REVOKE-Anweisung

Widerruft bestimmte Berechtigungen für einen vorhandenen Benutzer oder eine vorhandene Gruppe.

Syntax

REVOKE {Berechtigung[, Berechtigung, …]} ON
{TABLE Tabelle |
OBJECT Objekt|

CONTAINTER Container}
FROM {Autorisierungsname[, Autorisierungsname, …]}

Die REVOKE-Anweisung besteht aus den folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

Berechtigung

Die Berechtigungen, die widerrufen werden sollen. Berechtigungen werden mithilfe der folgenden Schlüsselwörter angegeben:

SELECT, DELETE, INSERT, UPDATE, DROP, SELECTSECURITY, UPDATESECURITY, DBPASSWORD, UPDATEIDENTITY, CREATE, SELECTSCHEMA, SCHEMA und UPDATEOWNER.

Tabelle

Ein gültiger Tabellenname.

Objekt

Hierzu zählen alle Objekte, die keine Tabellen sind. Ein Beispiel hierfür ist eine gespeicherte Abfrage (Sicht (Objekt) oder Prozedur).

Container

Der Name eines gültigen Containers.

Autorisierungsname

Der Name eines Benutzers oder einer Gruppe.



Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×