SharePoint-Listen IV: Erstellen einer benutzerdefinierten Liste

Übersicht

Symbol 'Benutzerdefinierte Liste' In SharePoint-Listen II haben Sie gelernt, wie Listen basierend auf Vorlagen erstellt werden, die in Ihrer Teamwebsite enthalten sind. Wie jedoch werden benutzerdefinierte Listen (Listen mit besonderen Spalten, die Sie definieren) erstellt? Dieser Kurs zeigt Ihnen die Vorgehensweise.

Am Ende dieses Kurses beherrschen Sie Folgendes:

  • Erstellen einer benutzerdefinierten Liste, die Spalten mit bestimmten Datentypen enthält.

  • Erstellen von Textspalten, die Namen, E-Mail-Adressen usw. speichern können.

  • Erstellen von Auswahlspalten, in denen Benutzer Werte aus einer Liste auswählen können.

  • Erstellen einer einfachen Ja/Nein-Spalte.

  • Erstellen von Spalten, die Zahlen, Währungen und Datumsangaben des Kalenders verwenden.

  • Erstellen einer berechneten Spalte.

  • Erstellen von Spalten, die Informationen aus anderen Quellen nachschlagen.

  • Vereinfachen der Dateneingabe durch Ändern der Reihenfolge von Feldern.

  • Erstellen nützlicher Ansichten für die benutzerdefinierte Liste.

Dieser Kurs umfasst Folgendes:

  • Eine Lektion zum Selbststudium

  • Einen kurzen Test am Ende der Lektion, der nicht bewertet wird

  • Eine Kurzübersichtskarte, die Sie am Ende des Kurses drucken können

Dieser Kurs setzt Erfahrung beim Arbeiten mit SharePoint-Listen voraus. Sie können jedoch auch die Kurse Listen I: Eine Einführung, Listen II: Erstellen von und Arbeiten mit verschiedenen Listen und Listen III: Erstellen einer Liste auf der Basis einer Kalkulationstabelle durcharbeiten.

Weitere Kurse finden Sie unter Microsoft Office-Schulungen.

Offlineversion (51.6 MB)

Erstellen einer benutzerdefinierten Liste

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Erstellen von Textspalten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Erstellen von Spalten mit Auswahlmöglichkeiten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Erstellen einer Ja/Nein-Spalte

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Erstellen von Spalten, die Zahlen verwenden

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Erstellen von Spalten, die Daten aus anderen Quellen abrufen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Ändern der Ansichten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Testen Sie Ihr Wissen

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.

Das Erstellen einer benutzerdefinierten Liste ist unter den folgenden Umständen erforderlich:

Sie benötigen eine benutzerdefinierte Umfrage, die Fragen enthält, die Sie erstellen, und die nicht die Fragen verwendet, die aus Ihrer Teamwebsite stammen.

Falsch. Zu diesem Zweck benötigen Sie keine benutzerdefinierte Liste. Sie können eine Umfrage basierend auf einer Vorlage erstellen. Mit dieser Vorlage können Sie eigene Fragen erstellen. Wiederholen Sie den Vorgang.

Sie werden gebeten, eine Liste für Diskussionsthreads zu erstellen, jede Diskussion soll jedoch eine benutzerdefinierte Spalte mit dem Titel "Gelöst" enthalten.

Falsch. Das Erstellen einer benutzerdefinierten Liste in diesem Fall nicht die richtige Wahl. Sie können diese Aufgabe problemlos erledigen, indem Sie eine Liste Diskussionsgruppe erstellen und eine neue Spalte hinzufügen. Wiederholen Sie den Vorgang.

Die Vorlagen sind nicht ausreichend.

Richtig. Sie können Ihre Wahl unter zahlreichen Listenvorlagen treffen. Sie erstellen jedoch eine benutzerdefinierte Liste, wenn diese Vorlagen nicht die benötigten Spalten enthalten.

Sie müssen schnell eine Liste auf der Basis einer Kalkulationstabelle erstellen.

Falsch. Zu diesem Zweck benötigen Sie keine benutzerdefinierte Liste. Eine schnellere Methode besteht darin, zu Websiteaktionen zu navigieren, auf Weitere Optionen und dann auf Kalkulationstabelle importieren zu klicken. Wiederholen Sie den Vorgang.

Sie erstellen eine Ja/Nein-Spalte. Was geschieht, wenn Benutzer Elemente erstellen oder bearbeiten?

Ein Dropdownmenü mit zwei Optionen wird angezeigt: Ja und Nein.

Falsch. Eine Auswahlspalte ermöglicht das Bereitstellen eines Menüs mit Wahlmöglichkeiten. Wiederholen Sie den Vorgang.

Ein Feld, das den folgenden Text enthält, wird angezeigt: Ja und Nein.

Falsch. Auf diese Weise kann eine einzelne Textzeile angezeigt werden, nicht jedoch eine Ja/Nein-Spalte. Wiederholen Sie den Vorgang.

Zwei Kontrollkästchen werden angezeigt: Ja und Nein.

Das ist falsch. Wiederholen Sie den Vorgang.

