Rechtschreib- und Grammatikprüfung in einer anderen Sprache in Office für Mac 2011

Klicken Sie auf das von Ihnen verwendete Programm, um spezifische Anweisungen für die Rechtschreib- und Grammatikprüfung in einer anderen Sprache in Office 2011 anzuzeigen.

Hinweise : 

  • Eine Änderung einer Einstellung für ein Benutzerwörterbuch in einer der Office für Mac-Anwendungen wirkt sich auf alle anderen Anwendungen aus. Wenn Sie beispielsweise die Einstellungen für ein Benutzerwörterbuch in Word festlegen, können Sie die vorgenommenen Änderungen beim nächsten Öffnen von PowerPoint oder Excel sehen.

  • Ein Teil der Inhalte dieses Themas gilt möglicherweise nicht für alle Sprachen.

Microsoft Office für Mac 2011 enthält Korrekturhilfen, z. B. Wörterbücher oder Grammatikregeln, für mehrere Sprachen. Wenn Sie wissen möchten, welche Sprachen in Microsoft Office für Mac 2011 enthalten sind, lesen Sie Für jede Sprache verfügbare Korrekturhilfen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Überprüfen der Rechtschreibung in einer anderen Sprache

Wenn Sie ein Dokument erstellen, das Text in anderen Sprachen enthält, möchten Sie die entsprechenden Wörterbücher verwenden, um die Rechtschreibung jeder dieser Sprachen zu überprüfen. Zu diesem Zweck müssen Sie die Sprache des Texts angeben, damit beim Ausführen der Rechtschreibprüfung die richtige Wörterbuchsprache verwendet wird.

  1. Markieren Sie den Text, der in einer anderen Sprache geschrieben wurde.

  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Sprache.

  3. Wählen Sie im Feld Ausgewählten Text markieren als die gewünschte Sprache aus, und klicken Sie auf OK.

  4. Nachdem Sie den Text markiert haben, überprüfen Sie die Rechtschreibung im Dokument.

    Wenn die Rechtschreibprüfung den markierten Text findet, verwendet sie das Wörterbuch für die angegebene Sprache, um den Text zu überprüfen. Anschließend kehrt die Rechtschreibprüfung zum Wörterbuch für die Standardsprache zurück, um das restliche Dokument zu überprüfen.

Ändern der Standardsprache für die Rechtschreibprüfung

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Sprache.

  2. Wählen Sie im Feld Ausgewählten Text markieren als die gewünschte Sprache aus, klicken Sie auf Standard und dann auf Ja.

    Hinweis : Das Ändern der Standardsprache wirkt sich auf andere Spracheinstellungen aus, beispielsweise die für Datumsangaben, Zahlen und Währungen verwendeten Formate.

Festlegen der Sprachregeln für die Rechtschreibprüfung

Wenn Sie zu einer anderen Sprache wechseln oder die Standardsprache des Wörterbuchs für die Rechtschreibprüfung ändern, können Sie zusätzliche Regeln für bestimmte Sprachen festlegen.

  1. Stellen Sie sicher, dass ein Dokument geöffnet ist.

    Wenn kein Dokument geöffnet ist, funktioniert der nächste Schritt nämlich nicht.

  2. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.

  3. Klicken Sie unter Dokumenterstellung und Korrekturhilfen auf Rechtschreibung und Grammatik.

  4. Führen Sie unter Rechtschreibung eine der folgenden Aktionen aus:

Verwendung

Aktion

Vor Rechtschreibreform (traditionell) in brasilianischem Portugiesisch

Klicken Sie im Popupmenü Modi für brasilianisches Portugiesisch auf Alte Rechtschreibung.

Nur Wörter, die vor der Rechtschreibreform als richtig geschrieben galten (traditionelle Schreibweisen), werden überprüft und vorgeschlagen.

