Skype for Business-Einstellungen (Windows Phone)

Navigieren Sie zu Weitere Schaltfläche "Weitere Einstellungen" am Fuß des Bildschirms > Einstellungen, um die Optionen für Sprachanrufe, Benachrichtigungen, Barrierefreiheit, Kontakte etc. in Skype for Business für Windows Phone anzuzeigen oder zu ändern.

Anrufweiterleitung und gleichzeitiges Anrufen

So richten Sie eine Anrufweiterleitung oder gleichzeitiges Anrufen ein:

  • Navigieren Sie zu Weitere Schaltfläche "Weitere Einstellungen" am Fuß des Bildschirms > Einstellungen > Anrufweiterleitung und tippen dann auf die aktuelle Einstellung zur Anrufweiterleitung. Weitere Informationen.

Alle Änderungen, die Sie hier vornehmen, werden automatisch in Skype for Business auf Ihrem Desktop und anderen mobilen Geräten kopiert.

Sprachanrufeinstellungen

Hinweis : Die Option Sprachanrufeinstellungen ist eventuell nicht verfügbar, wenn Ihr Unternehmen nicht über diese Funktion verfügt oder wenn Sie Office 365 verwenden. Wenn Sie genauere Informationen benötigen, kontaktieren Sie den technischen Support an Ihrem Arbeitsplatz.

Sie können wählen, ob Sie Telefonanrufe mit VoIP (Voice over IP) über das Internet tätigen oder erhalten oder ob Sie reguläre Telefonanrufe über Ihr Mobilfunkguthaben abrechnen.

Immer VoIP

Immer Internettelefonie verwenden. Wenn kein WLAN verfügbar ist, wird Ihr eingestellter Datentarif genutzt.

VoIP nur über WLAN

Die Internettelefonie wird nur genutzt, wenn WLAN verfügbar ist, andernfalls Ihr Mobilfunkguthaben.

Mobilfunknetz

Immer Mobilfunkguthaben verwenden.

Video nur per WLAN
Inhalt nur per WLAN

In der Regel zeigt Skype for Business für Windows Phone 8.1 ohne WLAN-Verbindung keine Besprechungsinhalte oder persönliche Videofeeds während einer Besprechung an. Wenn Sie diese Optionen deaktivieren und nicht über WLAN verbunden sind, verwendet Skype for Business Ihre Datenverbindung für die Anzeige von Bildschirmfreigabe und Video.

Wichtig : Wenn Sie eine oder beide Optionen deaktivieren, kann dies zu erhöhten Datengebühren, Schwierigkeiten bei der Anzeige freigegebener Inhalte oder Videos führen.

Mobilnummer

Diese Nummer haben Sie beim erstmaligen Einrichten von Skype for Business angegeben. Zum Ändern tippen Sie auf Mobiltelefonnummer und geben die Nummer mit Ländervorwahl ein – zum Beispiel: +49 425-555-1212.

Pushbenachrichtigungen

Mithilfe von Pushbenachrichtigungen werden Sie über einen neuen oder verpassten Audio- oder Videoanruf oder über eine entgangene Chatnachricht oder Meldung informiert, wenn Sie bei Skype for Business angemeldet, aber nicht am Mobilgerät aktiv sind. Zum Aktivieren von Pushbenachrichtigungen stellen Sie die Einstellung Pushbenachrichtigungen auf Ein.

Fotos

Zum Anzeigen Ihres Fotos und der Fotos anderer Kontakte auf dem Mobilgerät stellen Sie die Einstellung Fotos anzeigen auf Ein.

Zugriff auf das Telefonbuch

Wenn Sie Skype for Business erlauben möchten, bei der Suche auf die auf Ihrem Mobiltelefon gespeicherten Kontakte zuzugreifen, legen Sie die Einstellung Telefonbuch auf Ein fest.

Exchange

Sie können den Bildschirm Exchange öffnen, wenn Sie die Einstellungen ändern müssen, die Skype for Business für die Herstellung der Verbindung zu den Servern verwendet, die Besprechungen und Voicemail unterstützen.

Wichtig : Normalerweise müssen Sie diese Einstellungen nicht ändern. Deaktivieren Sie die Einstellung Skype for Business-Anmeldeinformationen verwenden oder Server automatisch erkennen nur, wenn Sie vom Supportteam entsprechend angewiesen werden und detaillierte Angaben zu den korrekten Werten erhalten.

HTTP-Proxy

HTTP-Proxy-Informationen können erforderlich sein, wenn Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind, das Proxydaten benötigt. Wenn Sie keine Proxy-Informationen konfigurieren, können Sie sich trotzdem anmelden und eine Chatnachricht senden oder Benutzer anrufen, die mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind. Für alle anderen Aktivitäten müssen Sie jedoch zu Weitere Schaltfläche "Weitere Einstellungen" am Fuß des Bildschirms > Einstellungen > HTTP-Proxy navigieren und die Informationen eingeben, die Ihnen von Ihrem technischen Support zur Verfügung gestellt werden.

TTY

Der TTY-Modus (Schreibtelefon) wird verwendet, um Text über eine Telefonleitung zu senden. Zur Interpretation der umgewandelten Audiosignale muss ein TTY-Gerät an das Windows Phone angeschlossen sein, andernfalls kann es während des Gesprächs zu einer schlechten Audioqualität kommen. Die Verwendung des TTY-Modus in einer Telefonkonferenz kann ebenfalls Probleme mit der Audioqualität verursachen. Tippen Sie auf Ein, wenn Sie diese Funktion nutzen möchten.

Protokollierung

Protokolle werden von den Systemadministratoren dazu verwendet, Daten zum Zweck der Fehlerbehebung zu sammeln und zu analysieren. Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie vom technischen Support an Ihrem Arbeitsplatz dazu aufgefordert werden.

Helfen Sie uns, das Produkt zu verbessern

Falls in Ihrem Unternehmen das entsprechende Feature aktiviert wurde, können Sie am Microsoft-Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit (Customer Experience Improvement Program, CEIP) teilnehmen. Falls Sie teilnehmen, sendet Ihr Windows Phone automatisch anonyme Informationen über Ihre Nutzung von Programmen und Geräten, Art und Anzahl der dabei auftretenden Fehler und die Geschwindigkeit der Dienste an Microsoft. Die Informationen von Ihrem Computer in Kombination mit weiteren CEIP-Daten helfen Microsoft bei der Lösung von Problemen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Produkte und Funktionen, die von Kunden am häufigsten genutzt werden. Microsoft erfasst weder Ihren Namen, noch Ihre Adresse oder andere Kontaktinformationen.

Hochladen von Anmeldeprotokollen

Wenn Sie sich nicht bei Skype for Business anmelden können, wird automatisch ein Fehlerbericht erstellt. In der Regel werden Sie gefragt, ob Sie den Fehlerbericht an Microsoft übermitteln möchten. Sie ändern diese Einstellung, indem Sie Weitere Schaltfläche "Weitere Einstellungen" am Fuß des Bildschirms > Einstellungen > Anmeldeprotokolle hochladen und Immer oder Nie wählen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×