Ein Kontrollkästchen wird angezeigt.

Richtig. Eine Ja/Nein-Spalte wird als ein Kontrollkästchen angezeigt. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, bedeutet dies Ja. Wenn es nicht aktiviert ist, bedeutet dies Nein.

Zum Erstellen einer neuen Spalte Person oder Gruppe müssen die folgenden Aktionen ausgeführt werden:

Auswählen der Registerkarte Liste, Klicken auf Ansicht erstellen und anschließendes Hinzufügen der Spalte Person oder Gruppe.

Falsch. Wenn Sie auf Ansicht erstellen klicken, können Sie das Aussehen der Liste ändern. Auf diese Weise können Sie keine neue Spalte für die Liste erstellen. Wiederholen Sie den Vorgang.

Auswählen der Registerkarte Liste, Klicken auf Listeneinstellungen und anschließendes Auswählen von Erweiterte Einstellungen.

Falsch. Auf diese Weise können Sie verschiedene Einstellungen für Ihre Liste konfigurieren. Beispielsweise können Sie die Verwaltung von Inhaltstypen zulassen, oder Sie können Anlagen für Listenelemente aktivieren. Wiederholen Sie den Vorgang.

Auswählen der Registerkarte Liste und anschließendes Klicken auf Spalte erstellen.

Richtig. Anschließend klicken Sie auf Person oder Gruppe, benennen die Spalte und schließen das Verfahren dann ab.

Keine der oben genannten Aktionen. Sie müssen den Serveradministrator per E-Mail über alle spaltenspezifischen Anforderungen benachrichtigen.

Falsch. Auch wenn Sie eine entsprechende Berechtigungsstufe zum Erstellen einer Spalte benötigen, ist es nicht erforderlich, eine E-Mail-Nachricht an Ihren Serveradministrator zu senden.

In einer Liste namens Kundenbestellungen erstellen Sie eine Nachschlagespalte, die Produktnamen aus einer anderen Liste namens Produkte nachschlägt. Sie wählen die eingeschränkte Löschoption aus. Welche der folgenden Antworten ist richtig?

Wenn Sie versuchen, ein Element in Kundenbestellungen zu löschen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die Sie daran hindert, dieses Element zu löschen.

Falsch. Wiederholen Sie den Vorgang.

Wenn Sie versuchen, ein Element in Produkte zu löschen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die Sie daran hindert, dieses Element zu löschen.

Richtig.

Wenn Sie versuchen, ein Element in Kundenbestellungen zu löschen, können Sie dieses Element und alle ggf. zugehörigen Elemente in der Liste Produkte löschen.

Falsch.

Wenn Sie versuchen, ein Element in Produkte zu löschen, können Sie dieses Element, jedoch nicht ggf. zugehörige Elemente in Kundenbestellungen löschen.

Falsch.

Feedback

Kurzübersichtskarte

Siehe auch

Beispiele für häufig verwendete Formeln für Listen

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Liste

  1. Klicken Sie im Menü Websiteaktionen auf Weitere Optionen.

  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Liste.

  3. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Liste.

  4. Benennen Sie die Liste, und klicken Sie dann auf Erstellen.

So benennen Sie die Titlespalte um

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Liste.

  2. Klicken Sie auf Listeneinstellungen.

  3. Klicken Sie auf die Spalte Titel, um sie zu bearbeiten.

  4. Geben Sie den neuen Namen für die Spalte in das Feld Spaltenname ein.

  5. Wählen Sie die gewünschten Optionen unter Zusätzliche Spalteneinstellungen aus, und klicken Sie dann auf OK.

So erstellen Sie eine neue Spalte

  1. Wählen Sie die Registerkarte Liste aus.

  2. Klicken Sie auf Spalte erstellen.

  3. Benennen Sie die Spalte.

  4. Wählen Sie die Art der Informationen für diese Spalte aus. Wählen Sie z. B. Eine Textzeile für Kundenname oder Mitarbeiteradresse aus.

  5. Wählen Sie die gewünschten Optionen unter Zusätzliche Spalteneinstellungen aus, und klicken Sie dann auf OK.

So erstellen Sie eine Nachschlagespalte

  1. Wählen Sie in der Liste die Registerkarte Liste aus.

  2. Klicken Sie auf Spalte erstellen, und benennen Sie die Spalte dann.

  3. Wählen Sie Nachschlagen (Informationen auf dieser Website) aus.

  4. Wählen Sie eine Liste aus dem Dropdownmenü Informationen kommen aus aus, um Daten aus dieser Liste abzurufen.

  5. Wenn Sie mehrere Felder aus der Liste abrufen möchten, geben Sie die betreffende Spalte unter Spalte zum Anzeigen dieser zusätzlichen Felder hinzufügen an, und klicken Sie dann auf OK.

So löschen Sie eine Spalte

  1. Wählen Sie in der Liste die Registerkarte Liste aus.

  2. Klicken Sie auf Listeneinstellungen.

  3. Klicken Sie auf den Namen einer Spalte, und klicken Sie dann auf Löschen.

Gilt für: SharePoint Server 2010



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern