SortOrder-Eigenschaft (Sortierreihenfolge)

Mit der SortOrder-Eigenschaft geben Sie die Sortierreihenfolge für Felder und Ausdrücke in einem Bericht an. Sie können z. B. beim Drucken einer Lieferantenliste die Datensätze alphabetisch nach Firmenname sortieren. Boolescher Wert mit Lese-/Schreibzugriff.

Ausdruck.SortOrder

Ausdruck erforderlich. Ein Ausdruck, der eines der Objekte in der Liste "Gilt für" zurückgibt.

Hinweise

Die SortOrder-Eigenschaft verwendet die folgenden Einstellungen.

Einstellung

Visual Basic

Beschreibung

Aufsteigend

False

(Standard) Sortiert Werte in aufsteigender Reihenfolge(A bis Z, 0 bis 9) .

Absteigend

True

Sortiert Werte in absteigender Reihenfolge(A bis Z, 0 bis 9) .


Hinweis : Sie können die SortOrder-Eigenschaft im Bereich "Gruppe", "Sortieren" oder "Summe", in einem Makro oder mit VBA-Code (Visual Basic for Applications ) festlegen.

In Visual Basic legen Sie die SortOrder-Eigenschaft in der Layoutansicht, Entwurfsansicht oder in der Ereignisprozedur Open eines Berichts mithilfe der GroupLevel-Eigenschaft fest.

Beispiel

Im folgende Beispiel wird die Sortierreihenfolge im Bericht "Product Summary" für die erste Gruppenebene in aufsteigender Reihenfolge festgelegt.

Reports("Product Summary").GroupLevel(0).SortOrder = False  
Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×