REVOKE-Anweisung

Widerruft bestimmte Berechtigungen für einen vorhandenen Benutzer oder eine Gruppe.

Syntax

REVOKE {Berechtigung[, Berechtigung, …]} ON
{TABLE Tabelle |
OBJECT Objekt|

CONTAINER Container }
FROM {Autorisierungsname[, Autorisierungsname, ...]}

Die REVOKE-Anweisung setzt sich wie folgt zusammen:

Teil

Beschreibung

Berechtigung

Die Berechtigung oder Berechtigungen, die widerrufen werden soll(en). Berechtigungen werden mithilfe der folgenden Schlüsselwörter angegeben:

SELECT, DELETE, INSERT, UPDATE, DROP, SELECTSECURITY, UPDATESECURITY, DBPASSWORD, UPDATEIDENTITY, CREATE, SELECTSCHEMA, SCHEMA und UPDATEOWNER.

Tabelle

Ein gültiger Tabellenname.

Objekt

Dies kann ein beliebiges Nicht-Tabellenobjekt sein, z. B. eine gespeicherte Abfrage (Ansicht oder Prozedur).

Container

Der Name eines gültigen Containers.

Autorisierungsname

Ein Benutzer- oder Gruppenname.



Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×