Quadrieren einer Zahl

Sie können eine Zahl in Excel mithilfe der POTENZ-Funktion quadrieren, die durch das Zirkumflexzeichen (^) dargestellt wird. Verwenden Sie die Formel =N^2, wobei N entweder eine Zahl oder die Zelle angibt, die Sie quadrieren möchten. Sie können diese Formel innerhalb des Arbeitsblatts auch mehrmals verwenden.

Quadrieren einer Zahl in der eigenen Zelle

  1. Klicken Sie auf dem Arbeitsblatt in eine Zelle.

  2. Geben Sie =N^2 in die Zelle ein, wobei N die zu quadrierende Zahl angibt. Wenn Sie z. B. das Quadrat von 5 in Zelle A1 einfügen möchten, geben Sie = 5^2 in die Zelle ein.

    Die Formel befindet sich in der Zelle.
  3. Drücken Sie die EINGABETASTE, um das Ergebnis anzuzeigen.

    Tipp : Sie können auch in eine andere Zelle klicken, um das quadrierte Ergebnis anzuzeigen.

    Das quadrierte Ergebnis befindet sich in der Zelle.

Quadrieren einer Zahl in einer anderen Zelle

  1. Klicken Sie innerhalb einer Zelle. Geben Sie die zu quadrierende Zahl ein.

  2. Markieren Sie eine andere leere Zelle im Arbeitsblatt. Diese Zelle sollte sich außerhalb der Zelle befinden, die die zu quadrierende Zahl enthält.

  3. Geben Sie =N^2 in die leere Zelle ein, wobei N einen Zellbezug darstellt, der den zu quadrierenden Zahlenwert enthält. Wenn Sie z. B. das Quadrat von Zelle A1 in Zelle B1 anzeigen möchten, geben Sie =A1^2 in Zelle B1 ein.

    Die Formel befindet sich in der angrenzenden Zelle.
  4. Drücken Sie die EINGABETASTE, um das Ergebnis anzuzeigen.

    Das quadrierte Ergebnis befindet sich in der benachbarten Zelle.

Siehe auch

Verschieben oder Kopieren von Zellen, Zeilen oder Spalten

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×