Rechtschreibprüfung auf einem Arbeitsblatt

Wenn Sie die Rechtschreibung für Text auf dem Arbeitsblatt prüfen möchten, klicken Sie auf #a0 Rechtschreibungüberprüfen .

Tipp: Sie können auch F7 drücken.

Hier sind einige Dinge, die beim Verwenden der Rechtschreibprüfung auftreten:

  • Wenn Sie für die Rechtschreibprüfung eine einzelne Zelle auswählen, überprüft Excel das gesamte Arbeitsblatt, einschließlich der Kommentare, Seitenüberschriften, Fußzeilen und Grafiken.

  • Wenn Sie mehrere Zellen auswählen, überprüft Excel die Rechtschreibung nur für diese Zellen.

  • Wenn Sie Wörter in einer Bearbeitungsleiste buchstabieren möchten, wählen Sie die Wörter aus.

Hinweis: In Excel wird die Rechtschreibung in Zellen, die Formeln enthalten, nicht überprüft.

Korrigieren der Rechtschreibung während der Eingabe

Sowohl AutoVervollständigen als auch AutoKorrektur können dazu beitragen, Tippfehler unterwegs zu beheben.

AutoVervollständigen, standardmäßig aktiviert, unterstützt die Genauigkeit während der Eingabe durch das Vergleichen von Einträgen in anderen Zellen und das Überprüfen einzelner Wörter in einer Zelle kann AutoVervollständigen beim Erstellen von Formeln hilfreich sein.

AutoKorrektur behebt Fehler in Text, Arbeitsblatt Steuerelementen, Textfeldern und Diagrammbeschriftungen einer Formel. Hier erfahren Sie, wie Sie Sie verwenden:

  1. Klicken Sie auf Datei und dann auf Access-Optionen.

  2. Klicken Sie unter der Kategorie Dokument Prüfung auf AutoKorrektur-Optionen, und überprüfen Sie die höchstwahrscheinlichen Tippfehler.

Hinweis: Sie können die AutoKorrektur nicht für Text in einem Dialogfeldverwenden.

Weitere Ressourcen

Sie können auch Recherche, Thesaurus und übersetzen lesen, um weitere Hilfe zu Rechtschreibung und Sprache zu erhalten.

Optionen für Rechtschreibung, Thesaurus und Übersetzen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte überprüfen auf Rechtschreibung , oder drücken Sie F7 auf der Tastatur.

    Hinweis: Das Dialogfeld Rechtschreibung wird nicht geöffnet, wenn keine Rechtschreibfehler erkannt werden, oder wenn das Wort, das Sie hinzufügen möchten, bereits im Wörterbuch vorhanden ist.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Zweck

    Aktion

    Ändern des Worts

    Klicken Sie unter Vorschläge auf das Wort, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf Ändern.

    Ändern aller Vorkommen des Worts in diesem Dokument

    Klicken Sie unter Vorschläge auf das Wort, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf Alle ändern.

    Ignorieren dieses Worts und Fortfahren mit dem nächsten falsch geschriebenen Wort

    Klicken Sie auf Ignorieren.

    Ignorieren aller Vorkommen dieses Worts im Dokument und Fortfahren mit dem nächsten falsch geschriebenen Wort

    Klicken Sie auf Alle ignorieren.

Korrigieren der Rechtschreibung während der Eingabe

Sie können das Feature AutoKorrektur verwenden, um Tippfehler und falsch geschriebene Wörter zu korrigieren. Weitere Informationen finden Sie unter hinzufügen, bearbeiten oder Deaktivieren automatischer Korrekturen.

Die Rechtschreibprüfung steht zurzeit nicht in Excel Online zur Verfügung.

Wenn Sie über die Excel-Desktopanwendung verfügen, können Sie die Schaltfläche in Excel öffnen verwenden, um die Arbeitsmappe zu öffnen und die Rechtschreibung in einem Arbeitsblatt zu überprüfen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×