Nach Rechtschreibreform (neu) in brasilianischem Portugiesisch

Klicken Sie im Popupmenü Modi für brasilianisches Portugiesisch auf Gemäß Rechtschreibreform.

Nur Wörter, die nach der Rechtschreibreform als richtig geschrieben galten (neue Schreibweisen), werden überprüft und vorgeschlagen; Varianten der alten Rechtschreibung werden gekennzeichnet. Dies ist die Standardeinstellung.

Alte und neue Rechtschreibung in brasilianischem Portugiesisch

Klicken Sie im Popupmenü Modi für brasilianisches Portugiesisch auf Beides.

Die alten und neuen Rechtschreibvarianten werden überprüft und vorgeschlagen.

Großbuchstaben mit Akzent in Französisch

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Großbuchstaben behalten Akzent.

Wörter, die mit Großbuchstaben mit Akzent geschrieben werden sollten, werden gekennzeichnet, wenn der Akzent fehlt. Es werden nur die Varianten mit Großbuchstaben mit Akzent vorgeschlagen.

Traditionelle Rechtschreibung in Französisch

Klicken Sie im Popupmenü Französische Modi auf Traditionelle Rechtschreibung.

Nur Wörter, die vor der Rechtschreibreform als richtig geschrieben galten (traditionelle Schreibweisen), werden überprüft und vorgeschlagen.

Neue Rechtschreibung in Französisch

Klicken Sie im Popupmenü Französische Modi auf Neue Rechtschreibung.

Nur Wörter, die nach der Rechtschreibreform als richtig geschrieben galten (neue Schreibweisen), werden überprüft und vorgeschlagen; Varianten der alten Rechtschreibung werden gekennzeichnet.

Traditionelle und neue Rechtschreibung in Französisch

Klicken Sie im Popupmenü Französische Modi auf Traditionelle und neue Rechtschreibung.

Die alten und neuen Rechtschreibvarianten werden überprüft und vorgeschlagen. Dies ist die Standardeinstellung.

Regeln nach der Rechtschreibreform (neu) in Deutsch

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Neue deutsche Rechtschreibung.

Nur Wörter, die nach der Rechtschreibreform als richtig geschrieben galten (neue Schreibweisen), werden überprüft und vorgeschlagen; Varianten der alten Rechtschreibung werden gekennzeichnet. Dies ist die Standardeinstellung.

Vor Rechtschreibreform (traditionell) in europäischem Portugiesisch

Klicken Sie im Popupmenü Modi für europäisches Portugiesisch auf Alte Rechtschreibung.

Nur Wörter, die vor der Rechtschreibreform als richtig geschrieben galten (traditionelle Schreibweisen), werden überprüft und vorgeschlagen.

Nach Rechtschreibreform (neu) in europäischem Portugiesisch

Klicken Sie im Popupmenü Modi für europäisches Portugiesisch auf Gemäß Rechtschreibreform.

Nur Wörter, die nach der Rechtschreibreform als richtig geschrieben galten (neue Schreibweisen), werden überprüft und vorgeschlagen; Varianten der alten Rechtschreibung werden gekennzeichnet. Dies ist die Standardeinstellung.

Alte und neue Rechtschreibung in europäischem Portugiesisch

Klicken Sie im Popupmenü Modi für europäisches Portugiesisch auf Beides.

Die alten und neuen Rechtschreibvarianten werden überprüft und vorgeschlagen.

Nur ë in Russisch

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Russisch: Strenge Unterscheidung ë.

Wörter, die mit dem Buchstaben "ë" geschrieben werden sollten, werden gekennzeichnet, wenn das diakritische Zeichen fehlt. Es werden nur die Varianten mit "ë" vorgeschlagen.

Nur Tuteo-Verbformen in Spanisch

Klicken Sie im Popupmenü Spanische Modi auf Nur Tuteo-Verbformen.

