Senden einer Nachricht

Sie können an alle Kontakte eine Nachricht senden. Sie können auch mit jedem Kontakt eine Office Communicator-Unterhaltung starten, der Office Communicator ausführt.

Starten einer neuen Nachricht

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um eine neue Nachricht zu starten:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Kontakt in Ihrer Kontaktliste im Startbereich oder in einer Mitgliederliste in einem Groove-Arbeitsbereich, und klicken Sie dann auf Mitgliedernachricht senden.

  • Zu Starten einer neuen Nachricht, die an alle Mitglieder eines Groove-Arbeitsbereichs adressiert ist, klicken Sie auf die Registerkarte Arbeitsbereich, dann auf Mitgliedernachricht senden und schließlich auf Mitgliedernachricht an alle Mitglieder senden.

    Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf den Arbeitsbereich im Startbereich klicken und dann auf Nachricht an Mitglieder senden klicken.

  • Klicken Sie im Nachrichtenverlauf auf das Symbol Neue Nachricht.

Adressieren einer Nachricht

Füllen Sie die Adressierungsinformationen (falls noch nicht vollständig) wie folgt aus:

  • Von. Das Textfeld Von enthält automatisch Ihren Anzeigenamen (Identität).

  • An. Das Dropdownfeld An umfasst alle aktuell "bekannten" Kontakte: Hierzu gehören Kontakte, die Sie Ihrer Kontaktliste im Startbereich hinzugefügt haben, sowie alle Kontakte, die Mitglieder in einem Ihrer Arbeitsbereiche sind. Klicken Sie auf Weitere hinzufügen, um das Dialogfeld Empfänger hinzufügen zu öffnen, in dem Sie nach Kontakten suchen und andere Kontakte hinzufügen können.

Hinzufügen von Nachrichteninhalt

Sie können Text mit Rich-Text-Features hinzufügen und Dateien an eine Nachricht anfügen.

  • Nachricht. Geben Sie den Nachrichtentext ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um Formatierungsoptionen anzuzeigen. Klicken Sie auf Rechtschreibprüfung, um die Rechtschreibung im Text-Editor zu überprüfen.

  • Schaltfläche "Datei". Klicken Sie hierauf, um Dateien zu suchen und auszuwählen, die der Nachricht angefügt und mitgesendet werden sollen. Der Name und die Größe (in Byte) von ausgewählten Dateien werden im Listenfeld Anlagen angezeigt.

    Hinweis : Die Gesamtgröße aller Anlagen in einer Nachricht darf 25 MB nicht überschreiten.

Senden der Nachricht

Klicken Sie auf Senden, um die Nachricht zu senden. Über dem Taskleistensymbol werden Benachrichtigungen angezeigt, die Sie über den Übermittlungsstatus der Nachricht informieren.

Benachrichtigung

Bedeutung

Nachricht an "<Empfänger>": Warten auf Senden...

Die Nachricht kann von SharePoint Workspace noch nicht gesendet werden. Der Computer des Absenders ist eventuell offline oder verfügt zurzeit über keine aktive Netzwerk- oder Relaydienstverbindung.

Nachricht an "<Empfänger>": Wird gesendet...

SharePoint Workspace sendet die Nachricht entweder an den Computer des Empfängers oder an den Relaydienst (wenn der Computer des Empfängers offline ist).

Nachricht an "<Empfänger>": Gesendet, Warten auf Übermittlung...

Die Nachricht hat den Computer des Absenders verlassen und wird zugestellt, wenn der Empfänger online ist. Ist er offline, wird die Nachricht an den Relaydienst umgeleitet.

Nachricht an "<Empfänger>": Übermittelt...

Die Nachricht hat den Computer des Empfängers erreicht.

Nachricht an "<Empfänger>": Geöffnet

Der Empfänger hat die Nachricht geöffnet.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×