Schließen und erneutes Öffnen des Navigationsbereichs und der Objekte im Bereich

Was möchten Sie tun?

Grundlegendes zum Navigationsbereich

Öffnen und Schließen des Navigationsbereichs und der Objekte des Bereichs

Öffnen eines Datenbankobjekts

Informationen zum Navigationsbereich

Grundlegendes zum Navigationsbereich

Microsoft Office Access 2007 stellt ein neues Feature bereit, den Navigationsbereich. Dieser Bereich wird anstelle des Datenbankfensters verwendet und ersetzt ggf. die Bildschirme mit Übersichten, die zum Ausführen allgemeiner Aufgaben wie das Ausführen von Berichten oder das Schließen einer Datenbank verwendet wurden.

Sie können diesen Bereich verwenden, um Objekte (wie beispielsweise Tabellen, Berichte und Formulare) in einer Datenbank auszuführen und zu verwalten. Wenn Sie z. B. einen Bericht ausführen müssen, starten Sie die Ausführung vom Navigationsbereich aus. Wenn Sie einen Berichtsentwurf ändern müssen, können Sie den Bericht ebenfalls vom Navigationsbereich aus in der Entwurfsansicht öffnen.

In diesem Thema wird die Ausführung grundlegender Aufgaben im Navigationsbereich erläutert. Dazu zählen auch das Anzeigen und Ausblenden des Bereichs sowie das Öffnen der in dem Bereich angezeigten Datenbankobjekte.

Wenn Sie noch nicht mit dem Navigationsbereich vertraut sind und Hintergrundinformationen zu diesem Feature benötigen oder wenn Sie wissen möchten, wie eine Aufgabe ausgeführt wird, die an dieser Stelle nicht aufgelistet ist, lesen Sie den Artikel Leitfaden für den Navigationsbereich. In diesem Thema werden die Grundlagen des Navigationsbereichs erläutert, und es wird die Ausführung aller Aufgaben beschrieben, die im Navigationsbereich verfügbar sind.

Öffnen und Schließen des Navigationsbereichs und der Objekte des Bereichs

Standardmäßig wird der Navigationsbereich angezeigt, wenn Sie eine Datenbank in Office Access 2007 öffnen. Dies gilt auch für Datenbanken, die mit früheren Versionen von Access erstellt wurden. Soll der Navigationsbereich standardmäßig nicht angezeigt werden, können Sie eine allgemeine Programmoption festlegen. Die nachfolgend aufgeführten Schritte erläutern, wie Sie zur Durchführung dieser Aktion vorgehen.

Ein- oder Ausblenden des Bereichs

  • Klicken Sie im Navigationsbereich auf die Schaltfläche zum Öffnen/Schließen der Verkleinerungsleiste Schaltfläche zum Öffnen/Schließen der Verkleinerungsleiste im Navigationsbereich , oder drücken Sie F11.

Standardmäßiges Ausblenden des Navigationsbereichs

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie anschließend auf Access-Optionen.

    Das Dialogfeld Access-Optionen wird angezeigt.

  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter Aktuelle Datenbank oder unter Navigation das Kontrollkästchen Navigationsbereich anzeigen. Standardmäßig ist es aktiviert.

Hinweis : Es wird empfohlen, den Navigationsbereich nur dann auszublenden, wenn Sie mit einem Bildschirm wie einer Übersicht arbeiten oder in der Datenbank eine andere Methode zum Öffnen von Datenbankobjekten verwenden.

Öffnen eines Datenbankobjekts

Wenn Sie ein einzelnes Datenbankobjekt wie ein Formular oder einen Bericht ausführen oder den Entwurf eines Objekts ändern möchten, öffnen Sie das gewünschte Objekt direkt vom Navigationsbereich aus. Beachten Sie, dass Sie unter Umständen Ergebnisse erhalten, die nicht angezeigt werden können, oder ein Fehler auftritt, wenn Sie ein Makro oder einen VBA-Codeblock (Visual Basic für Applikationen) direkt vom Navigationsbereich und nicht von einem anderen Objekt aus ausführen. In Access sind VBA-Code und Makros in der Regel dazu vorgesehen, von einem anderen Objekt aus ausgeführt zu werden.

Öffnen eines Datenbankobjekts zur Verwendung

  • Wählen Sie im Navigationsbereich mindestens eine Tabelle, eine Abfrage, einen Bericht oder ein anderes Element aus zur Verwendung aus, und doppelklicken Sie darauf.

    –Oder–

    Ziehen Sie das oder die Objekte auf den Arbeitsbereich in Access.

Öffnen einer Datenbank in der Entwurfsansicht

  • Klicken Sie im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf das Datenbankobjekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Entwurfsansicht Schaltflächensymbol .

    –Oder–

    Positionieren Sie den Fokus auf mindestens ein Objekt, und drücken Sie STRG+EINGABETASTE.

Informationen zum Navigationsbereich

Weitere Informationen zum Verwenden des Navigationsbereichs finden Sie unter Leitfaden für den Navigationsbereich.

Weitere Informationen zum Verwenden des Navigationsbereichs anstelle von Übersichten und dem Datenbankfenster finden Sie unter Wo befinden sich die Übersichten? und Wo ist das Fenster "Datenbank"?

Das Entwerfen von Tabellen, Formularen, Berichten und anderen Komponenten in einer Datenbank kann sich als komplexe Aufgabe erweisen. Weitere Informationen zum Erstellen von Datenbankobjekten oder zum Ändern ihres Entwurfs finden Sie in den folgenden Themen:

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×