Schnellstart: Anwenden einer bedingten Formatierung

Indem Sie eine bedingte Formatierung auf Ihre Daten anwenden, können Sie Abweichungen in einem Wertebereich auf einem Blick schnell erkennen.

Temperaturdaten mit bedingter Formatierung

In dieser Grafik sind Temperaturdaten mit bedingter Formatierung veranschaulicht, in der hohe, mittlere und niedrige Werte durch eine Farbskala unterschieden werden. In der folgenden Prozedur werden diese Daten verwendet.

Vorgehensweise

Symbolbild

Markieren der Daten für die bedingte Formatierung    

Beispiel für zum Sortieren ausgewählte Daten in Excel

Symbolbild

Anwenden der bedingten Formatierung    

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf den Pfeil neben Bedingte Formatierung und anschließend auf Farbskalen.
    Farbskalen für die bedingte Formatierung

  2. Zeigen Sie auf die Farbskalensymbole, um eine Vorschau der Daten mit angewendeter bedingter Formatierung anzuzeigen.

    Bei einer 3-Farben-Skala stellt die obere Farbe hohe Werte, die mittlere Farbe mittlere Werte und die untere Farbe niedrige Werte dar. In diesem Beispiel wird die Farbskala Rot-Gelb-Blau verwendet.

Symbolbild

Experimentieren mit der bedingten Formatierung    

Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlage auf den Pfeil neben Bedingte Formatierung, und experimentieren Sie anschließend mit den verfügbaren Formatvorlagen.

Formatvorlagen für die bedingte Formatierung

Weitere Schritte

  • Sehen Sie sich ein Video an, in dem der Umgang mit der bedingten Formatierung veranschaulicht wird: Video: Anwenden von bedingter Formatierung

  • Nachdem Sie eine Formatvorlage angewendet haben, markieren Sie Ihre Daten, klicken Sie im Menüband auf Bedingte Formatierung, und klicken Sie dann auf Regeln verwalten, um Ihre Regeln und Formatierungen manuell abzustimmen.

  • Ausführlichere Informationen zu den ersten Schritten bei der bedingten Formatierung finden Sie unter Hinzufügen, Ändern, Suchen oder Löschen bedingter Formate.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×