Profileigenschaften konfigurieren

Hinweis : Besuchen Sie die Microsoft-Website, um aktuelle und umfassende Informationen zu erhalten.

Auf der Seite Profileigenschaften anzeigen können Sie Profileigenschaften konfigurieren:

  1. Öffnen Sie die Verwaltungsseite für den Anbieter für gemeinsame Dienste (Shared Services Provider, SSP).

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Verwaltungsseite für den SSP zu öffnen:

    1. Klicken Sie auf der oberen Navigationsleiste auf Anwendungsverwaltung.

    2. Klicken Sie auf der Seite Anwendungsverwaltung im Abschnitt Gemeinsame Dienste von Office SharePoint Server auf Gemeinsame Dienste dieser Farm erstellen oder konfigurieren.

    3. Auf der Seite Gemeinsame Dienste dieser Farm verwalten gibt es einen Hyperlink für jeden SSP sowie Hyperlinks zu den Webanwendungen für jeden SSP. Klicken Sie auf den Hyperlink für den SSP, den Sie öffnen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Homepage für die Verwaltung für gemeinsame Dienste im Abschnitt Benutzerprofile und Meine Websites auf Benutzerprofile und Eigenschaften.

  3. Klicken Sie auf der Seite Benutzerprofile und Eigenschaften im Abschnitt Benutzerprofileigenschaften auf Profileigenschaften anzeigen.

Was möchten Sie tun?

Profileigenschaften anzeigen

Hinzufügen einer neuen Profileigenschaft

Erstellen eines neuen Abschnitts

Bearbeiten einer Eigenschaft

Löschen einer Eigenschaft

Bearbeiten eines Abschnitts

Löschen eines Abschnitts

Profileigenschaften anzeigen

Die Profileigenschaften sind in der Reihenfolge angeordnet, in der sie im Benutzerprofil angezeigt werden. Informationen zu jeder Profileigenschaft werden in der jeweils nebenstehenden Spalte angezeigt:

  • Eigenschaftenname. Der Eigenschaftenname auf der Seite Profileigenschaften anzeigen trägt den ihm im Benutzerprofil zugewiesenen Anzeigenamen. Dieser Name wird angezeigt, wenn die Eigenschaft im öffentlichen Profil und beliebigen Sites erscheint. Bei dem eigentlichen Eigenschaftennamen, der im Benutzerprofil selbst angezeigt wird, handelt es sich um die Eigenschaft, die von Webparts, benutzerdefinierten Anwendungen und anderen, programmierbezogenen Aufgaben verwendet wird. Diese Eigenschaft weicht häufig vom Anzeigenamen ab.

  • Reihenfolge ändern. Sie können die Reihenfolge der Eigenschaften ändern, indem Sie auf die Pfeile in dieser Spalte klicken.

  • Eigenschaftstyp. Der Datentyp der Eigenschaft.

  • Zugeordnetes Attribut. Das Attribut in einem Profilimport, dem eine Eigenschaft zugeordnet ist.

  • Mehrere Werte. Ein Häkchen bedeutet, dass die Eigenschaft mehr als einen Wert haben kann.

  • Alias. Ein Häkchen bedeutet, dass die Eigenschaft einen Bezug zu Benutzernamen und Konto hat.

Seitenanfang

Hinzufügen einer neuen Profileigenschaft

Sie können dem Benutzerprofilspeicher neue Profileigenschaften hinzufügen, wenn Sie für die Anzeige oder Zielgruppenadressierung zusätzliche Benutzerprofilinformationen benötigen.

  1. Klicken Sie auf der Seite Profileigenschaften anzeigen auf Neue Eigenschaft.

  2. Geben Sie auf der Seite Benutzerprofileigenschaft im Abschnitt Eigenschaftseinstellungen im Feld Name einen Namen für die Eigenschaft ein.

  3. Geben Sie im Feld Anzeigename den Namen ein, der angezeigt werden soll.

    Hinweis : Klicken Sie für die Unterstützung mehrerer Sprachen Sprachen bearbeiten, um den Anzeigenamen in anderen Sprachen zur Verfügung zu stellen.

