Schnellstart: Drucken eines Arbeitsblatts

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Vor dem Drucken eines Arbeitsblatts sollten Sie eine Vorschau anzeigen, um sicherzustellen, dass das Blatt das gewünschte Aussehen aufweist. Bei der Vorschau eines Arbeitsblatts in Microsoft Excel wird das Blatt in der Microsoft Office Backstage-Ansicht geöffnet. In dieser Ansicht können Sie die Einrichtung und das Layout der Seite vor dem Drucken ändern.

Wussten Sie schon?

Wenn Sie nicht über ein Office 365-Abonnement oder die neueste Office-Version verfügen, können Sie Office jetzt testen:

Testen Sie Office 365 oder die aktuelle Version von Excel

Klicken Sie auf eine der Registerkarten unten, um Anweisungen speziell für Ihre Excel-Version zu erhalten (Artikel zu Excel für Windows werden zuerst aufgeführt, dann für Mac).

Wie?

Symbolbild

Anzeigen einer Vorschau des Arbeitsblatts

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, oder wählen Sie die Arbeitsblätter aus, das bzw. die Sie in einer Vorschau anzeigen möchten.

  2. Klicken Sie auf Datei > Drucken > Druckvorschau.

    Tastenkombination    Drücken Sie STRG + P.

Symbolbild

Festlegen der Druckoptionen

Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, oder wählen Sie die Arbeitsblätter aus, das bzw. die Sie in einer Vorschau anzeigen möchten.

  2. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  3. Zum Ändern des Druckers klicken Sie auf das Dropdownfeld unter Drucker, und wählen Sie den gewünschten Drucker aus.

  4. Klicken Sie auf Eigenschaften, um die seiteneinrichtung, einschließlich seitenausrichtung, Papierformat und Seitenränder, ändern.

Symbolbild

Drucken des gesamten Arbeitsblatts oder eines Arbeitsblattbereichs

  1. Wählen Sie zum Drucken des aktiven Blatts oder Arbeitsblätter oder die gesamte Arbeitsmappe, klicken Sie im Dialogfeld Drucken aus Auswahl, Ausgewählte Blätter, gesamte Arbeitsmappe oder Tabelle.

  2. Klicken Sie auf Drucken.

    Hinweis : Wenn ein Arbeitsblatt einen definierten Druckbereich enthält, druckt Excel nur diesen Bereich aus. Wenn Sie nicht nur den festgelegten Druckbereich drucken möchten, klicken Sie auf Druckbereich ignorieren.

Wie?

Symbolbild

Anzeigen einer Vorschau des Arbeitsblatts

  1. Klicken Sie auf Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Drucken.

    Tastenkombination Sie können auch STRG + P drücken.

Symbolbild

Festlegen der Druckoptionen

Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

  1. Zum Ändern des Druckers klicken Sie auf das Dropdownfeld unter Drucker, und wählen Sie den gewünschten Drucker aus.

  2. Zum Ändern der Seiteneinrichtung, einschließlich Seitenausrichtung, Papierformat und Seitenränder, wählen Sie die gewünschten Optionen unter Einstellungen aus.

Zum Skalieren des gesamten Arbeitsblatts, sodass es auf eine einzelne Druckseite passt, klicken Sie unter Einstellungen im Dropdownfeld für Skalierungsoptionen auf die gewünschte Option.

Klicken Sie unter 'Einstellungen' auf die gewünschte Skalierungsoption

Tipp    Informationen zum Festlegen von Kopf- und Fußzeilen finden Sie unter Verwenden von Kopf- und Fußzeilen in gedruckten Arbeitsblättern. Informationen zum Wiederholen bestimmter Zeilen und Spalten auf gedruckten Seiten finden Sie unter Wiederholen bestimmter Zeilen oder Spalten auf jeder gedruckten Seite.

Symbolbild

Drucken des gesamten Arbeitsblatts oder eines Arbeitsblattbereichs

Um das aktive Arbeitsblatt, die Arbeitsblätter oder die gesamte Arbeitsmappe zu drucken, wählen Sie unter Einstellungen die gewünschte Option aus.

Klicken Sie unter 'Einstellungen' auf 'Gesamte Arbeitsmappe drucken'

  1. Gehen Sie wie folgt vor, um einen Teil des Arbeitsblatts zu drucken:

    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, um zum Arbeitsblatt zurückzukehren, und wählen Sie dann den zu druckenden Bereich der Daten aus.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Drucken.

    3. Klicken Sie unter Einstellungen auf Auswahl drucken.

      Hinweis    Wenn ein Arbeitsblatt einen definierten Druckbereich enthält, wird nur dieser Bereich von Excel gedruckt. Wenn Sie nicht nur den definierten Druckbereich drucken möchten, klicken Sie auf Druckbereich ignorieren.

  2. Klicken Sie auf Drucken.

Weitere Schritte

Ausführliche Anweisungen zum Drucken eines Arbeitsblatts finden Sie unter Drucken eines Arbeitsblatts oder einer Arbeitsmappe und Definieren oder Aufheben eines Druckbereichs auf einem Arbeitsblatt.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×