Reduzieren einer Farbgrafik auf Schattierungen einer einzelnen Farbe

Sie können eine Farbgrafik in Microsoft Office Publisher 2007 vereinfachen, indem Sie die Anzahl der Farben in der Grafik reduzieren. Dadurch kann die Größe der Grafikdatei verringert werden, und die Druckkosten können reduziert werden. Wenn Sie eine einheitliche Farbe für alle Grafiken in Ihrer Publikation verwenden, kann diese dadurch auch einheitlicher wirken.

Sie können die Anzahl der Farben in einer Grafik auf drei verschiedene Arten verringern:

  • Ändern einer Grafik in Schattierungen einer einzelnen Farbe.

  • Ändern einer Grafik in Graustufen.

  • Ändern einer Grafik in Schwarzweiß.

Hinweis : Bilder im EPS-Format können nur in Graustufen oder Schwarzweiß geändert werden.

Was möchten Sie tun?

Ändern einer Grafik in Schattierungen einer einzelnen Farbe

Ändern einer Grafik in Graustufen oder Schwarzweiß

Ändern einer Grafik in Schattierungen einer einzelnen Farbe

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Grafik formatieren.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Grafik.

  3. Klicken Sie unter Bildsteuerung auf Neu einfärben.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Grafik neu einfärben auf den Pfeil neben Farbe. Klicken Sie auf die gewünschte Farbe, oder führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie einen Schattierung oder Farbton verwenden möchten, klicken Sie auf Fülleffekte, wählen Sie die gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf OK.

    • Um eine größere Farbauswahl anzuzeigen, klicken Sie auf Weitere Farben, wählen Sie die gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf OK.

      Hinweis : Wenn in Ihrer Publikation Spotfarben verwendet werden, ist die Option Weitere Farben nicht verfügbar.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Gesamte Grafik neu einfärben, um Farbtöne der ausgewählten Farbe auf die gesamte Grafik anzuwenden.

    • Klicken Sie auf Schwarze Teile schwarz lassen, um Farbtöne der ausgewählten Farbe nur auf die Teile der Grafik anzuwenden, die nicht schwarz oder weiß sind.

Wiederherstellen der Originalfarben der Grafik

Informationen zu den Originalfarben der Grafik sind mit dem Bild gespeichert, sodass Sie die Originalfarben der Grafik jederzeit wiederherstellen können.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Grafik formatieren.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Grafik.

  3. Klicken Sie auf Neu einfärben.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Grafik neu einfärben auf Originalfarben wiederherstellen.

Seitenanfang

Ändern einer Grafik in Graustufen oder Schwarzweiß

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Grafik formatieren.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Grafik.

  3. Klicken Sie unter Bildsteuerung in der Liste Farbe auf Graustufe oder Schwarzweiß.

Wiederherstellen der Originalfarben der Grafik

Informationen zu den Originalfarben der Grafik sind mit dem Bild gespeichert, sodass Sie die Originalfarben der Grafik jederzeit wiederherstellen können.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Grafik formatieren.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Grafik.

  3. Klicken Sie unter Bildsteuerung in der Liste Farbe auf Automatisch.

    Hinweis : Sie können alle Originaleinstellungen der Grafik wiederherstellen, indem Sie auf Zurücksetzen klicken.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×