  4. Klicken Sie im Menü Typ auf den Eigenschaftentyp (z. B. Zeichenfolge, Fließkomma oder Datum).

  5. Geben Sie in das Feld Länge einen Wert für die maximale Länge dieser Eigenschaft ein (diese Option wird nicht angezeigt, wenn sie für den Eigenschaftentyp nicht zutrifft).

  6. Wenn die Eigenschaft mehrere Werte haben kann, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mehrere Werte zulassen.

    Geben Sie bei Auswahl dieser Option an, wie die einzelnen Werte getrennt werden sollen: Klicken Sie im Menü Trennzeichen bei mehreren Werten entweder auf Komma: A,B,C... oder auf Semikolon: A;B;C;....

    Hinweis : Eine Eigenschaft, für die bei Erstellung nur ein einzelner Wert zugelassen wurde, kann nicht in eine Eigenschaft, die über mehrere Werte verfügen kann, umgewandelt werden. Wenn also abzusehen ist, dass Sie einer Eigenschaft zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise mehrere Werte zuordnen möchten, sollten Sie beim Erstellen das Kontrollkästchen Mehrere Werte zulassen aktivieren.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Auswahlliste zulassen, um der Eigenschaft eine Auswahlliste hinzuzufügen.

    Hinweis : Sie können einer Eigenschaft, die ohne Auswahlliste erstellt wurde, keine Auswahlliste zuordnen. Wenn also abzusehen ist, dass Sie einer Eigenschaft zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise eine Auswahlliste zuordnen möchten, sollten Sie beim Erstellen das Kontrollkästchen Auswahlliste zulassen aktivieren.

    Wählen Sie bei Auswahl dieser Option im Abschnitt Einstellungen für Auswahlliste eine der folgenden Optionen:

    • Wenn Sie keine definierte Auswahlliste möchten, wählen Sie Keine definierte Auswahlliste.

      Für die Eigenschaft wird dann keine Auswahlliste angeboten und die Eigenschaft wird als Standardeigenschaft behandelt.

    • Wählen Sie Definierte Auswahlliste, um eine definierte Auswahlliste zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie diese Option auswählen, müssen Sie folgende Einstellungen konfigurieren:

      • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzern ermöglichen, Elemente zur Auswahlliste hinzuzufügen, um es Benutzern zu ermöglichen, ihre eigenen Elemente zur Liste hinzuzufügen. Die Elemente werden der Auswahlliste bei Eingabe hinzugefügt

      • Klicken Sie Durchsuchen um eine Auswahlliste auszuwählen bzw. den Speicherort der Auswahlliste in das entsprechende Feld einzugeben.

        In der Auswahlliste sollte als Trennzeichen das Komma verwendet werden.

      • Klicken Sie auf Aus Datei importieren, um die aktuelle Auswahlliste zu importieren.

  8. Geben Sie im Abschnitt Benutzerbeschreibung im Feld Beschreibung eine Beschreibung für die Eigenschaft ein, die angezeigt wird.

    Hinweis : Klicken Sie für die Unterstützung mehrerer Sprachen Sprachen bearbeiten, um die Beschreibung in anderen Sprachen zur Verfügung zu stellen.

  9. Klicken Sie im Abschnitt Richtlinieneinstellungen im Menü Richtlinieneinstellung auf eine der folgenden Optionen:

    • Erforderlich. Bei Auswahl dieser Option ist eine Datenschutzrichtlinie für diese Eigenschaft erforderlich.

    • Optional. Bei Auswahl dieser Option ist eine Datenschutzrichtlinie für diese Eigenschaft optional.

    • Deaktiviert. Bei Auswahl dieser Option ist keine Datenschutzrichtlinie für die Eigenschaft zugelassen.

  10. Wählen Sie im Menü Standardeinstellung für den Datenschutz eine der folgenden Optionen:

    • Privat. Nur der Benutzer kann diese Eigenschaft sehen.

    • Mein Manager. Nur der Benutzer und sein Manager können die Eigenschaft sehen.

    • Meine Arbeitsgruppe. Nur der Benutzer und seine Arbeitsgruppe können die Eigenschaft sehen.

    • Meine Kollegen. Nur der Benutzer und seine Kollegen können die Eigenschaft sehen.

    • Jeder. Alle Benutzer können die Eigenschaft sehen.

