Skype for Business Web Scheduler

Skype for Business Web Scheduler ist ein webbasiertes Programm, das Sie zum Erstellen von Skype-Besprechungen verwenden können, wenn Sie nicht über Outlook oder einen Browser, der Outlook Web App unterstützt, verfügen. Mit Skype for Business Web Scheduler können Sie neue Besprechungen erstellen, Ihre vorhandenen Besprechungen ändern und mithilfe Ihres bevorzugten E-Mail-Programms Einladungen verschicken.

Die Webadresse für Skype for Business Web Scheduler ist von Ihrer Organisation abhängig. Wenn Sie die Adresse Ihres Webplaners nicht kennen oder sich nicht sicher sind, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Gehen Sie zu der Adresse von Office 365 Web Scheduler unter https://sched.lync.com und versuchen Sie, sich mit dem Konto Ihres Arbeitgebers oder Ihrer Schule anzumelden.

  2. Falls dies nicht funktioniert, wenden Sie sich an den technischen Support für die Adresse von Skype for Business Web Scheduler in Ihrer Organisation.

Erstellen einer Skype-Besprechung

Wenn Sie sich bei Skype for Business Web Scheduler anmelden, gelangen Sie direkt auf die Seite „Neue Besprechung“.

Web Scheduler-Bildschirm, in dem Sie Besprechungsdetails angeben und Eingeladene hinzufügen
  1. Geben Sie einen Ereignis titel für Ihre Besprechung ein.

  2. Sie können Skype-Anruf als Besprechungsort übernehmen oder einen Ort (z. B. einen Konferenzraum) hinzufügen, wenn Teilnehmer auch persönlich anwesend sind.

  3. Geben Sie die Besprechungsdetails in das Feld Nachricht ein und legen Sie Datum und Uhrzeit für Beginn und Ende fest.

  4. Fügen Sie unter Teilnehmer und Audio die Namen oder E-Mail-Adressen der Teilnehmer hinzu und trennen Sie diese durch Semikolons (;).

  5. (Optional) Wählen Sie Namen überprüfen aus, um die Adressen der Teilnehmer aus Ihrer Organisation zu überprüfen.

  6. Geben Sie unter Personen, die den Wartebereich umgehen und Wer soll als Referent fungieren? Folgendes an:

    • Übernehmen Sie die Standardeinstellungen, welche am besten für kleine Arbeitsbesprechungen mit Personen innerhalb Ihrer Organisation geeignet sind.

      ODER

    • Wählen Sie je nach Art des Meetings, das Sie planen möchten, andere Wartebereichs- oder Referentenoptionen aus.

    Folgende Personen müssen nicht im Wartebereich warten

    Wer kann sofort teilnehmen?

    Was passiert?

    Empfohlene Verwendung

    Nur Organisator

    Sie sind der Einzige, der sofort in die Besprechung gelangt. Alle anderen müssen warten, bis sie zugelassen werden.

    Bei einer Besprechung mit hohen Sicherheitsanforderungen und vertraulichen Informationen.

    Von mir eingeladene Personen in meinem Unternehmen

    Nur eingeladene Personen können sofort an der Besprechung teilnehmen. Alle anderen müssen warten, bis sie zugelassen werden.

    Es werden vertrauliche Informationen besprochen, und Sie möchten nur bestimmten Personen die Teilnahme ermöglichen.

    Personen in meinem Unternehmen

    Jede Person aus Ihrem Unternehmen kann sofort an der Besprechung teilnehmen, auch wenn keine Einladung erfolgt ist.

    Es gibt keine externen Teilnehmer und es werden keine vertraulichen Informationen besprochen.

    Jeder (keine Einschränkungen)

    Jede Person, die über den Besprechungslink verfügt, kann sofort an der Besprechung teilnehmen.

    Sie haben externe Teilnehmer eingeladen, und es werden keine vertraulichen Informationen besprochen.

    Wer soll als Referent fungieren?

    Referentenoption

    Wer soll als Referent fungieren?

    Zweck

    Nur Organisator

    Nur die Person, die die Besprechung plant

    Für Präsentationen, in denen die Teilnehmer nicht mit dem Besprechungsinhalt interagieren müssen. (Sie können während der Besprechung weitere Referenten benennen.)

    Von mir ausgewählte Personen

    Sie und die von Ihnen ausgewählten Teilnehmer

    Für Präsentationen mit mehr als einem Referenten.

    Personen in meinem Unternehmen

    Jede von Ihnen eingeladene Person, die über ein Konto in Ihrem Netzwerk verfügt

    Für Gruppenarbeitssitzungen, bei denen alle Teilnehmer in Ihrer Organisation arbeiten und den Besprechungsinhalt freigeben und ändern können.

