Spalteneigenschaften und Feldeigenschaften (Dialogfelder), Sammlung (Registerkarte)

Verwenden Sie diese Option, um anzugeben, ob es sich bei der Spalte um einen einzelnen Wert handelt oder ob sie eine Sammlung von Informationen enthält.

Sammlungen können Sätze, Listen oder mehrere Werte sein und nur in objektrelationalen Modellen verwendet werden.

Ungeordnete Menge von Werten ohne Wiederholungen (Set)

Klicken Sie hier, um zuzulassen, dass Auffüllinstanzen eines Felds in einer Spalte mehrere Werte besitzen können, wobei jeder Wert eindeutig sein muss. Die Werte besitzen keine Sortierkriterien, daher sind sie unsortiert.

Geordnete Menge von Werten (Liste)

Klicken Sie hier, um eine geordnete Sammlung von Elementen zu erstellen, in der doppelte Elemente zugelassen sind. Jedes Element in der Sammlung besitzt eine Ordinalposition (Ordnungszahl). Eine Ordinalposition ist eine Position, über die auf einen Wert zugegriffen werden kann. Da zwei Werte identisch sein können, werden sie durch ihre jeweilige Ordinalposition differenziert.

Ungeordnete Menge von Werten mit Wiederholungen (MultiSet)

Klicken Sie hier, um eine Sammlung von Elementen zu erstellen, in der doppelte Werte zugelassen sind. Die Elemente besitzen keine Ordinalpositionen.

Einzelner Wert (Spalte)

Klicken Sie hier, um anzugeben, dass keine Eigenschaft eines Sammlungstyps angewendet wird. Dies ist der Standardtyp.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×