QBColor (Funktion)

Gibt einen Long-Wert zurück, der den RGB-Farbcode darstellt, der der angegebenen Farbnummer entspricht.

Syntax

QBColor ( Farbe )

Das erforderliche argumentFarbe ist eine ganze Zahl im Bereich von 0 bis 15.

Einstellungen

Das Farbe-Argument weist die folgenden Einstellungen auf:

Zahl

Farbe

Zahl

Farbe

0

Schwarz

8

Grau

1

Blau

9

Hellblau

2

Grün

10

Hellgrün

3

Zyan

11

Helles Zyan

4

Rot

12

Hellrot

5

Magenta

13

Helles Magenta

6

Gelb

14

Hellgelb

7

Weiß

15

Hellweiß


Hinweise

Das Argument Farbe entspricht Farbwerten, die in früheren Versionen von Basic verwendet wurden (etwa Microsoft Visual Basic für MS-DOS und der Basic Compiler). Beginnend mit dem am wenigsten signifikanten Byte gibt der Rückgabewert die Rot-, Grün- und Blauwerte an, die verwendet werden, um die entsprechende Farbe in dem RGB-System festzulegen, das von Visual Basic for Applications verwendet wird.

Beispiel

Hinweis : Die folgenden Beispiele zeigen die Verwendung dieser Funktion in einem VBA-Modul (Visual Basic for Applications). Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit VBA wünschen, wählen Sie Entwicklerreferenz in der Dropdownliste neben Suchen aus, und geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein.

In diesem Beispiel wird die QBColor-Funktion verwendet, um die BackColor-Eigenschaft (Hintergrundfarbe) des als MyForm übergebenen Formulars in die durch ColorCode angegebene Farbe zu ändern. QBColor akzeptiert ganzzahlige Werte zwischen 0 und 15.

Sub ChangeBackColor (ColorCode As Integer, _
MyForm As Form)
MyForm.BackColor = QBColor(ColorCode)
End Sub
Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×