SharePoint-Listen VI: Interessante Möglichkeiten zum Anzeigen von Listendaten

Übersicht

Listensymbol mit Diagramm Hier lernen Sie interessante Möglichkeiten zum Anzeigen von Listendaten auf SharePoint-Seiten kennen. Verwenden Sie beispielsweise das Diagramm-Webpart, um Balken- und Kreisdiagramme zu erstellen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit Filter-Webparts interaktive Seiten erstellen können.

Am Ende dieses Kurses beherrschen Sie Folgendes:

  • Erstellen eines Webparts, das Listendaten anzeigt

  • Verbinden von zwei Webparts

  • Erstellen eines Balkendiagramm-Webparts

  • Erstellen eines Kreisdiagramm-Webparts

  • Erstellen eines Textfilter-Webparts

  • Erstellen eines Webparts, das Diagrammdaten filtert

Dieser Kurs umfasst Folgendes:

  • Eine Lektion zum Selbststudium

  • Ein kurzer Test am Ende der Lektion, der nicht bewertet wird

  • Eine Kurzübersichtskarte, die Sie am Ende des Kurses drucken können

Dieser Kurs setzt Erfahrungen beim Arbeiten mit SharePoint-Listen voraus. Sie können jedoch auch die Kurse Listen I: Eine Einführung, Listen II: Erstellen von und Arbeiten mit verschiedenen Listen, Listen III: Erstellen einer Liste auf Basis einer Kalkulationstabelle und Listen IV: Erstellen einer benutzerdefinierten Liste durcharbeiten.

Weitere Kurse finden Sie unter Microsoft Office-Schulungen.

Offlineversion (66,3 MB)

Einführung

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Einfügen eines Balkendiagramm-Webparts

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Einfügen eines Kreisdiagramm-Webparts

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Verwenden eines Textfilter-Webparts

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Anzeigen einer gefilterten Liste in einem SharePoint-Diagramm

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Der Schlüssel zum Erstellen guter Diagramme

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Testen Sie Ihr Wissen

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.

Zum Anzeigen von Listendaten auf der SharePoint-Homepage gehen Sie wie folgt vor:

Sie klicken auf die Schaltfläche Bearbeiten und fügen dann einen Hyperlink zu den Listendaten ein.

Falsch. Mithilfe dieses Links wäre es nicht möglich, die Daten auf der Seite anzuzeigen. Versuchen Sie es erneut.

Sie klicken auf die Schaltfläche Bearbeiten und dann auf Eigenschaften bearbeiten, um ein Webpart einzufügen.

Nein, leider nicht. Mithilfe dieses Befehls können Sie den Dateinamen der Seite ändern, nicht aber Daten auf der Seite einfügen. Versuchen Sie es erneut.

Sie klicken auf Bearbeiten und ziehen dann die Listendaten per Drag & Drop auf die Seite.

Das stimmt leider nicht. Es ist nicht möglich, Listendaten per Drag & Drop auf eine Homepage zu ziehen. Versuchen Sie es erneut.

Sie klicken auf die Registerkarte Bearbeiten und fügen dann das Webpart ein.

Richtig. Mithilfe eines Webparts können Sie Listendaten anzeigen.

Auf Ihrer Homepage soll ein Diagramm angezeigt werden. Sie klicken auf die Schaltfläche "Bearbeiten", die Registerkarte "Einfügen" und dann auf "Webpart". Auf welche der folgenden Kategorien würden Sie klicken, um das Diagramm-Webpart einzufügen?

Medien und Inhalt

Nein, leider nicht. In der Kategorie "Medien und Inhalt" sind tolle Webparts zum Anzeigen von Fotos, Videos und Bildern enthalten. Das Diagramm-Webpart ist dort aber nicht zu finden. Versuchen Sie es erneut.

Geschäftsdaten

Richtig! Das Diagramm-Webpart befindet sich in der Kategorie "Geschäftsdaten".

Listen und Bibliotheken

Falsch. In der Kategorie "Listen und Bibliotheken" sind Webparts zum Anzeigen von Listen- und Bibliothekdaten enthalten. Sie finden dort aber keine Option zum Anzeigen von Daten in einem Diagramm. Versuchen Sie es erneut.

Filter

Nein, leider nicht. In der Kategorie "Filter" sind interessante Webparts zum Filtern von Daten enthalten. Das Diagramm-Webpart finden Sie dort aber nicht. Versuchen Sie es erneut.

