Sichern von Business Contact Manager-Daten

In Business Contact Manager können Sie die Dateien mit Ihren Geschäftsinformationen sichern, um sich gegen Datenverluste zu schützen. Vor der Deinstallation von Business Contact Manager für Outlook sollten Sie Ihre Dateien sichern, damit Sie Ihre Geschäftsdaten bei einer späteren erneuten Installation von Business Contact Manager für Outlook Wiederherstellen können.

Da die Daten, mit denen Sie arbeiten, ggf. in anderen Systemen als Business Contact Manager für Outlook gespeichert werden, müssen Sie die Daten in allen Anwendungen sichern, damit Ihnen die Informationen vollständig zur Verfügung stehen. Es wird empfohlen, regelmäßige Sicherungen zu ungefähr demselben Zeitpunkt einzuplanen. Wenn Sie Daten wiederherstellen müssen, können die Daten vom selben Ausgangspunkt aus wiederhergestellt werden.

Wenn Business Contact Manager für Outlook installiert ist, wird der Aufgabenliste automatisch die Erinnerung Sichern Sie Ihre Business Contact Manager-Datenbank hinzugefügt. Wenn Sie die Erinnerung entfernen möchten, löschen Sie die Aufgabe, oder kennzeichnen Sie sie als erledigt, wie unter Abschließen einer Aufgabe erläutert.

Sichern von Dateien

Hinweis : Nur der Ersteller der Datenbank kann die enthaltenen Dateien sichern.

  1. Zeigen Sie im Menü Business Contact Manager auf Datenbanktools, und klicken Sie dann auf Datenbank verwalten.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Datenbank verwalten auf der Registerkarte Sichern/Wiederherstellen auf Datenbank sichern.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Datenbanksicherung im Feld Business Contact Manager sichern in den gewünschten Speicherort der Sicherungsdatei ein, oder klicken Sie auf Durchsuchen, um einen Speicherort wie ein CD-Laufwerk oder einen Memory-Stick zu suchen.

    Hinweise : 

    • Unter Windows XP wird die Sicherungskopie der Datenbank standardmäßig unter "C:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\Eigene Dateien\Geschäfte\Sicherungen" gespeichert. Unter Windows Vista befindet sich die Sicherungskopie unter "C:\Benutzer\<Benutzername>\Dokumente\Geschäfte\Sicherungen".

    • Sie können die Sicherungsdatei auf einem beliebigen zulässigen Speichergerät oder einem Wechselmedium wie auf einem anderen Computer, einem USB-Memory-Stick, einer CD, einer Diskette, einem Ziplaufwerk oder in einem Firmennetzwerk, sichern. Weitere Informationen zum Kopieren von Dateien finden Sie unter "Hilfe und Support".

  4. Soll die Sicherungsdatei durch ein Kennwort geschützt werden, geben Sie in den Feldern Kennwort und Kennwort bestätigen ein Kennwort ein.

  5. Klicken Sie auf OK.

Informationen zum Sichern von Outlookdaten wie Adressbüchern oder PST-Dateien finden Sie unter Verwenden des Tools zum Sichern Persönlicher Ordner in Microsoft Outlook.

Hinweis : Dies ist eines der verfügbaren Tools für die effiziente Ausführung Ihrer Business Contact Manager-Datenbanken. Wenn Sie in dieses Menü gelangen möchten, zeigen Sie im Menü Business Contact Manager auf Datenbanktools und klicken dann auf Datenbank verwalten.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×