Senden und Empfangen von Sofortnachrichten

Das Senden und Empfangen von Sofortnachrichten ist eine der häufigsten Aufgaben in Office Communications Server Attendant. Die Verfahrensweise ist ähnlich wie beim Tätigen und Annehmen von Sofortnachrichten. Siehe Tätigen und Annehmen von Anrufen.

Senden einer Sofortnachricht

So senden Sie eine Sofortnachricht an eine Person in Ihrer Kontaktliste:

  1. Klicken Sie auf das Sofortnachrichtensymbol neben dem Namen der gewünschten Person.

  2. Geben Sie Ihre Nachricht ein.

  3. Drücken Sie die EINGABETASTE.

Zum Suchen nach einem Kontakt geben Sie den Namen des Kontakts in das Feld Suchen ein. Während Sie den Namen eingeben, werden übereinstimmende Namen in der Liste Ergebnisse angezeigt.

Falls die gewünschte Person gerade offline ist oder aus anderen Gründen derzeit keine Sofortnachrichten empfangen kann, wenn Sie auf das Sofortnachrichtensymbol klicken, werden Sie aufgefordert, stattdessen eine E-Mail zu verfassen.

Hinweis : Wenn Sie auf einen Namen in der Kontaktliste doppelklicken, wird diese Person angerufen. Dies ist die Standardeinstellung. Sie können diese Einstellung ändern, sodass beim Doppelklicken auf den Namen eine Sofortnachricht gesendet wird. Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol Optionen, wählen Sie dann den Eintrag Optionen, und klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Aktionen und Benachrichtigungen. Wählen Sie in der Dropdownliste neben Beim Doppelklicken auf einen Kontakt folgende Aktionen ausführen: die Option Sofortnachricht senden.

Beantworten einer Sofortnachricht

Wenn Ihnen jemand eine Sofortnachricht sendet, wird im linken Bereich des Hauptfensters eine Benachrichtigung angezeigt.

  • Zum Annehmen der Sofortnachricht doppelklicken Sie auf die Benachrichtigung. Geben Sie Ihre Antwort im Fenster Unterhaltung im Nachrichtenbereich ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  • Um die Sofortnachricht abzulehnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Benachrichtigung, und klicken Sie dann auf Schließen. Der Absender der Sofortnachricht erhält die folgende Nachricht: Diese Nachricht wurde nicht übermittelt, da der Server nicht reagiert hat.

Während einer Sofortnachrichtenunterhaltung

Sobald Sie die Benachrichtigung für die Sofortnachricht bestätigen, wird die Unterhaltung im Bereich für aktive Elemente angezeigt. Mit den Steuerelementen können Sie die Unterhaltung per Telefon fortsetzen oder eine weitere Person zur Unterhaltung einladen.

Beginnen einer Sofortnachrichtenkonferenz

Eine Sofortnachrichtenkonferenz ist eine Sofortnachrichtensitzung mit mindestens drei Teilnehmern.

  1. Wählen Sie in der Kontaktliste die Personen aus, die an der Konferenz teilnehmen sollen, und zwar mit EINER der folgenden Methoden:

    • Halten Sie die STRG-Taste gedrückt, und klicken Sie nacheinander auf die Namen der Personen, die zur Konferenz eingeladen werden sollen. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf einen der markierten Namen, und klicken Sie dann auf Sofortnachricht senden.

    • Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie auf den ersten Namen einer Reihe aufeinanderfolgender Namen und dann auf den letzten Namen. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf einen der markierten Namen, und klicken Sie dann auf Sofortnachricht senden.

    • Ziehen Sie die Namen (einzeln oder in Gruppen) in den Bereich mit den aktiven Elementen. Daraufhin wird das Fenster Sofortnachrichtenunterhaltung angezeigt.

    • Klicken Sie in der Gruppenliste mit der rechten Maustaste auf einen Gruppennamen, und klicken Sie dann auf Sofortnachricht senden.

  2. Geben Sie eine Nachricht im Fenster Sofortnachrichtenunterhaltung ein.

  3. Drücken Sie die EINGABETASTE.

Jeder Kontakt im Fenster Unterhaltung erhält eine Einladung zur Sofortnachrichtenkonferenz. Wenn ein Kontakt die Einladung annimmt, wird im Fenster Konferenz ein Sofortnachrichtensymbol neben seinem Namen angezeigt. Wenn ein Kontakt die Einladung ablehnt, wird kein Sofortnachrichtensymbol angezeigt.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×