    Jeder (keine Einschränkungen)

    Jede von Ihnen eingeladene Person

    Für Gruppenarbeitssitzungen mit Personen, die nicht über ein Konto in Ihrem Netzwerk verfügen.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kontakte, die sich per Telefon einwählen, umgehen den Wartebereich, wenn Sie möchten, dass einwählende Teilnehmer direkt zur Besprechung weitergeleitet werden.

  8. Wählen Sie Speichern aus.

Senden der Besprechungsinformationen an Teilnehmer

Zum Senden der Besprechungsanfrage können Sie die Besprechungsdetails kopieren und in ein E-Mail-Programm einfügen oder die Details im iCalendar-Format speichern und als Anlage senden.

Kopieren der Besprechungsanfrage und Einfügen in eine E-Mail

  1. Wenn Sie die Besprechung erstellt haben, wählen Sie Speichern. Sie werden eine Bestätigungsseite sehen, die die Details Ihrer Besprechung aufführt, einschließlich der URL „An Skype-Besprechung teilnehmen“.

    Beispiel für einen Bildschirm mit Besprechungsdetails
  2. Markieren Sie die Besprechungsinformationen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann Kopieren aus.

  3. Öffnen Sie Ihr E-Mail-Programm und erstellen Sie eine normale Besprechungsanfrage.

  4. Fügen Sie die Skype-Besprechungsdetails in die Anfrage ein.

  5. Fügen Sie die E-Mail-Adressen der Teilnehmer zu der Nachricht hinzu, überprüfen Sie Datum und Uhrzeit der Besprechung, geben Sie eine Tagesordnung ein und senden Sie die Anfrage.

Senden Ihrer Besprechungsanfrage als iCalendar-Datei

Das iCalendar-Dateiformat ermöglicht Benutzern unterschiedlicher E-Mail-Systeme den Austausch von Kalenderinformationen. So senden Sie Ihre Besprechungsanfrage als iCalendar-Datei:

  1. Wählen Sie im Abschnitt Meine Besprechungen die Besprechung anhand ihres Betreffs aus und wählen Sie dann Info.

    Besprechungsdetails mit hervorgehobener Schaltfläche "Informationen"
  2. Wählen Sie am unteren Rand des Besprechungseinladungsfensters Als iCalendar exportieren.

    Schaltfläche "Als iCalender exportieren"
  3. Wenn Sie durch Ihren Webbrowser dazu aufgefordert werden, die iCalendar-Datei entweder zu öffnen oder zu speichern, wählen Sie Speichern.

  4. Erstellen Sie eine E-Mail-Nachricht und fügen Sie die soeben erstellte iCalendar-Datei als Anlage hinzu.

    Tipp : Lernen Sie, wie man eine Anlage in Outlook oder Outlook Web App einfügt.

  5. Geben Sie die Besprechungsteilnehmer, den Titel der Besprechung und eine entsprechende Nachricht ein und senden Sie dann die E-Mail.

Wenn Teilnehmer die iCalendar-Datei öffnen, wird die Besprechung automatisch zu ihrem Standard-E-Mail- oder Kalenderprogramm hinzugefügt.

Teilnehmen an einer Skype-Besprechung

Führen Sie folgende Aktionen aus, um an einer Besprechung teilzunehmen, die Sie mit Skype for Business Web Scheduler erstellt haben:

  • Öffnen Sie die Besprechungsanfrage und wählen Sie den Besprechungslink aus.

    ODER

  • Öffnen Sie Skype for Business Web Scheduler, wählen Sie die gewünschte Besprechung aus der Liste auf der linken Seite aus und wählen Sie dann Teilnehmen im Fenster der Besprechungszusammenfassung.

    Besprechungsinformationen mit hervorgehobener Schaltfläche "Teilnehmen"

Weitere Informationen

Anzeigen, Bearbeiten oder Löschen einer vorhandenen Besprechung

Um die Details einer Besprechung anzuzeigen, öffnen Sie Skype for Business Web Scheduler und wählen Sie den Besprechungstitel auf der linken Seite aus. Skype for Business Web Scheduler führt nur die von Ihnen geplanten Besprechungen an, nicht alle Besprechungen in Ihrem Kalender.

So bearbeiten oder löschen Sie eine Besprechung:

  1. Wählen Sie Bearbeiten oder Löschen im Fenster der Besprechungszusammenfassung.

    Besprechungsdetails mit hervorgehobener Schaltfläche "Bearbeiten"
  2. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, schicken Sie den Teilnehmern entweder die aktualisierten Besprechungsinformationen oder eine Benachrichtigung über die Besprechungsstornierung.

    Wichtig : Der Kalender wird in Skype for Business Web Scheduler nicht automatisch aktualisiert, daher müssen Teilnehmer über jede Änderung, die Sie vornehmen, informiert werden.

Siehe auch

Kalender in Outlook Web App

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×