Senden einer Nachricht oder einer Besprechungseinladung an eine Kontaktgruppe

Senden einer Nachricht oder einer Besprechungseinladung an eine Kontaktgruppe

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Eine Kontaktgruppe (vormals als "Verteilerliste" bezeichnet) ist eine Sammlung von e-Mail-Adressen. Sie können eine Kontaktgruppe verwenden, um eine e-Mail-Nachricht oder eine Besprechungseinladung an alle Adressen gleichzeitig zu senden. Sie können Kontaktgruppen in Nachrichten, Aufgabenanfragen, Besprechungsanfragen und andere Kontaktgruppen aufnehmen.

Siehe die Anweisungen zum Erstellen einer Kontaktgruppe.

Senden einer Nachricht oder einer Besprechungseinladung an eine Kontaktgruppe

  1. Öffnen Sie Outlook, und erstellen Sie eine neue e-Mail-Nachricht oder Besprechungsanfrage.

  2. Wenn Sie den Namen Ihrer Kontaktgruppe kennen, können Sie diese direkt in das Feld " an " eingeben. In Outlook werden potenzielle Übereinstimmungen aus dem Adressbuch angezeigt.

    Sie können auch auf die Schaltfläche an klicken, um das Dialogfeld Namen auswählen anzuzeigen. Geben Sie einige Zeichen des Namens der Kontaktgruppe ein, und klicken Sie auf Gehe zu. Kontaktgruppen werden in Fettschrift angezeigt.

    Sie können beim Senden Ihrer Nachricht eine Kontaktgruppe auswählen.

  3. Geben Sie eine Nachricht oder einen Besprechungs Betreff ein, füllen Sie alle anderen erforderlichen Informationen wie Start-und Endzeit für eine Besprechung aus, und klicken Sie dann auf senden.

Auswählen Ihrer Version für Anleitungen

Je nachdem, ob Sie die neue Version von Outlook im Web verwenden oder nicht, unterscheiden sich die Anleitungen geringfügig. Wählen Sie die von Ihnen verwendete Outlook im Web-Version aus, um die für Sie zutreffenden Schritte anzuzeigen.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Outlook-Mail im Web (Betaversion)

Lesen Sie Anleitungen zum neuen Outlook im Web.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Outlook im Web

Lesen Sie Anleitungen zum klassischen Outlook im Web.

Hinweis: Wenn Ihre Organisation ihr Logo in die Symbolleiste einbezogen hat, sehen die Ihnen angezeigten Elemente möglicherweise etwas anders aus.

Anweisungen für das neue Outlook im Web

Senden einer e-Mail-Nachricht an eine Kontaktgruppe in Outlook im Web

  1. Wählen Sie oben auf der Seite Neue Nachricht aus.

  2. Geben Sie in das Feld An den Namen der Kontaktgruppe ein. Wenn Sie z. B. eine Nachricht an die Kontaktgruppe "Redaktion" senden, geben Sie "Redaktion" ein. Outlook zeigt Ihnen eine Liste mit Optionen im Adressbuch an. Wählen Sie die entsprechende aus.

  3. Geben Sie den Betreff und Text der E-Mail ein, und klicken Sie auf Senden.

Planen einer Besprechung mit einer Kontaktgruppe in Outlook im Web

  1. Wählen Sie unten auf der Seite Kalender aus, um zum Kalender zu wechseln.

  2. Wählen Sie oben auf der Seite Neues Ereignis aus.

  3. Geben Sie die Besprechungsdetails ein.

  4. Wenn Sie eine Onlinebesprechung planen möchten, wählen Sie die Umschaltfläche Onlinebesprechung hinzufügen aus.

    Hinweis: Je nach Organisation kann die Umschaltfläche "Teams- Besprechung", " Skype-Besprechung" oder " Onlinebesprechung hinzufügen" heißen.

  5. Geben Sie im Feld Teilnehmer einladen den Namen der Kontaktgruppe ein. Wenn Sie z. B. eine Nachricht an die Kontaktgruppe "Redaktion" senden, geben Sie "Redaktion" ein. Outlook zeigt Ihnen eine Liste mit Optionen im Adressbuch an. Wählen Sie die entsprechende aus.

  6. Geben Sie den Betreff, Ort, die Start- und Endzeit sowie den Text der Einladung ein, und klicken Sie auf Senden.

Anweisungen für das klassische Outlook_im_Web

Senden einer e-Mail-Nachricht an eine Kontaktgruppe in Outlook im Web

  1. Melden Sie sich bei Office 365 an.

    Wählen Sie das App-Startfeld Symbol für das App-Startfeld in Office 365 aus, und wählen Sie dann Outlook aus.

  2. Wählen Sie Neu aus.

  3. Geben Sie in das Feld An den Namen der Kontaktgruppe ein. Wenn Sie z. B. eine Nachricht an die Kontaktgruppe "Redaktion" senden, geben Sie "Redaktion" ein. Outlook zeigt Ihnen eine Liste mit Optionen im Adressbuch an. Wählen Sie die entsprechende aus.

  4. Geben Sie den Betreff und Text der E-Mail ein, und klicken Sie auf Senden.

Planen einer Besprechung mit einer Kontaktgruppe in Outlook im Web

  1. Melden Sie sich bei Office 365 an.

    Wählen Sie Symbol für das App-Startfeld in Office 365 und dann Schaltfläche "Kalender" im Office 365-App-Startfeld aus.

  2. Wählen Sie Neu > Kalenderereignis aus.

  3. Geben Sie die Besprechungsdetails ein.

  4. Wenn Sie eine Onlinebesprechung planen möchten, wählen Sie Skype-Besprechung > Skype-Besprechung hinzufügen aus.

    Option "Neue Skype-Besprechung" in Outlook im Web

  5. Geben Sie in "Personen" in das Feld An den Namen der Kontaktgruppe ein. Wenn Sie z. B. eine Nachricht an die Kontaktgruppe "Redaktion" senden, geben Sie "Redaktion" ein. Outlook zeigt Ihnen eine Liste mit Optionen im Adressbuch an. Wählen Sie die entsprechende aus.

  6. Geben Sie den Betreff, Ort, die Start- und Endzeit sowie den Text der Einladung ein, und klicken Sie auf Senden.

Kennen Sie schon Office 365-Gruppen?

Office 365-Gruppen ist der nächste Schritt bei der Entwicklung von Verteilerlisten und Kontaktgruppen. Gruppen geben Ihrem Team einen eigenen Platz für Konversationen, freigegebene Dateien, Terminplanung und vieles mehr. Sie können den freigegebenen Kalender in einer Gruppe verwenden, um Gruppen Ereignisse zu planen und zu verwalten. Weitere Informationen zu Office 365-Gruppen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×