Schreiben, Einfügen oder Ändern einer Formel

Schreiben, Einfügen oder Ändern einer Formel

Office bietet Formeln, die Sie unmittelbar in Ihre Dokumente einfügen können. Wenn die in Office integrierten Formeln Ihren Bedürfnissen nicht entsprechen, können Sie sie bearbeiten, eine vorhandene Formel ändern oder von Grund auf neue, eigene Formeln erstellen.

Neues zu Formeln in Word

Insider-Studierende und -Dozenten: Wir haben Sie klar und deutlich verstanden! Die von Ihnen bevorzugte Syntax für mathematische Gleichungen LaTeX steht nun zur Verfügung.

Sie ist für Abonnenten von Version 1707 ( Build 8326.2058) und höher verfügbar.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

  • Wählen Sie Einfügen > Formel, und wählen Sie anschließend die gewünschte Formel im Katalog aus.

    Formel einfügen

  • Nach dem Einfügen der Formel wird die Registerkarte Formeltools – Entwurf mit Symbolen und Strukturen geöffnet, die Sie Ihrer Formel hinzufügen können.

Um eine Formel von Grund auf zu erstellen, drücken Sie auf der Tastatur Alt +=.

Oder

Wählen Sie Einfügen > Formel und dann unten im integrierten Formelkatalog Neue Formel einfügen aus. Dadurch wird ein Formelplatzhalter eingefügt, in dem Sie Ihre Formel eingeben können.

Einfügen einer neuen Formel_C3_20176613929

Möchten Sie erfahren, wie Sie Unicode-Zeichen oder Sonderzeichen einfügen können?

Hinzufügen einer Formel zum Formelkatalog

  1. Wählen Sie die Formel aus, die Sie hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie den Pfeil nach unten und dann Als neue Formel speichern... aus.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Neuen Baustein erstellen einen Namen für die Formel ein.

  4. Wählen Sie in der Katalogliste Formeln aus.

  5. Wählen Sie OK aus.

Um eine zuvor erstellte Formel zu ändern oder zu bearbeiten,

  1. Wählen Sie die Formel aus, um Formeltools im Menüband anzuzeigen.

    Formeltools

    Hinweis : Wenn Formeltools nicht angezeigt wird, wurde die Formel ggf. in einer älteren Version von Word erstellt. Ist das der Fall, lesen Sie Ändern einer Formel, die in einer früheren Version von Word erstellt wurde.

  2. Wählen Sie Entwurf aus, um Tools zum Hinzufügen verschiedener Elemente zu Ihrer Formel anzuzeigen. Sie können Ihrer Formel die folgenden Elemente hinzufügen bzw. sie in ihr ändern.

    • In der Gruppe Symbole finden Sie mathematische Symbole. Um alle Symbole anzuzeigen, klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere. Schaltflächensymbol Wenn Sie weitere Gruppen mit Symbolen einblenden möchten, klicken Sie rechts oben im Katalog auf den Pfeil.

      Grundlegende mathematische Symbole

    • In der Gruppe Strukturen finden Sie Strukturen, die Sie einfügen können. Wählen Sie eine Struktur aus, die eingefügt werden soll, und ersetzen Sie anschließend die Platzhalter (die kleinen Felder aus gepunkteten Linien) durch Ihre eigenen Werte.

      Mathematische Strukturen

    • Die Option Professionell zeigt die Formel in einem für die Anzeige optimierten professionellen Format. Mit der Option Linear wird die Formel als Quelltext angezeigt, der ggf. verwendet werden kann, um Änderungen an der Formel vorzunehmen. Die Option "Linear" zeigt die Formel entweder im UnicodeMath-Format oder im LaTeX-Format an. Dies kann im Abschnitt "Konvertierungen" festgelegt werden. 

      Konvertierungen von Chunk_C3_20176613204
    • Es ist möglich, entweder alle Formeln oder nur eine einzelne Formel in einem Dokument in das professionelle oder lineare Format zu konvertieren, je nachdem, ob der mathematische Bereich ausgewählt ist oder sich der Cursor in der Formel befindet.  

      Alle linearen Formeln

Auf Geräten mit Touch- oder Stiftunterstützung können Sie Formeln mithilfe eines Stifts oder Ihrer Finger schreiben. Um Formeln mit Freihandeingabe zu schreiben,

  1. Wählen Sie Zeichnen > Freihand in mathematische Notation konvertieren und dann unten im integrierten Katalog Freihandformel aus.

  2. Verwenden Sie einen Eingabestift oder Ihren Finger, um eine mathematische Formel von Hand zu schreiben. Wenn Sie kein Gerät mit Touchscreen verwenden, können Sie die Formel mit der Maus erstellen. Sie können Teile der Formel auswählen und sie während der Eingabe bearbeiten, und Sie können sich im Vorschaufeld vergewissern, dass Word Ihre Handschrift richtig interpretiert.

    Abbildung des Bereichs für Freihandformeln in Word

  3. Wenn Ihnen das Gezeigte zusagt, klicken Sie auf Einfügen, um die Freihandformel in eine Formel in Ihrem Dokument zu konvertieren.

Siehe auch

Formeln im linearen Format mithilfe von UnicodeMath und LaTeX in Word

Wo befindet sich der Formel-Editor?

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×