Schritt 3: Einrichten eines Geschäfts in Project Online

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Einrichten

Schritt 1: Anmelden für Project Online
Schritt 2: Hinzufügen von Personen zu Project Online
Schritt 3: Einrichten eines Geschäfts in Project Online

Wenn Sie es wirklich möchten, können Sie an dieser Stelle direkt eintauchen und ein neues Projekt beginnen!    Alles ist bereit, so dass Sie einfach springen und losschwimmen können. Allerdings... es gibt auch ein paar Punkte, die Sie jetzt einrichten können, die den Nutzen von Project Online für Ihre Organisation noch steigern können.

Festlegen der Zeitzone

Wartung

Haben Sie Benutzer in verschiedenen Zeitzonen?   Project Online speichert Zeit- und Datumsangaben im UTC-Format (Coordinated Universal Time, koordinierte Weltzeit) und konvertiert Zeitangaben beim Anzeigen einer Seite in die lokale Zeitzone Ihrer Project Web App-Website. Benutzer in Zeitzonen außerhalb der Zeitzone für die Project Web App-Website sollten ihre persönlichen Einstellungen für die Zeitzone entsprechend ihrem Standort ändern, um sicherzustellen, dass Zeit- und Datumsangaben richtig in Project Online angezeigt werden.

Einrichten von Arbeitszeittabellen

Arbeitszeit-Berichtszeitraum

Möchten Sie, dass Ihre Teammitglieder Arbeitszeittabellen für die verrichtete Arbeit einreichen?     Bevor Ihre Teammitglieder mit dem Ausfüllen von Arbeitszeittabellen beginnen können, müssen Sie ein paar Dinge einrichten.

Standard

Einrichten von Arbeitszeittabellen
Einrichten Ihrer Geschäftsjahr
Kategorien für Arbeitszeittabellen-Zeilen einrichten
Einrichten von Urlaub oder krankentagen Zeit

Erweitert

Einrichten des Verfahrens zum Erfassen von Arbeitszeit und Vorgangsfortschritt
Anpassen von Arbeitszeittabellen und des Vorgangsfortschritts für Ihre Organisation
Einrichten der Genehmigung von Arbeitszeit und Vorgangsfortschritt

Richten Sie ein optimiertes Verfahren zum Verwalten von Benutzern und Ressourcen ein

Benutzer

Möchten Sie Gruppen verwenden, um zu verwalten, wer was in Project Online erledigt?     Sie können Project Online so einrichten, dass die gleichen Active Directory-Gruppen verwendet werden die Sie möglicherweise schon in SharePoint Online eingerichtet haben. Dies kann Ihnen etwas den Überblick darüber erleichtern, wer für was in den verschiedenen Tools Ihrer Organisation zuständig ist.

Wenn Sie diesen Weg einschlagen möchten:

  1. Achten Sie darauf, dass Sie sich im SharePoint-Berechtigungsmodus befinden.

  2. Planen von SharePoint-Gruppen in Project Online

  3. Konfigurieren des Ressourcencenters zum Verwenden Ihrer Active Directory-Gruppen.

Und es geht noch weiter…

Wartung

Es gibt viele Möglichkeiten, Project Online an die Weise anzupassen, wir Sie Ihr Geschäft führen.    Hier sind ein paar andere Punkte, die Sie sich ansehen können, wenn Sie bereit sind, tiefer einzusteigen. Einige dieser Ressourcen wurden mit dem Augenmerk auf Project Server geschrieben, die Schritte sind jedoch ziemlich ähnlich.

Das sind komplizierte Dinge.    Wenn Ihnen jetzt nicht der Sinn nach Kompliziertem steht, ignorieren Sie diesen Abschnitt,und fahren Sie mit Beginnen eines neuen Projekts fort. Sie müssen diese erweiterte Ebene der Einrichtung nicht kennen, um Project Online verwenden zu können. (Sie dürfen jetzt erleichtert aufatmen!)

Wenn Sie sich den komplizierten Herausforderungen stellen möchten, finden Sie hier für den Anfang ein paar Einstiegspunkte:   

Wenn Sie sich überfordert oder verwirrt fühlen, sind die Diskussionsforen auf TechNet ein hervorragender Ort, um Antworten auf Ihre Fragen zu finden.

Sind Sie bereit, die Einrichtung hinter sich zu lassen?

Beginnen eines Projekts

Als nächstes geht es um das Beginnen eines Projekts in Project Online!   

Hängen Sie fest? Probieren Sie die Project-Diskussionsforen auf TechNet aus!

Sie haben das Gesuchte nicht gefunden? Sehen Sie in den Foren nach.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×