  11. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vom Benutzer überschreibbar, damit Benutzer ihre Datenschutzeinstellungen bearbeiten können.

  12. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Replizierbar, damit die neue Profileigenschaft auf jede Websitesammlung innerhalb der Farm repliziert werden kann.

  13. Wählen Sie im Abschnitt Bearbeitungseinstellungen entweder die Option Benutzer dürfen Werte für diese Eigenschaft ändern, damit Benutzer den Eigenschaftenwert bearbeiten können, oder Benutzer dürfen die Werte für diese Eigenschaft nicht bearbeiten, damit Benutzer den Eigenschaftenwert nicht bearbeiten können.

  14. Konfigurieren Sie im Abschnitt Anzeigeeinstellungen die folgenden Kontrollkästchen, um zu bestimmen, wo die Eigenschaft angezeigt wird:

    • Im Abschnitt der Profileigenschaften auf der Profilseite des Benutzers anzeigen.

    • Auf der Seite 'Details bearbeiten' anzeigen. Hier haben Benutzer Zugriff auf die Eigenschaft.

    • Änderungen am Webpart 'Protokollierung der Kollegen' anzeigen.

  15. Aktivieren Sie im Abschnitt Sucheinstellungen das Kontrollkästchen Alias, damit die Eigenschaft als Benutzername oder Kontoname behandelt wird. Die Eigenschaft wird dann verwendet, wenn eine Suche nach von einem Autor erstellten Einträgen durchgeführt wird, Einträge auf einen Benutzer abgestimmt werden oder Einträge im Webpart Meine Dokumente auf der persönlichen Website eines Benutzers angezeigt werden.

    Hinweis : Aliaseigenschaften müssen öffentlich sein.

  16. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Indiziert, um die Eigenschaft zu crawlen und sie in das Bereichsschema für die Personensuche aufzunehmen.

  17. Klicken Sie im Abschnitt Eigenschaftenimportzuordnung im Menü Quelldatenverbindung auf die Datenverbindung für die Zuordnung.

  18. Geben Sie die Eigenschaft, die Sie zuordnen möchten, in das Feld Zuzuordnendes Datenquellenfeld ein.

  19. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Erstellen eines neuen Abschnitts

  1. Klicken Sie auf der Seite Profileigenschaften anzeigen auf Neuer Abschnitt.

  2. Geben Sie auf der Seite Benutzerprofilabschnitt hinzufügen im Abschnitt Angezeigter Name im Feld Name einen Namen für den Abschnitt ein.

  3. Geben Sie in das Feld Anzeigename einen Anzeigenamen für den Abschnitt ein.

    Hinweis : Klicken Sie für die Unterstützung mehrerer Sprachen Sprachen bearbeiten, um den Anzeigenamen in anderen Sprachen zur Verfügung zu stellen.

  4. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Bearbeiten einer Eigenschaft

  • Klicken Sie auf der Seite Profileigenschaften anzeigen im Menü für die zu bearbeitende Eigenschaft auf Bearbeiten.

    Weitere Informationen über die Einstellungen, die Sie bearbeiten können, finden Sie im Abschnitt Erstellen einer neuen Profileigenschaft.

Seitenanfang

Löschen einer Eigenschaft

  1. Klicken Sie auf der Seite Profileigenschaften anzeigen im Menü für die zu bearbeitende Eigenschaft auf Bearbeiten.

  2. Klicken Sie im Meldungsfeld auf OK, um zu bestätigen, dass Sie den Löschvorgang fortsetzen möchten.

Seitenanfang

Bearbeiten eines Abschnitts

  • Klicken Sie auf der Seite Profileigenschaften anzeigen im Menü für den zu bearbeitenden Abschnitt auf Bearbeiten.

    Weitere Informationen über die Einstellungen, die Sie bearbeiten können, finden Sie im Abschnitt Erstellen eines neuen Abschnitts.

Seitenanfang

Löschen eines Abschnitts

  1. Klicken Sie auf der Seite Profileigenschaften anzeigen im Menü für den zu löschenden Abschnitt auf Löschen.

  2. Klicken Sie im Meldungsfeld auf OK, um zu bestätigen, dass Sie den Löschvorgang fortsetzen möchten.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×