwaltungsserver benötigen Sie die Teilnahmeberechtigung für die Website oder den Server. Die anderen Mitglieder Ihrer Gruppe benötigen ebenfalls eine Lese- oder Teilnahmeberechtigung. Wenn Sie z. B. eine Datei in einer Dokumentbibliothek auf einer SharePoint-Website speichern möchten, benötigen Sie die Teilnahmeberechtigung für die Bibliothek.

Beim Speichern der Datei werden Sie je nachdem, wie die Website oder des Servers eingerichtet ist, möglicherweise zum Eingeben zusätzlicher Innformation oder zum Ausführen weiterer Aktionen aufgefordert. Vielleicht müssen Sie Informationen zur Datei eingeben, wie z. B. den Abteilungsnamen oder den Inhaltstyp der Datei. Weitere Informationen erhalten Sie vom Administrator oder Besitzer der Website.

Wenn Sie eine Datei ausgecheckt haben, sind Sie die einzige Person, die die Datei während dieser Zeit bearbeiten kann. Sie müssen die Datei anschließend wieder einchecken, damit andere Benutzer Ihre Änderungen sehen. Werden Haupt- und Nebenversionen in der Bibliothek nachverfolgt, müssen Sie beim Einchecken der Datei angeben, ob Sie eine Haupt- oder eine Nebenversion einchecken. Eine Hauptversion weist im Vergleich zur früheren Hauptversion in der Regel entscheidende Änderungen auf, während sich eine Nebenversion gegenüber der vorherigen Version nur geringfügig geändert hat. Eine Hauptversion kann z. B. neuen Inhalt in großem Umfang enthalten, während eine Nebenversion vielleicht nur Rechtschreibkorrekturen aufweist.

Je nachdem, wie die Bibliothek eingerichtet ist, müssen Sie möglicherweise weitere Schritte ausführen, damit die Datei für andere Benutzer sichtbar wird. Sie müssen vielleicht Informationen zur Datei angeben, oder die Datei muss genehmigt werden, bevor Sie für alle Mitgliedern der Gruppe zu sehen ist.

Abgesehen vom direkten Speichern der Datei in einer SharePoint-Bibliothek oder einem anderen Webspeicherort können Sie die Datei auch auf der Festplatte speichern und später in einer Bibliothek oder einem anderen Webspeicherort speichern oder hochladen.

Seitenanfang

Speichern einer Datei in einer SharePoint-Bibliothek oder einem anderen Webspeicherort

Führen Sie das folgende Verfahren aus, wenn Sie eine Datei erstmalig in einer SharePoint-Bibliothek oder an einem anderen Speicherort speichern. Nachdem Sie eine Datei das erste Mal gespeichert haben, können Sie wie üblich auf Speichern klicken.

Möglicherweise wurde die Website oder der Server in Ihrer Organisation angepasst, sodass Sie vielleicht weitere oder etwas andere Schritte ausführen müssen. Wenden Sie sich bei Fragen an den Administrator oder Besitzer der Website.

  1. Führen Sie in diesen 2007 Microsoft® Office System-Programmen die folgenden Schritte aus:

    Word, Excel oder PowerPoint

    • Klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , klicken Sie auf den Pfeil neben Veröffentlichen, und klicken Sie dann auf Dokument Management Server.

      Project, Publisher, SharePoint Designer, Visio oder Outlook

    • Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

      • Klicken Sie zum erstmaligen Speichern einer Datei im Menü Datei auf Speichern.

      • Ist die Datei bereits an einem anderen Ort gespeichert, klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.

    • Klicken Sie unter Suchen in auf Netzwerkumgebung.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf den Namen des Servers oder der Website, auf der Sie die Datei speichern möchten, und klicken Sie dann auf Öffnen.

    • Wenn Sie die SharePoint-Website schon einmal besucht haben, wird ihr Name in der Liste angezeigt.

      Hinweis : Wird Ihr Server in Netzwerkumgebung nicht angezeigt, geben Sie die URL des Servers in das Feld Dateiname ein.

      Tipp : Sie können auch auf den Namen doppelklicken.

  3. Klicken Sie auf den Namen der Bibliothek oder eines anderen Speicherorts, an dem Sie die Datei speichern möchten, z. B. auf Freigegebene Dokumente, und klicken Sie dann auf Öffnen.

    Tipp : Sie können auch auf den Namen der Bibliothek oder des anderen Speicherorts doppelklicken.

  4. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für die Datei ein.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie eine Datei in einer Bibliothek speichern, bei der Dateien ein- und ausgecheckt werden müssen, wird die Datei beim erstmaligen Speichern auf dem Server für Sie ausgecheckt. Sie müssen die Datei einchecken, wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, sodass andere Benutzer die Datei anzeigen oder überarbeiten können.

    • Werden auf der Website oder dem Server mehrere Inhaltstypen verwendet, müssen Sie beim Speichern möglicherweise den Inhaltstyp angeben. Ein Inhaltstyp besteht aus einer Reihe von Einstellungen, die den Inhalt definieren (z. B. eine Vorlage), einem Workflow und Informationen zur Datei. Ihre Organisation könnte beispielsweise Inhaltstypen für eine Firmenpräsentation oder einen Firmenbericht verwenden.

    • Wenn Sie eine Datei auf einer Website oder einem Server speichern, bei dem Dateien genehmigt werden müssen, sind möglicherweise weitere Aktionen erforderlich, bevor die Datei für alle Benutzer mit der Berechtigung zum Anzeigen von Inhalten auf dem Server zu sehen ist. Beispielsweise wird eine Datei in einer Bibliothek oder auf einer SharePoint-Website als "ausstehend" gespeichert, bis sie von einem Benutzer mit der entsprechenden Genehmigung genehmigt oder abgelehnt wurde.

    • Je nachdem, wie die Bibliothek eingerichtet ist, müssen Sie möglicherweise weitere Informationen zur Datei eingeben, wie z. B. den Abteilungsnamen oder die Projektnummer.

Tipp : Je nachdem, wie Ihre Website oder Server eingerichtet ist, Sie möglicherweise im Aufgabenbereich ' Dokumentverwaltung ' verwenden, um weitere Informationen über die Datei und der Website in den folgenden 2007 Microsoft® Office System Programmen anzuzeigen: Word, Excel, PowerPoint und Visio. Beispielsweise können Sie andere Dateien anzeigen, die in derselben SharePoint-Bibliothek gespeichert sind, nachdem Sie Ihre Datei speichern. In den folgenden 2007 Microsoft® Office System-Programme: Word, Excel und PowerPoint klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , klicken Sie auf Server, und klicken Sie dann auf Dokument-Informationen. Klicken Sie in Microsoft Office Visio 2007 auf Extras, und klicken Sie dann auf Dokumentverwaltung.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×