Senden einer Präsentation zur Überarbeitung

Bevor Sie eine Präsentation zur Überarbeitung versenden können, müssen Sie entweder alle verknüpften Dateien in die E-Mail-Nachricht einbinden oder in dem freigegebenen Ordner oder auf dem Datenträger speichern oder alle verknüpften Dateien in die Präsentation einbetten.

  1. Öffnen Sie die Präsentation, die Sie zur Überarbeitung versenden möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Senden zur Überarbeitung mittels Microsoft Outlook

    1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Senden an, und klicken Sie dann auf E-Mail-Empfänger (zur Überarbeitung).

    2. Geben Sie in den Feldern An und Cc die E-Mail-Adressen der Überarbeiter ein, und klicken Sie dann auf Senden  Schaltflächensymbol .

      Tipp

      Wenn Sie einen Stichtag oder eine Erinnerung zu der E-Mail-Nachricht hinzufügen möchten, klicken Sie auf Nachricht kennzeichnen  Button image , und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus.

    Senden zur Überarbeitung unter Verwendung eines anderen E-Mail-Programms, eines Netzwerkservers oder eines Datenträgers

    1. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.

    2. Weisen Sie der Präsentation im Feld Dateiname einen anderen Namen zu, so dass erkennbar wird, welcher Überarbeiter diese Kopie erhalten soll. Wählen Sie im Feld Dateityp die Option Präsentation zur Überarbeitung aus, und klicken Sie dann auf Speichern.

    3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

      • Wenn Sie ein anderes E-Mail-Programm verwenden möchten, um die Präsentation zur Überarbeitung zu versenden, speichern Sie die Dateien für alle Überarbeiter in einem Ordner auf Ihrem Computer, und verwenden Sie dann das in dem verwendeten E-Mail-Programm vorgesehene Verfahren zum Senden von Anlagen, um die einzelnen Kopien der Präsentation an die jeweiligen Überarbeiter zu senden.

      • Wenn Sie einen Netzwerkserver verwenden möchten, um die Präsentation zur Überarbeitung zu versenden, speichern Sie alle Kopien der Präsentation in einem freigegebenen Ordner auf einem lokalen Netzwerkserver. Um zu vermeiden, dass zwei Überarbeiter dieselbe Kopie der Präsentation ändern, sollten Sie anschließend die Überarbeiter darüber informieren, dass sie nur die für sie vorgesehene Kopie der Präsentation überarbeiten dürfen.

      • Wenn Sie einen Datenträger verwenden möchten, um die Präsentation zur Überarbeitung zu versenden, speichern Sie jede Überarbeitungskopie der Präsentation auf einem Datenträger, und verteilen Sie die Datenträger anschließend an die entsprechenden Überarbeiter.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×