Sortieren oder Filtern einer Tabelle in einer Arbeitsmappe in Excel Online mit Sprachausgabe

Mithilfe einer Tastatur und der Sprachausgabe können Sie Daten in Ihren Tabellen in Excel Online sortieren und filtern. Sortieren und Filtern kann Ihnen dabei helfen, Ihre Daten schneller zu finden und zu analysieren.

Hinweis : Excel Online ist eine webbasierte Anwendung, daher unterscheiden sich die Tastenkombinationen und die Navigation möglicherweise von Excel 2016. Weitere Informationen finden Sie unter Barrierefreiheitsfeatures in Excel Online.

Inhalt

Sortieren von Daten in einer Tabelle

  1. Wenn Ihre Daten sich einfach in einem Zellbereich befinden, platzieren Sie sie zunächst in einer Tabelle:

    • Wählen Sie die erste Zelle Ihrer Daten aus.

    • Drücken Sie zum Erstellen einer Tabelle STRG+L und dann die EINGABETASTE.

    Hinweise : Wenn Ihre Daten keine Überschriften aufweisen, erstellt Excel Online in der Tabelle Überschriften mit Platzhaltertext, wie etwa "Spalte 1". Um den Platzhaltertext zu bearbeiten, wählen Sie die Spaltenüberschrift aus, und geben Sie den gewünschten Namen für die Spaltenüberschrift ein.

    Spaltenüberschriften weisen eine Schaltfläche zum Filtern und Sortieren auf. Weitere Informationen finden Sie auch unter Erstellen einer Tabelle in Excel Online bei Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe .

  2. Wählen Sie die Tabellenüberschriftzelle der Spalte aus, die Sie sortieren möchten.

  3. Drücken Sie ALT+NACH-UNTEN-TASTE. Das Kontextmenü zum Filtern und Sortieren wird geöffnet, und Sie hören "Kontextmenü, aufsteigend sortieren". (In der Sprachausgabe hören Sie "Aufsteigend sortieren, Menüelement".)

  4. Verwenden Sie im Kontextmenü die Pfeile nach oben bzw. nach unten, um die gewünschte Sortierung auszuwählen (z. B. aufsteigende oder absteigende Sortierung).

  5. Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Daten zu sortieren.

Filtern von Daten in einer Tabelle

  1. Wählen Sie in Ihrer Tabelle die Tabellenüberschriftzelle der Spalte aus, nach der Sie sortieren möchten.

  2. Drücken Sie ALT+NACH-UNTEN-TASTE. Das Kontextmenü zum Filtern und Sortieren wird geöffnet, und Sie hören "Kontextmenü, aufsteigend sortieren". (In der Sprachausgabe hören Sie "Aufsteigend sortieren, Menüelement".)

  3. Verwenden Sie im Kontextmenü die Aufwärts- und Abwärtspfeile, um einen der folgenden Filter auszuwählen, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    • Textfilter. Diese Option ist verfügbar, wenn die Spalte Text oder eine Mischung aus Text und Zahlen enthält, und ermöglicht Ihnen die Angabe von Filterkriterien.

    • Zahlenfilter. Diese Option ist verfügbar, wenn die Spalte nur Zahlen enthält, und ermöglicht Ihnen die Angabe von Filterkriterien.

    • Filter. Diese Option ermöglicht Ihnen die Auswahl aller Zellen oder nur der Zellen, die bestimmte Inhalte enthalten.

    • Filter löschen aus "Spalte". Diese Option ist verfügbar, wenn die Option Filter ausgewählt wurde. Drücken Sie die EINGABETASTE, um den Filter zu löschen.

  4. Wenn Sie Textfilter oder Zahlenfilter auswählen:

    1. Wenn Sie den gewünschten Filter hören, drücken Sie die EINGABETASTE. Das ausgewählte Untermenüelement wird geöffnet, und Sie hören "Ist gleich..." (in der Sprachausgabe hören Sie "Ist gleich, Menüelement".)

    2. Verwenden Sie im Untermenü die Aufwärts- und Abwärtspfeile, um die gewünschte Option auszuwählen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    3. Erstellen Sie im Dialogfeld Benutzerdefinierter Filter Ihr Filterkriterium, oder wählen Sie die Werte aus, nach denen gefiltert werden soll.

    4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche OK gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Wenn Sie Filter auswählen:

    1. Das Dialogfeld Filter wird mit aktiviertem Kontrollkästchen (Alles auswählen) geöffnet.

    2. Verwenden Sie die Aufwärts- und Abwärtspfeile, um zum gewünschten Kontrollkästchen zu gelangen und es zu aktivieren oder zu deaktivieren.

    3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche OK gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Weitere Informationen

Tastenkombinationen in Excel Online

Erstellen einer Tabelle in Excel Online bei Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×