Signieren des Dokuments

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die in diesem Hilfethema beschriebene Funktion ist nur verfügbar, wenn eine der folgenden Versionen von Office SharePoint Server 2007 und Microsoft Office Enterprise 2007 installiert ist: Chinesisch (Traditionell), Chinesisch (Vereinfacht), Japanisch oder Koreanisch.

  1. Klicken Sie auf der Statusleiste auf Genehmigen. Möglicherweise wird der Fehler angezeigt, dass Sie kein neues Formular erstellen können. Vergewissern Sie sich dann, ob Sie in der Gruppe der Administratoren oder Hauptbenutzer auf dem System registriert sind, das Sie gerade verwenden.

  2. Lesen Sie die Informationen im angezeigten Dialogfeld. Klicken Sie auf Genehmigungszeile anzeigen, um die angegebene Genehmigungszeile zu überprüfen. Wenn eine Datei angefügt ist, klicken Sie auf das Dateibild, um die angefügte Datei zu öffnen und zu lesen. Wenn der Absender oder eine genehmigende Person ein Memo hinterlassen hat, können Sie diese im Abschnitt für das Genehmigungsmemo überprüfen. Weitere Details zur Änderung der Genehmigungszeile finden Sie unter Ändern der Genehmigungszeile.

  3. Signieren Sie das Dokument, indem Sie zwischen Genehmigen, Ablehnen und Anhalten auswählen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Genehmigung mit eigener Berechtigung fertig stellen, wenn Sie die Genehmigung mit der eigenen Berechtigung fertig stellen möchten. Nachdem Sie das Kontrollkästchen aktiviert und das Dokument genehmigt haben, zeigt die Signaturzeile zusammen mit dem entsprechenden Stempel oder der Signatur "D" an. Zudem erfolgt keine Aufforderung der nächsten genehmigenden Personen. Nachdem Sie die Genehmigung mit der eigenen Berechtigung fertig gestellt und den Genehmigungsprozess abgeschlossen haben, wird eine Benachrichtigungs-E-Mail an den Abteilungsleiter der genehmigenden Personen sowie die vorherigen genehmigenden Personen gesendet. Für Signierer bei einer gleichzeitigen Genehmigung ist die Option "Genehmigung mit eigener Berechtigung fertig stellen" deaktiviert.

    • Genehmigen     Klicken Sie auf Genehmigen, um das Dialogfeld Signatur anzuzeigen. Der zuvor abgelegte Stempel wird in der Mitte des Bildschirms dargestellt. Tragen Sie bei Bedarf Kommentare im Feld Signieren dieses Dokuments vorschlagen ein, oder ändern Sie das verknüpfte Zertifikat.

    • Ablehnen     Klicken Sie auf Ablehnen, um das Dialogfeld Signatur anzuzeigen. Der Standardstempel "Ablehnen" wird in der Mitte des Bildschirms angezeigt. Derselbe standardmäßige Ablehnungsstempel wird unabhängig von den ablehnenden Personen verwendet. Geben Sie bei Bedarf den Grund für die Ablehnung im Feld Signieren dieses Dokuments vorschlagen ein. Klicken Sie zum Ändern des verknüpften Zertifikats auf Ändern.

    • Anhalten     Klicken Sie auf Anhalten, um Ihre Entscheidung anzuhalten.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Signatur auf Signieren. Wird ein Dialogfeld angezeigt, um Sie über das erfolgreiche Signieren des Dokuments zu informieren, klicken Sie zum Zurücksenden des Dokuments auf OK.

  5. Vergewissern Sie sich, ob in der Signaturzeile des Dokuments der korrekte Stempel angezeigt ist, schließen Sie die Datei, und beenden Sie das Programm. Standardmäßig werden der Titel, der Stempel und der Name der genehmigenden Person in der Signaturzeile angezeigt.

  6. Schließen Sie die Datei, und beenden Sie dann das Programm.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×