Rechtschreibprüfung und Sprachauswahl funktionieren nicht bei OneNote für Windows-Geräten

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2017

Problem

Bei der Verwendung der OneNote-App auf Ihrem Windows 10-Gerät, einschließlich Windows Tablet und Phone, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Rechtschreibprüfung oder die automatische Spracherkennung nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Sie das Tastaturlayout für eine andere Sprache als Englisch eingestellt haben.

Status: Behoben

Dieses Problem wurde behoben, und der Fix steht mit Windows-Build 15063.138 oder höher bereit. Um den Fix zu erhalten, installieren Sie das neueste Update für Windows und OneNote für Windows 10 auf Ihrem Gerät.

Wünschen Sie sich ein Feature?

Glühbirne – Idee

Wir freuen uns über Ihre Vorschläge zu neuen Features und Feedback dazu, wie Sie unsere Produkte verwenden! Teilen Sie Ihre Gedanken und Einfälle auf der OneNote UserVoice-Website mit anderen. Wir freuen uns darauf.

Siehe auch

Korrekturen oder Problemumgehungen für aktuelle Probleme in OneNote für Windows

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×