Angenommen, Ihre Listendaten sähen wie nachfolgend dargestellt aus: Würde ein Diagramm-Webpart die Gesamtkosten für jede Produkt-ID anzeigen?

Produkt-IDAnschaffungsdatumKosten
A-1000015.01.20101.000,00 €
A-1000001.01.20101.000,00 €
B-1000001.02.20101.050,00 €
B-1000015.03.20101.050,00 €
A-1000024.04.20101.000,00 €

Ja, denn es bildet sie Summe der Kosten für jede Produkt-ID für Sie.

Falsch. Gegenwärtig summiert das Diagramm-Webpart keine Werte. Versuchen Sie es erneut.

Ja, denn die Kosten für jede Produkt-ID werden in der Spalte "Kosten" addiert.

Falsch. Bei näherem Hinsehen werden Sie feststellen, dass die Spalte "Kosten" nicht die addierten Gesamtkosten für alle angeschafften A-10000- und B-10000-Produkte enthält. Das Webpart wiederholt die Kosten in jeder Zeile lediglich. Versuchen Sie es erneut.

Nein, denn es gibt mehrere Zeilen mit derselben Produkt-ID, und daher werden die Kosten nicht addiert.

Ja, das ist richtig. In der Spalte "Kosten" werden nicht die Gesamtkosten für jede Produkt-ID angezeigt, weil es mehrere Einträge für dieselbe Produkt-ID gibt. Folglich kann das Diagramm-Webpart die Gesamtkosten nicht anzeigen. Sie müssten eine Liste mit jeweils einer Zeile pro Produkt-ID erstellen, und in dieser Zeile würden dann die Gesamtkosten in der Spalte "Kosten" angezeigt.

Nein, weil die Spalte "Anschaffungsdatum" für jede Zeile einen anderen Wert aufweist.

Falsch. Die Zeile "Anschaffungsdatum" ist für diese Frage irrelevant. Wenn ein Diagramm-Webpart anzeigen soll, wie viel an jedem Tag angeschafft wurde, wäre das kein Problem. Es liegt daran, dass in der Spalte "Anschaffungsdatum" Datumsangaben nicht mehrfach vorhanden sind. Versuchen Sie es erneut.

Sie möchten ein Textfilter-Webpart verwenden, sodass beim Eingeben eines Werts ein Umsatz-Webpart auf die Eingabe reagiert. Wie verbinden Sie die beiden Webparts?

Sie klicken auf den kleinen Pfeil in der rechten oberen Ecke des Textfilter-Webparts, klicken auf Verbindungen und dann auf Standardwert abrufen von.

Nein, das ist nicht richtig. Bei dieser Art von Verbindung würde ein Wert von einem anderen Webpart abgerufen und an das Textfilter-Webpart übergeben. Versuchen Sie es erneut.

Sie klicken auf den kleinen Pfeil in der rechten oberen Ecke des Textfilter-Webparts, klicken auf Verbindungen und dann auf Filterwerte senden an.

Richtig. Auf diese Weise werden Eingaben im Textfilter-Webpart an das Umsatz-Webpart übergeben.

Sie klicken auf den kleinen Pfeil in der rechten oberen Ecke des Umsatz-Webparts, klicken auf Verbindungen und dann auf Tabelle senden an.

Falsch. Dadurch würden Daten vom Umsatz-Webpart an das Textfilter-Webpart gesendet. Diese Verbindung geht in die falsche Richtung. Versuchen Sie es erneut.

Sie klicken auf den kleinen Pfeil in der rechten oberen Ecke des Umsatz-Webparts, klicken auf Verbindungen und dann auf Datenreihe senden an.

Falsch. Dadurch würden Daten vom Umsatz-Webpart an das Textfilter-Webpart gesendet. Diese Verbindung geht in die falsche Richtung. Versuchen Sie es erneut.

Feedback

Kurzübersichtskarte

Siehe auch

Anzeigen von Listendaten mithilfe eines Balkendiagramms

  1. Rufen Sie die Seite auf, auf der das Diagramm angezeigt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Seite auf Bearbeiten oder Seite bearbeiten.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    a) Klicken Sie in einen Bereich, in dem das Diagramm platziert werden soll. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Einfügen auf Webpart.
    b) Klicken Sie auf Webpart hinzufügen.

