Project Server-Konten (Dialogfeld)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Verwenden Sie im Dialogfeld Project Server-Konten, um Benutzerkonten zum Herstellen einer Verbindung mit verschiedenen Gruppen von Enterprise-Projekten und Ressourcen zu erstellen. Sie können:

  • Erstellen neuer Microsoft Office Project Server-Konten.

  • Bearbeiten vorhandener Konten.

  • Festlegen des Project Server-Standardkontos, das beim Starten von Microsoft Office Project Professional geladen wird.

Ort des Dialogfelds

Zeigen Sie im Menü Extras auf Enterprise-Optionen, und klicken Sie dann auf Microsoft Office Project Server-Konten.

Details

Tabelle Verfügbare Konten

In dieser Tabelle werden Informationen zu den Project Server-Konten angezeigt, die derzeit auf dem System eingerichtet sind.

Name     Gibt den Namen des Kontos an. Der Name der einzelnen Konten muss eindeutig sein.

URL     Gibt den Uniform Resource Locator oder Pfad von Projektserver.

Standard     Für das Standardkonto wird in diesem Feld Ja angezeigt. Für alle anderen Konten wird Nein angezeigt. Sie können das Standardkonto ändern, indem Sie zunächst auf das Konto, das Sie als Standardkonto verwenden möchten, und dann auf Als Standard festlegen klicken.

Aktuelles Konto

Zeigt den Namen für das Konto an, mit dem derzeit eine Verbindung besteht.

Befehlsschaltflächen

Hinzufügen     Öffnet das Dialogfeld Kontoeigenschaften, mit dem Sie ein neues Konto und die zugehörige Project Server-URL hinzufügen und Einstellungen für die Verbindung mit dem Konto festlegen können. Nach dem Eingeben der URL können Sie auf die Schaltfläche Verbindung prüfen klicken, um sicherzustellen, dass die URL einen gültigen Server erreicht. Denken Sie daran, dass eine erfolgreiche Verbindungsprüfung nicht unbedingt bedeutet, dass Ihr Konto über die entsprechenden Berechtigungen für die Verbindung mit dem angegebenen Server verfügt. Wenden Sie sich an den Serveradministrator, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Kontonamen, die richtige URL und die richtigen Berechtigungen verwenden. Konten und Berechtigungen werden vom Administrator mithilfe von Microsoft Office Project Web Access eingerichtet.

Entfernen     Löscht das in der Tabelle Verfügbare Konten ausgewählte Project Server-Konto. In einer Bestätigungsmeldung werden Sie gefragt, ob Sie das Konto wirklich entfernen möchten. Klicken Sie auf OK, um das Konto zu entfernen.

Eigenschaften     Öffnet das Dialogfeld Kontoeigenschaften, mit dem Sie die Einstellungen für die Verbindung mit dem Konto für das in der Tabelle Verfügbare Konten ausgewählte Konto ändern können. Geben Sie an, ob Ihr Windows-Benutzerkonto oder ein eigenes Project Server-Konto zum Überprüfen und Anmelden bei Project Server verwendet werden soll.

Als Standard festlegen     Legt das Standardkonto fest. Klicken Sie in der Tabelle Verfügbare Konten auf das Konto, das als Standardkonto verwendet werden soll, und klicken Sie dann auf Als Standard festlegen.

Beim Starten von Optionen

Verbindungsstatus automatisch erkennen     Gibt an, dass das Standardkonto beim Starten von Project automatisch eine Verbindung herstellen muss. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

Verbindungsstatus manuell steuern     Gibt an, dass beim Starten von Project ein Dialogfeld angezeigt wird, mit dem Sie den Namen des Kontos auswählen können, das für diese Sitzung verwendet werden soll. Dies ist hilfreich, wenn Sie mehrere Project Server-Konten verwenden oder wenn Sie gelegentlich offline arbeiten möchten. Das Standardkonto ist hervorgehoben.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×