STABWN (Funktion)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Berechnet die Standardabweichung ausgehend von der Grundgesamtheit. Es wird vorausgesetzt, dass alle Werte als Argumente angegeben werden. Die Standardabweichung ist ein Maß dafür, wie weit die jeweiligen Werte um den Mittelwert (Durchschnitt) streuen.

Syntax

STABWN(Zahl1;Zahl2;...)

Zahl1, Zahl2, ...     sind 1 bis 30 numerische Argumente, die einer Grundgesamtheit entsprechen.

Hinweise

  • Wahrheitswerte, wie WAHR und FALSCH, sowie Text werden nicht berücksichtigt. Wenn Wahrheitswerte und Text berücksichtigt werden sollen, verwenden Sie die Kalkulationstabellenfunktion STABWNA.

  • STABWN geht davon aus, dass die ihr übergebenen Argumente einer Grundgesamtheit entsprechen. Für den Fall, dass die zugehörigen Daten nur eine Stichprobe einer Grundgesamtheit angeben, sollte die Standardabweichung mit der Funktion STABW berechnet werden.

  • Für Stichproben mit vielen Werten geben die Funktionen STABW und STABWN näherungsweise gleiche Werte zurück.

  • Die Berechnung der Standardabweichung erfolgt unter Verwendung der Vorzugs- bzw. n-Methode.

  • STABWN verwendet die folgende Formel:

    Formel

Beispiel

Bf1

St2

St3

St4

St5

St6

St7

St8

St9

St10

Formel

Beschreibung (Ergebnis)

1345

1301

1368

1322

1310

1370

1318

1350

1303

1299

=STABWN([St1]; [St2]; [St3]; [St4]; [St5]; [St6]; [St7]; [St8]; [St9]; [St10])

Standardabweichung der Bruchfestigkeit unter der Voraussetzung, dass nur 10 Werkzeuge hergestellt werden (26,05455814)

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×