  4. Klicken Sie links auf Geschäftsdaten. Klicken Sie rechts auf Diagramm-Webpart, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  5. Klicken Sie auf Daten und Darstellung, und klicken Sie dann auf Verbindung zwischen Diagramm und Daten herstellen.

  6. Klicken Sie auf Verbindung mit einer Liste herstellen, und klicken Sie dann auf Weiter.

  7. Wählen Sie unter Liste die gewünschte Liste aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  8. Klicken Sie auf Weiter.

  9. Wählen Sie Spalten für Y-Feld und X-Feld aus.

  10. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Anzeigen von Listendaten mithilfe eines Kreisdiagramms

  1. Rufen Sie die Seite auf, auf der das Diagramm angezeigt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Seite auf Bearbeiten oder Seite bearbeiten.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    a) Klicken Sie in einen Bereich, in dem das Diagramm platziert werden soll. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Einfügen auf Webpart.
    b) Klicken Sie auf Webpart hinzufügen.

  4. Klicken Sie links auf Geschäftsdaten. Klicken Sie rechts auf Diagramm-Webpart, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  5. Klicken Sie nacheinander auf Daten und Darstellung, OK und Verbindung zwischen Diagramm und Daten herstellen.

  6. Klicken Sie auf Verbindung mit einer Liste herstellen, und klicken Sie dann auf Weiter.

  7. Wählen Sie unter Liste die im Diagramm anzuzeigende Liste aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  8. Klicken Sie auf Weiter.

  9. Wählen Sie die passenden Spalten für Y-Feld und X-Feld aus.

  10. Klicken Sie auf Fertig stellen.

  11. Klicken Sie auf Daten und Darstellung, und klicken Sie dann auf Eigenes Diagramm anpassen.

  12. Klicken Sie links auf Kreis, und klicken Sie rechts dann auf eine Vorlage für ein Kreisdiagramm.

  13. Klicken Sie auf Weiter.

  14. Wählen Sie ein Design aus, oder geben Sie Breite, Höhe usw. an.

  15. Klicken Sie auf Weiter.

  16. Wählen Sie bei Bedarf Titel- oder Legendenoptionen aus.

  17. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Verwenden eines Textfilter-Webparts

Fügen Sie zunächst ein einfaches Webpart ein, das Ihre Listendaten anzeigt.

  1. Rufen Sie die Seite auf, auf der das Diagramm angezeigt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Seite auf Bearbeiten.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    a) Klicken Sie in einen Bereich, in dem das Diagramm platziert werden soll. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Einfügen auf Webpart.
    b) Klicken Sie auf Webpart hinzufügen.

  4. Klicken Sie links auf Listen und Bibliotheken.

  5. Klicken Sie rechts auf den Namen der Liste oder Bibliothek, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Fügen Sie dann das Textfilter-Webpart ein.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Seite auf Bearbeiten.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    a) Klicken Sie in einen Bereich, in dem das Diagramm platziert werden soll. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Einfügen auf Webpart.
    b) Klicken Sie auf Webpart hinzufügen.

  3. Klicken Sie links auf Filter. Klicken Sie rechts auf Textfilter und dann auf Hinzufügen.

  4. Ändern Sie den Namen des Filter-Webparts. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Webparts auf den kleinen Pfeil, und klicken Sie dann auf Webpart bearbeiten

  5. Geben Sie unter Filtername einen aussagekräftigen Namen für das Webpart ein (nicht "Textfilter").

  6. Geben Sie unter Titel einen aussagekräftigen Namen für das Webpart ein (nicht "Textfilter").

  7. Klicken Sie unten links auf Übernehmen.

  8. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Webparts auf den kleinen Pfeil, klicken Sie auf Verbindungen und dann auf Filterwerte senden an. Wählen Sie dann die Liste aus, an die Filterwerte gesendet werden sollen.

  9. Klicken Sie auf 2. Verbindung konfigurieren.

  10. Wählen Sie für Consumerfeldname die Spalte aus, mit der der Filterwert verglichen werden soll.

  11. Klicken Sie auf Fertig stellen.

  12. Klicken Sie im Webpartbereich auf OK, um die Bearbeitung zu beenden.

  13. Klicken Sie auf der Registerkarte Seite auf Speichern und schließen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×