Seriendruck: Übereinstimmende Felder festlegen

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Um sicherzustellen, dass Word in der Datendatei eine Spalte findet, die mit den Adressen oder Begrüßung Element entspricht, müssen Sie möglicherweise die Seriendruckfelder in Word auf die Spalten in der Datendatei entsprechen.

Wenn Sie Übereinstimmende Felder in der Gruppe Felder schreiben und Einfügen von der Registerkarte Sendungen klicken, wird das Dialogfeld Übereinstimmende Felder festlegen.

Übereinstimmende Felder festlegen (Dialogfeld)

Auf der linken Seite werden die Elemente der Adresse bzw. Grußzeile aufgeführt. Die Spaltenüberschriften aus der Datendatei werden rechts angezeigt.

Word sucht in der Spalte, die jedes Element entspricht. In der Abbildung hat Word automatisch die Spalte Titel der Datendatei Anrede zugeordnet. Word wurde aber nicht andere Elemente zu entsprechen. Aus dieser Datendatei kann nicht Word beispielsweise Zweiter Vorname übereinstimmen.

Klicken Sie in der Liste auf der rechten Seite können Sie die Spalte aus der Datendatei auswählen, die das Element auf der linken Seite entspricht. Es ist nun die Anrede, Eindeutige ID abgeglichen werden nicht zur Verfügung. Im Seriendruck muss nicht alle Felder verwendet. Wenn Sie ein Feld, das keine Daten aus der Datendatei enthält hinzufügen, wird es im Seriendruckdokument als leerer Platzhalter angezeigt – in der Regel eine Leerzeile oder ein ausgeblendetes Feld.

Klicken Sie auf der Registerkarte Sendungen in der Gruppe Felder schreiben und einfügen auf Übereinstimmende Felder festlegen.

In Word auf der Registerkarte "Sendungen" die Gruppe "Schreib- und Einfügefelder"

Das Dialogfeld Übereinstimmende Felder festlegen wird geöffnet.

Übereinstimmende Felder festlegen (Dialogfeld)

Auf der linken Seite werden die Elemente der Adresse bzw. Grußzeile aufgeführt. Die Spaltenüberschriften aus der Datendatei werden rechts angezeigt.

Word sucht die Spalten, die den einzelnen Elementen entsprechen. In der Abbildung hat Word die Spalte Nachname in der Datendatei automatisch dem Eintrag Nachname zugeordnet. Die anderen Elemente konnten jedoch nicht zugeordnet werden. In diesem Beispiel konnte Word das Element Vorname nicht zuordnen.

In der Liste auf der rechten Seite können Sie die Spalte aus der Datendatei auswählen, die mit dem Element links übereinstimmt. In der Abbildung wurde die Spalte Name dem Element Vorname zugeordnet. Wenn Anrede, Eindeutiger Bezeichner und Weitere Vornamen nicht zugeordnet werden, ist dies kein Problem. Ihr Seriendruckdokument muss nicht alle Felder verwenden. Wenn Sie ein Feld hinzufügen, das keine Daten aus der Datendatei enthält, wird es im Seriendruckdokument als leerer Platzhalter, meist als leere Linie oder ausgeblendetes Feld, angezeigt.

Übereinstimmende Felder festlegen (Dialogfeld)

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×