Restdauer (Vorgangsfeld)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Datentyp    Dauer

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Beschreibung    Das Feld Restdauer zeigt die Zeit an, die zum Abschließen des noch nicht beendeten Teils eines Vorgangs erforderlich ist.

Berechnungsweise    Wenn Sie in das Feld Ist-Dauer oder % Abgeschlossen einen Wert eingeben, wird die Restdauer mithilfe der folgenden Formeln berechnet:

Restdauer = Dauer - Ist-Dauer

Restdauer = Dauer - (Dauer * % Abgeschlossen)

Wenn Sie einen Wert in das Feld Restdauer eingeben, berechnet Microsoft Office Project eine neue Dauer und den Prozentsatz der Fertigstellung. Wenn Sie die Restdauer erhöhen oder verringern, ändert Project die Dauer so, dass sie der Summe der Restdauer und Ist-Dauer entspricht und belässt die Ist-Dauer unverändert.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Restdauer zu einer Vorgangsansicht hinzu, wenn Sie die Informationen zur Restdauer bearbeiten, anzeigen oder als Filter verwenden möchten. Bearbeiten Sie das Feld Restdauer für den Vorgang, wenn Sie den verbleibenden Teil des Vorgangs vergrößern oder verkleinern möchten.

Beispiel    Für den Vorgang Angebot erstellen ist eine Dauer von fünf Tagen berechnet. Zweieinhalb Tage sind bereits vergangen. Frau Rauh hat Sie soeben darüber informiert, dass noch eine weitere Woche erforderlich ist, um den Vorgang abzuschließen. Sie fügen das Feld Restdauer zur Ansicht Vorgang: Tabelle hinzu und bearbeiten das Feld so, dass der Restdauer für diesen Vorgang noch fünf Tage hinzugefügt werden.

Hinweise    Da durch Eingeben eines Werts in die Felder Restdauer, Ist-Dauer oder % Abgeschlossen die anderen Felder automatisch neu berechnet werden, sollten Sie für einen Vorgang nur in eines dieser Felder einen Wert eingeben.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×