Seriendruckfeld einfügen (Dialogfeld)

Verwenden Sie bei einem Seriendruck das Dialogfeld Seriendruckfeld einfügen, wenn Sie einzelne Felder aus einer Datenquelle im Hauptdokument hinzufügen möchten. Angenommen, Sie möchten bei einem Stapel Briefe den einzelnen Empfängern für deren gespendeten Betrag danken. In der für den Seriendruck verwendeten Datenquelle sind diese Daten im Feld Geschenkbetrag gespeichert. Sie können das Dialogfeld Seriendruckfeld einfügen verwenden, um das Feld Geschenkbetrag an einer beliebigen Stelle im Dokument einzufügen.

Wenn das Dialogfeld Übereinstimmende Felder festlegen angezeigt wird, konnte Microsoft Office Word möglicherweise die für das Einfügen des Felds erforderlichen Daten nicht finden. Klicken Sie auf den Pfeil neben (nicht übereinstimmend), und wählen Sie in der Datenquelle das Feld aus, das dem für den Seriendruck erforderlichen Feld entspricht.

Adressfelder     Klicken Sie auf diese Option, um aus einer Liste mit integrierten Seriendruckfeldern auszuwählen. Diese Felder werden automatisch in der Datenquelle zugeordnet, auch wenn die Felder der Datenquelle nicht denselben Namen wie die integrierten Felder haben.

Datenbankfelder     Klicken Sie auf diese Option, um aus Feldern auszuwählen, die Daten immer direkt aus einer Spalte in der Datendatei übernehmen.

Hinweis : Wenn Sie ein Feld aus der Liste Datenbankfelder einfügen und später zu einer Datenquelle wechseln, die keine Spalte mit dem Namen dieses Felds enthält, kann Word die darin enthaltenen Daten nicht in das Seriendruckdokument einfügen.

Felder     Klicken Sie auf das gewünschte Feld im Dokument, und klicken Sie dann auf Einfügen. Wenn Sie die Felder an einer bestimmten Stelle im Dokument eingefügt haben, klicken Sie auf Schließen.

Übereinstimmende Felder festlegen     Um alle Features der Seriendruckfelder in Word zu verwenden, ordnen Sie die Felder in der Datendatei den in Word integrierten Seriendruckfeldern zu. Wenn die Datendatei beispielsweise ein Feld mit der Bezeichnung Präfix enthält, in dem die Werte Herr und Frau gespeichert sind, können Sie das Feld dem Seriendruckfeld Anrede zuordnen. Integrierte Felder wie Anrede werden automatisch in die zusammengesetzten Seriendruckfelder Adressblock und Grußzeile eingefügt. Durch das Zuordnen von Daten zu diesen Feldern erlangen Sie mehr Automatisierung und Flexibilität, als wenn Sie die einzelnen Felder der Datendatei direkt in das Dokument einfügen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×