Wörter, die mit Tuteo-Verbformen geschrieben werden sollten, werden gekennzeichnet, wenn die Tuteo-Verbform nicht verwendet wurde. Es werden nur die Varianten mit Tuteo-Verbformen vorgeschlagen. Dies ist die Standardeinstellung.

Nur Voseo-Verbformen in Spanisch

Klicken Sie im Popupmenü Spanische Modi auf Nur Voseo-Verbformen.

Wörter, die mit Voseo-Verbformen geschrieben werden sollten, werden gekennzeichnet, wenn die Voseo-Verbform nicht verwendet wurde. Es werden nur die Varianten mit Voseo-Verbformen vorgeschlagen.

Tuteo- und Voseo-Verbformen in Spanisch

Klicken Sie im Popupmenü Spanische Modi auf Tuteo- und Voseo-Verbformen.

Sowohl Tuteo- als auch Voseo-Verbformen werden überprüft und vorgeschlagen.

Microsoft Office für Mac 2011 enthält Korrekturhilfen, z. B. Wörterbücher oder Grammatikregeln, für mehrere Sprachen. Wenn Sie wissen möchten, welche Sprachen in Microsoft Office für Mac 2011 enthalten sind, lesen Sie Für jede Sprache verfügbare Korrekturhilfen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Überprüfen der Rechtschreibung in einer anderen Sprache

Wenn Sie ein Dokument erstellen, das Text in anderen Sprachen enthält, möchten Sie die entsprechenden Wörterbücher verwenden, um die Rechtschreibung jeder dieser Sprachen zu überprüfen. Zu diesem Zweck müssen Sie die Sprache des Texts angeben, damit beim Ausführen der Rechtschreibprüfung die richtige Wörterbuchsprache verwendet wird.

  1. Markieren Sie den Text, der in einer anderen Sprache geschrieben wurde.

  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Sprache.

  3. Wählen Sie im Feld Ausgewählten Text markieren als die gewünschte Sprache aus, und klicken Sie auf OK.

  4. Nachdem Sie den Text markiert haben, überprüfen Sie die Rechtschreibung im Dokument.

    Wenn die Rechtschreibprüfung den markierten Text findet, verwendet sie das Wörterbuch für die angegebene Sprache, um den Text zu überprüfen. Anschließend kehrt die Rechtschreibprüfung zum Wörterbuch für die Standardsprache zurück, um das restliche Dokument zu überprüfen.

Ändern der Standardsprache für die Rechtschreibprüfung

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Sprache.

  2. Wählen Sie im Feld Ausgewählten Text markieren als die gewünschte Sprache aus, klicken Sie auf Standard und dann auf Ja.

    Hinweis : Das Ändern der Standardsprache wirkt sich auf andere Spracheinstellungen aus, beispielsweise die für Datumsangaben, Zahlen und Währungen verwendeten Formate.

Microsoft Office für Mac 2011 enthält Korrekturhilfen, z. B. Wörterbücher oder Grammatikregeln, für mehrere Sprachen. Wenn Sie wissen möchten, welche Sprachen in Microsoft Office für Mac 2011 enthalten sind, lesen Sie Für jede Sprache verfügbare Korrekturhilfen. Wenn Sie die Rechtschreibung in einer anderen Sprache prüfen möchten, müssen Sie die Standardsprache für die Rechtschreibprüfung ändern.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Ändern der Standardsprache für die Rechtschreibprüfung

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Sprache.

  2. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus.

    Hinweis : Das Ändern der Standardsprache wirkt sich auf andere Spracheinstellungen aus, beispielsweise die für Datumsangaben, Zahlen und Währungen verwendeten Formate.

Siehe auch

Rechtschreib- und Grammatikprüfung in einer anderen Sprache in Office 2016 für Mac

Übersetzen von Inhalten in eine andere Sprache

Informationen zu mehrsprachigen Features in Office

Verwenden eines Benutzerwörterbuchs

Für jede Sprache verfügbare Korrekturhilfen

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×