Schützen des Entwurfs einer Formularvorlage

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können das Kontrollkästchen Schutz aktivieren in Microsoft Office InfoPath auswählen, um zu verhindern, dass Benutzer eine Formularvorlage im Entwurfsmodus öffnen oder ändern können. Falls diese Einstellung aktiviert wurde, ist der Befehl Dieses Formular entwerfen im Menü Extras in InfoPath nicht verfügbar, wenn Benutzer ein auf dieser Formularvorlage basierendes Formular ausfüllen.

Hinweise : 

  • Benutzer können den Formularentwurf weiterhin öffnen oder ändern, indem sie das Formular direkt im Entwurfsmodus öffnen. In diesem Fall werden sie jedoch mit einer Meldung darüber informiert, dass das Formular geschützt ist.

  • Zum Beschränken des Zugriffs auf die Formularvorlage sollten Sie die in 2007 Microsoft® Office System verfügbare Verwaltung von Informationsrechten (IRM, Information Rights Management) anwenden.

  • Sie können das Microsoft Office Resource Kit (ORK) zum Installieren von Richtlinienvorlagen verwenden, mit denen der InfoPath-Entwurfsmodus für alle Benutzer deaktiviert wird, außer für diejenigen, die als Formularvorlagenentwickler angegeben wurden. Auf der Website des Microsoft Office Resource Kit finden Sie die aktuellsten Informationen dazu, wie Sie das Bearbeiten der Formularvorlage durch Benutzer verhindern und wie Sie zusätzliche Richtlinieneinstellungen prüfen.

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Formularoptionen.

  2. Klicken Sie unter Kategorie auf Erweitert.

  3. Aktivieren Sie unter Schutz das Kontrollkästchen Schutz aktivieren.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×