Schnellstart: Öffnen einer Arbeitsmappe in Excel Starter

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Nachdem Sie eine Datei gespeichert und geschlossen haben, können Sie sie erneut öffnen und die Arbeit fortsetzen. Dabei ist es nicht erforderlich, dass zuerst Microsoft Excel Starter geöffnet wird. Wenn Sie auf die Datei doppelklicken, wird Excel Starter geöffnet.

Vorgehensweise

Symbolbild

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, Schaltfläche "Start" , und klicken Sie dann auf Dokumente.

Dokumente

Symbolbild

Suchen Sie die Datei im Ordner "Dokumente", und doppelklicken Sie darauf.

Ordner 'Dokumente'

Symbolbild

Der Startbildschirm von Excel Starter wird mit dem Dokument angezeigt.

Weitere Schritte

Da Excel Starter bereits ausgeführt wird, können Sie weitere Arbeitsmappen öffnen. Nachfolgend sind zwei Methoden aufgeführt:

  • Um im Ordner Dokumente oder anderen Ordnern nach Dateien zu suchen, klicken Sie auf die Registerkarte Datei und dann auf Öffnen.

    Offen

  • Wenn Sie eine Datei öffnen, die Sie erst kürzlich bearbeitet haben, klicken Sie auf die Registerkarte Datei und anschließend auf Zuletzt verwendet.

    Zuletzt verwendet

Tipp   Office.com wird mit neuen Inhalt, einschließlich unterstützenden Artikeln, Videos und Schulungskurse kontinuierlich aktualisiert. Wenn das Ende der Hilfeanzeige Offline besagt, und Sie mit dem Internet verbunden sind, klicken Sie auf Offline, und klicken Sie dann auf Inhalte aus Office.com anzeigen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×