Sortieren und Filtern von Daten

Übersicht

Sortieren und Filtern von Daten Excel ist ein tolles Tool zum Analysieren von Daten. Dabei gehören "Sortieren" und "Filtern" mit zu den am häufigsten verwendeten Funktionen. Um die Reihenfolge Ihrer Daten zu ändern, möchten Sie sie wahrscheinlich sortieren. Wenn Sie sich auf eine bestimmte Datengruppe konzentrieren möchten, können Sie einen Zellbereich oder eine Tabelle filtern. Sehen Sie sich diesen Kurs an, um mehr darüber zu erfahren.

Kursinhalt:

Sortieren und Filtern von Daten (1:36)
Sortieren Sie Daten in Excel schnell mit nur wenigen Mausklicks. Zum Ändern der Reihenfolge sortieren Sie die Daten. Um sich auf eine bestimmte Datengruppe zu konzentrieren, filtern Sie einen Zellbereich oder eine Tabelle.

Sortierdetails (5:06)
Im vorherigen Video wurden Zahlen sortiert. Sie können auch Text und Datumsangaben alphabetisch, nach Format (beispielsweise nach Farbe) oder anhand einer von Ihnen erstellten benutzerdefinierten Liste sortieren.

AutoFilter-Details (3:30)
Filtern Sie nach leeren Zellen, nicht leeren Zellen, verwenden Sie Filterkriterien, filtern Sie nach Zellen- oder Schriftfarbe (um nur einige Möglichkeiten zu nennen). Weitere Details werden in diesem Video gezeigt.

Details zum erweiterten Filtern (4:12)
Über die Filteroption "Erweitert" können Sie noch leistungsfähigere Filter erstellen. Sie können beispielsweise nach eindeutigen Datensätzen filtern und Operatoren wie "ODER" verwenden.

Kurszusammenfassung
Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in diesem Kurs.

Weitere Kurse stehen unter Microsoft Office-Schulungen zur Verfügung.

Feedback



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern