Schreiben, Einfügen oder Ändern einer Formel

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Ein Teil des Inhalts dieses Themas ist für einige Sprachen möglicherweise nicht mehr zutreffend.

Microsoft Word 2010 enthält integrierten Unterstützung zum Schreiben und Bearbeiten von Formeln. Frühere Versionen verwendet das Add-in auf Microsoft Formel-Editor 3.0 oder den Typ Mathematik Add-in Formel-Editor 3.0 wurde in früheren Versionen von Word und in Word 2010 verfügbar ist. Mathematik Typ wurde nicht in früheren Versionen von Word enthalten, aber es wurde kaufen.

Wenn eine Formel geschrieben wurde, eine frühere Version von Word, und Sie die Gleichung mithilfe Word 2010 bearbeiten möchten, müssen Sie das Add-in zu verwenden, das zum Erstellen der Formel verwendet wurde. Wenn Sie mathematische Typ gekauft haben, müssen Sie mathematische Typ installiert haben.

Hinweis : Drücken Sie UMSCHALT + EINGABETASTE zum Ausrichten von Operatoren in einer Formel, wenn Sie eine neue Zeile beginnen. Operatoren nur in der gleichen Mathematik Absatz ausrichten, und Drücken der EINGABETASTE alleine ein Absatzes Mathematik neu gestartet.

Was möchten Sie tun?

Schreiben einer Formel

Einfügen einer häufig verwendeten oder vorformatierten Formel

Einfügen einer häufig verwendeten mathematischen Struktur

Ändern einer Formel, die in Office Word 2007 erstellt wurde

Ändern einer Formel, die in einer früheren Version von Word erstellt wurde

Konvertieren Sie das Dokument in Word 2010 und Word 2007-format

Schreiben einer Formel

Zum Eingeben einer Formel können Sie Unicode-Zeichencodes und AutoKorrektur-Einträge von Mathematik verwenden, um Text durch Symbole zu ersetzen.

Beim Eingeben einer Formel wird in Word die Formel automatisch in eine professionell formatierte Formel konvertiert.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Symbole auf den Pfeil neben Formel.

    Befehl 'Formel' in der Gruppe 'Symbole'

  2. Klicken Sie auf die gewünschte Formel ein, oder klicken Sie auf Neue Formel einfügen , wenn Sie eine Formel eingeben möchten.

Seitenanfang

Einfügen einer regelmäßig verwendeten oder vorformatierten Formel

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Symbole auf den Pfeil neben Formel und dann auf die gewünschte Formel.

    Befehl 'Formel' in der Gruppe 'Symbole'

Hinzufügen einer Formel zur Liste der regelmäßig verwendeten Formeln

  1. Markieren Sie im Dokument die Formel, die Sie hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie unter Formeltools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Tools auf Formeln, und klicken Sie dann auf Auswahl im Formelkatalog speichern.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Neuen Baustein erstellen einen Namen für die Formel ein.

  4. Klicken Sie in der Liste Katalog auf Formeln.

  5. Wählen Sie weitere Optionen aus.

Seitenanfang

Einfügen einer häufig verwendeten mathematischen Struktur

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Symbole auf den Pfeil neben Formel und dann auf die gewünschte Formel.

    Befehl 'Formel' in der Gruppe 'Symbole'

  2. Klicken Sie unter Formeltools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Strukturen auf den gewünschten Strukturtyp, wie z. B. Bruch oder Wurzel, und klicken Sie dann auf die gewünschte Struktur.

  3. Wenn die Struktur Platzhalter enthält, klicken Sie auf die Platzhalter, und geben Sie die gewünschten Zahlen oder Symbole ein. Formelplatzhalter sind kleine, gepunktete Felder in einer Formel Equation placeholder .

Seitenanfang

Ändern einer in Office Word 2007 erstellten Formel

  1. Klicken Sie auf die Formel, die Sie bearbeiten möchten.

  2. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

Seitenanfang

Ändern einer Formel, die in einer früheren Version von Word erstellt wurde

Wenn Sie eine Formel ändern möchten, die in einer früheren Version von Word als Word 2007 erstellt wurde, müssen Sie das Add-In Formel-Editor 3.0 oder das Add-In MathType verwenden, das zum Erstellen der Formel verwendet wurde.

Wenn Sie ein Dokument mit einer Formel öffnen, die in einer früheren Word-Version erstellt wurde, können Sie die integrierte Unterstützung zum Erstellen und Ändern von Formeln nicht verwenden.

Ändern einer mithilfe von Formel-Editor 3.0 erstellten Formel

  1. Doppelklicken Sie auf die zu bearbeitende Formel.

  2. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

    Wenn Sie Hilfe zu Formel-Editor benötigen, klicken Sie im Menü ? auf Formel-Editor-Hilfethemen.

Ändern einer mithilfe von MathType erstellten Formel

Zum Ändern einer mithilfe von MathType erstellten Formel muss MathType installiert sein.

  1. Doppelklicken Sie auf die zu bearbeitende Formel.

  2. Bearbeiten Sie die Formel in MathType.

  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Schließen und Zurückkehren zu Name des Dokuments mit der Formel.

    Wenn Sie Hilfe zu MathType benötigen, klicken Sie im Menü ? auf Inhalt und Index.

Seitenanfang

Konvertieren Sie das Dokument in das Format Word 2010 und Word 2007

Wenn Sie das Dokument konvertieren und als DOCX-Datei speichern, können Sie Formeln im Dokument nicht mithilfe früherer Word-Versionen ändern.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf Info und dann auf Konvertieren.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  4. Klicken Sie auf Speichern unter.

  5. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf Word-Dokument, um das Dokument als DOCX-Datei zu speichern.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×