Sie können in Office 365 im Handumdrehen eine GoDaddy-Domäne hinzufügen.

Mitwirkende: Xaver Kiefer

Überprüfen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQ) zu Domänen , wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen.

Office 365 ermöglicht es Ihnen, Ihre GoDaddy-Domäne in einem aus drei Schritten bestehenden Vorgang hinzuzufügen, der nur wenige Minuten dauert. Mithilfe des Assistenten für Domänensetup in Office 365 geben Sie nur den Domänennamen an, den Sie Office 365 hinzufügen möchten, dann wird das Setup durch den automatischen Prozess bei GoDaddy beschleunigt und vereinfacht.

Im Assistenten bestätigen wir nur, dass Sie der Besitzer der Domäne sind. Anschließend werden die Einträge der Domäne bei GoDaddy automatisch eingerichtet, damit E-Mails bei Office 365 eintreffen und andere Office 365-Dienste wie Skype for Business mit Ihrer Domäne verwendet werden können.

Hinweis : Stellen Sie sicher, dass Sie alle Popupblocker in Ihrem Browser deaktivieren, bevor Sie den Setup-Assistenten starten. Wenn bei Ihrer GoDaddy-Anmeldung Probleme auftreten oder wenn Ihre Domäne nach Ausführung dieser Schritte nicht ordnungsgemäß eingerichtet ist, wenden Sie sich an den GoDaddy-Support.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Welche Einrichtungsschritte sind automatisiert?

Wenn Sie Ihren Domänennamen im Assistenten für Domänensetup eingeben, erkennen wir, dass die Domäne bei GoDaddy gehostet wird. Während Sie dann den Assistenten schrittweise durchlaufen, können wir Sie als Besitzer Ihrer Domäne überprüfen und die Schritte zum Einrichten von E-Mail und anderen Diensten einleiten. Melden Sie sich einfach bei GoDaddy an, wenn Sie vom Assistenten dazu aufgefordert werden, und wir kümmern uns um die Aktualisierung Ihrer DNS-Einträge.

Was geschieht mit meinen E-Mails? Und was geschieht mit meiner Website?

Nachdem Sie das Setup abgeschlossen haben, wird der MX-Eintrag für Ihre Domäne aktualisiert, damit er auf Office 365 verweist. Daraufhin gelangen sämtliche E-Mails für Ihre Domäne zu Office 365. Stellen Sie sicher, dass Sie Benutzer hinzugefügt und Postfächer für alle Personen in Office 365 eingerichtet haben, die in Ihrer Domäne E-Mails erhalten.

Tipp : Sie möchten nicht für jeden in Ihrer Domäne E-Mails nach Office 365 verschieben? Sie können stattdessen ein Pilotprojekt mit Office 365 und nur wenigen E-Mail-Adressen in die Wege leiten.

Wenn Sie über eine Website verfügen, die Sie für Ihr Unternehmen verwenden, funktioniert sie weiterhin wie zuvor. Die GoDaddy-Setupschritte wirkt sich nicht auf Ihre Website aus.

Details: Wie unterscheidet sich das automatisierte Setup mit GoDaddy von anderen Setups?

Die allgemeinen Schritte entsprechen denjenigen für Domänen, die bei anderen Domänenregistrierungsstellen registriert sind. Sie unterstützen Office 365 bei der Bestätigung, dass Sie der Besitzer der Domäne sind, stellen sicher, dass Sie Office 365-Postfächer für alle Benutzer eingerichtet haben, die E-Mail in Ihrer Domäne verwenden, und fügen dann die Einträge hinzu, durch die das Internet angewiesen wird, an Ihre Domäne gesendete E-Mail-Nachrichten an Office 365 zu senden.

Wenn Ihre Domäne auf einem anderen DNS-Host (nicht GoDaddy) gehostet wird, müssen Sie zum Ausführen der Schritte durch die Website Ihrer Domänenregistrierungsstelle navigieren, um DNS-Einträge hinzuzufügen oder zu bearbeiten. Mithilfe von DNS-Einträgen wird der Netzwerkdatenverkehr für Domänennamen im Internet gelenkt (weitere Informationen zu DNS). Das manuelle Aktualisieren von DNS dauert einige Zeit. Sie müssen sich bei der Website für den DNS-Host anmelden, die Seite suchen, auf der Sie DNS-Einträge für Ihre Domäne hinzufügen können, und bestimmte Werte in die Felder für diese Einträge kopieren oder eingeben. Außerdem kann mehr Zeit erforderlich sein, um die von Ihnen selbst hinzugefügten DNS-Einträge im Internet zu aktualisieren.

Wenn Sie über eine GoDaddy-Domäne verfügen, sind zwar dieselben Einträge für das Domänensetup erforderlich, doch werden die Einträge aufgrund der Automatisierung im Setup-Assistenten für Sie hinzugefügt. Da die erforderlichen Einträge automatisch erstellt und aktualisiert werden, sind auch Tippfehler und andere Fehler ausgeschlossen. Beim automatisierten Prozess werden die Änderungen nach der Ausführung von Office 365 sofort erkannt.

Hinweis : Wenn Sie die DNS-Einträge von uns automatisch erstellen lassen, kann die Domäne mit Office 365 auf einfache Weise eingerichtet werden. Denken Sie jedoch an Folgendes: Wenn die Namenservereinträge Ihrer Domäne auf GoDaddy verweisen, können Sie die Domäne nicht so einrichten, dass Office 365 DNS automatisch verwaltet, wie dies bei Domänen möglich ist, die auf andere DNS-Hosts verweisen. Außerdem können Sie nicht ändern, wie DNS für Ihre Domäne verwaltet wird.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×