Senden oder Löschen einer E-Mail, die im Postausgang hängen geblieben ist

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Sie können eine E-Mail-Nachricht, die im Postausgang hängen geblieben ist, senden oder löschen. Die häufigste Ursache für E-Mails, die im Postausgang hängen bleiben, sind große Anlagen. Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie solche E-Mails senden oder löschen können.

Reparieren von Nachrichten, die im Postausgang hängen geblieben sind

Wenn eine Nachricht in Ihrem Postausgang hängen bleibt, ist die Ursache höchstwahrscheinlich ein großer Anhang.

  1. Klicken Sie auf SENDEN/EMPFANGEN > Offline arbeiten.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Postausgang.

  3. Hier haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Sie können die Nachricht löschen. Markieren Sie sie einfach, und drücken Sie die ENTF-TASTE.

    • Ziehen Sie die Nachricht in den Ordner "Entwürfe", doppelklicken Sie darauf, um sie zu öffnen, und löschen Sie die Anlage (klicken Sie darauf, und drücken Sie die ENTF-TASTE).

  4. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass Outlook versucht, die Nachricht zu senden, schließen Sie Outlook. Es kann einige Momente dauern, bis Outlook geschlossen wird. Wenn Outlook nicht geschlossen wird, drücken Sie STRG+ALT+ENTF, und klicken Sie auf Task-Manager starten. Klicken Sie im Task-Manager auf die Registerkarte Prozesse, scrollen Sie nach unten zu outlook.exe, und klicken Sie auf Prozess beenden.

  5. Starten Sie Outlook anschließend erneut, und wiederholen Sie die Schritte 2 und 3.

  6. Nachdem Sie die Anlage entfernt haben, klicken Sie auf SENDEN/EMPFANGEN > Offline arbeiten, um die Schaltfläche zu deaktivieren und wieder online zu arbeiten. Nachrichten bleiben auch im Postausgang hängen, wenn Sie auf Senden klicken, aber nicht verbunden sind. Klicken Sie auf SENDEN/EMPFANGEN, und schauen Sie sich die Schaltfläche Offline arbeiten an. Wenn sie blau ist, wurde Ihre Verbindung getrennt. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Verbindung herzustellen (die Schaltfläche wird weiß), und klicken Sie dann auf Alle senden.

Weitere Tipps gefällig?

Reparieren von Nachrichten, die im Postausgang hängen bleiben

Hilfe erhalten, wenn Nachrichten nicht gesendet werden

Sie wollten schon vor einiger Zeit eine E-Mail versendem, aber diese befindet sich immer noch in Ihrem Postausgang, das heißt, sie wurde bisher nicht gesendet.

Es kann eine Reihe von Gründen dafür geben, dass E-Mails im Postausgang hängen bleiben.

Möglicherweise haben Sie die E-Mail, während sie sich im Postausgang befand, geöffnet und wieder geschlossen, anstatt sie zu öffnen und dann zu senden.

Dadurch wurde der Status der E-Mail geändert, sodass sie nicht gesendet wurde.

Die Eigenschaften der E-Mail, wie AN und BETREFF, wurden von einer Kursivschrift in eine normale Schrift geändert, und 'Gesendet' wurde auf 'Kein' festgelegt.

Zum Senden der E-Mail doppelklicken Sie darauf und klicken dann auf 'Senden'.

Eine E-Mail kann auch im Postausgang hängen bleiben, wenn sie einen sehr großen Anhang aufweist.

Ihr E-Mail-Dienstanbieter blockiert möglicherweise E-Mails mit Anhängen, die die von ihm festgelegte Größe überschreiten.

Im Hinblick auf die allgemeine Leistungsfähigkeit des E-Mail-Systems ist es nicht empfehlenswert, Anhänge zu senden, die größer als einige wenige Megabyte sind.

An späterer Stelle in diesem Video zeige ich Ihnen noch einige Optionen für größere Dateien.

Wenn Sie auf die E-Mail doppelklicken, wird eine Fehlermeldung angezeigt, und Sie können sie auch nicht löschen. Die E-Mail hängt fest.

Meine E-Mail hier hat einen Anhang von 34 Megabyte, das ist schon ziemlich groß.

Ich muss die E-Mail nun erst einmal 'befreien', um sie danach ändern oder löschen zu können.

Beim Doppelklick auf diese E-Mail wird eine Fehlermeldung ausgegeben, da Outlook weiterhin versucht, die E-Mails zu senden, die sich im Postausgang befinden,

und während dieser Versuche können Sie eine E-Mail weder öffnen noch löschen.

Sie fragen sich nun, warum bei der ersten in diesem Video gezeigten Aktion keine Fehlermeldung ausgegeben wurde? Ganz einfach: Wenn sich mehrere E-Mails im Postausgang befinden,

können Sie die E-Mails öffnen, die gerade nicht aktiv gesendet werden.

Sie können die E-Mails auch öffnen, wenn Outlook nicht mit Ihrem E-Mail-Server verbunden ist.

Zum Trennen der Verbindung zwischen Outlook und dem E-Mail-Server, wodurch auch alle Versuche zum erneuten Senden der E-Mail gestoppt werden,

klicken Sie auf die Registerkarte 'Senden/Empfangen' und dann auf die Schaltfläche 'Offline arbeiten'. Die Farbe der Schaltfläche ändert sich damit von Weiß in Hellblau.

Und hier unten in der Statusleiste wird angegeben, dass Outlook offline arbeitet.

Wenn Sie nun beim Doppelklick auf die E-Mail weiterhin eine Outlook-Fehlermeldung erhalten, schließen Sie Outlook, melden Sie sich bei Windows ab,

melden Sie sich bei Windows wieder an, und starten Sie Outlook erneut.

Ich klicke auf die E-Mail im Postausgang, halte die Maustaste gedrückt und ziehe sie in den Ordner 'Entwürfe'.

Sie können die E-Mail stattdessen auch löschen, wenn Sie vollkommen neu anfangen möchten.

Wenn Sie weiterhin E-Mails senden und empfangen möchten, klicken Sie auf die Registerkarte 'Senden/Empfangen' und dann auf die Schaltfläche 'Offline arbeiten'.

Die Farbe der Schaltfläche ändert sich nun wieder in Weiß.

Und in der Statusleiste wird angezeigt, dass Outlook mit dem E-Mail-Server verbunden ist.

Ich klicke auf den Ordner 'Entwürfe' und doppelklicke dann auf die E-Mail. Ich klicke mit der rechten Maustaste auf die Anlage und dann auf 'Speichern unter'.

Wenn Sie die E-Mail vom Büro aus senden,

speichern Sie die Anlage an einem Netzwerkspeicherort, und kopieren Sie den Pfad zu der Datei.

Wenn Sie die E-Mail von zu Hause aus senden, speichern Sie die Anlage auf einem Internet-Dateifreigabedienst wie SkyDrive,

und kopieren Sie den Pfad zu der Datei bei diesem Dienst.

Klicken Sie in der E-Mail auf 'Einfügen', um den Pfad zu der Datei einzufügen.

Sie dürfen jedoch nicht vergessen, noch einmal mit der rechten Maustaste auf die Anlage und dann auf 'Entfernen' zu klicken, um sie aus der E-Mail zu löschen. Anschließend klicken Sie auf 'Senden'.

Im nächsten Video befassen wir uns mit E-Mails, die auf Grund von Problemen mit der Verbindung oder dem Kennwort im Postausgang hängen bleiben.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×