Schnellstart: Speichern einer Arbeitsmappe

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie Ihre Arbeit unterbrechen oder beenden, müssen Sie die Arbeitsmappe speichern, da sonst Ihre Arbeit verloren geht. Beim Speichern der Arbeitsmappe wird sie als Datei auf Ihrem Computer gespeichert, und Sie können diese Datei zu einem späteren Zeitpunkt öffnen, um Änderungen vorzunehmen oder die Arbeitsmappe zu drucken.

Vorgehensweise

Symbolbild

Klicken Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf die Schaltfläche Speichern save button .

(Tastenkombination: Drücken Sie STRG+S.)

Wenn diese Arbeitsmappe bereits als Datei gespeichert wurde, werden alle vorgenommenen Änderungen sofort in der Arbeitsmappe gespeichert, und Sie können mit der Arbeit fortfahren.

Symbolbild

Wenn es sich um eine neue Arbeitsmappe handelt, die bisher noch nicht gespeichert wurde, geben Sie einen Namen ein.

Hinweise : 

  • Wenn Sie keinen Namen eingeben, benennt Excel die Datei mit Mappe, gefolgt von einer Zahl.

  • Die folgenden Zeichen können nicht in einem Dateinamen verwendet werden:

* (Sternchen)

| (Vertikaler Balken)

\ (Umgekehrter Schrägstrich)

? (Fragezeichen)

: (Doppelpunkt)

>< (Kleiner als- oder Größer als-Zeichen)

" (Doppeltes Anführungszeichen)

  • Excel speichert die Arbeitsmappe an einem Standardspeicherort. Wenn Sie die Arbeitsmappe an einem anderen Speicherort speichern möchten, klicken Sie auf Ordner durchsuchen, und wählen Sie einen anderen Speicherort aus.

Symbolbild

Klicken Sie auf Speichern.

Weitere Schritte

Da Sie nun mit den Grundlagen des Speicherns einer Arbeitsmappe vertraut sind, können Sie mit den Anweisungen zum Öffnen einer Arbeitsmappe unter dem folgenden Thema fortfahren:

Tipp   Office.com wird mit neuen Inhalt, einschließlich unterstützenden Artikeln, Videos und Schulungskurse kontinuierlich aktualisiert. Wenn das Ende der Hilfeanzeige Offline besagt, und Sie mit dem Internet verbunden sind, klicken Sie auf Offline, und klicken Sie dann auf Inhalte aus Office.com anzeigen. Oder besuchen Sie die Erste Schritte mit Office Starter auf Office.com. 

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×