Produktübersicht für Microsoft Office Access 2007

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Durch seine Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche und interaktiven Entwurfsfunktionen, für die keine umfassenden Datenbankkenntnisse erforderlich sind, ermöglicht Microsoft Office Access 2007 ein einfaches Nachverfolgen von Informationen und Erstellen aussagekräftige Berichte. Für die ersten Schritte bieten sich die vorbereiteten Anwendungen an, die Sie modifizieren oder an sich ändernde Geschäftsanforderungen anpassen können. Sie können Informationen mittels Formularen in E-Mails sammeln oder Daten aus externen Anwendungen importieren. Sie können detaillierte Berichte erstellen und bearbeiten, in denen Informationen sortiert, gefiltert und gruppiert angezeigt werden, sodass Sie Entscheidungen besser informiert treffen können. Sie können Informationen auch für andere Benutzer freigeben, indem Sie Ihre Office Access 2007-Dateien auf eine Windows SharePoint Services-Website übertragen. Dort können Sie den Überarbeitungsverlauf überwachen, gelöschte Informationen wiederherstellen, Datenzugriffsberechtigungen festlegen und Ihre Informationen in regelmäßigen Abständen sichern.

Willkommen

Office Access 2007 stellt eine Bibliothek von vordefinierten Datenbank Lösungen, um Ihnen schneller Einstieg zu verschaffen.

Was möchten Sie tun?

Schnelle erste Schritte zum Nachverfolgen von Informationen

Erstellen und Anpassen aussagekräftiger Berichte

Freigeben nachverfolgter Informationen für andere Benutzer

Verwalten und Überwachen vertraulicher Informationen

Schnelle erste Schritte zum Nachverfolgen von Informationen

Mit den ergebnisorientierten Features von Office Access 2007 können Sie sofort anfangen zu arbeiten.

  • Vordefinierten Lösungen    Die neue "Erste Schritte" enthält eine Vielzahl von vordefinierten Datenbank Lösungen. Verwenden Sie diesen Anwendungen direkt einsatzbereit zum Nachverfolgen von Kontakten, Ereignisse, Anlagen, Probleme, Aufgaben und weitere – wie Vorlagen zu behandeln und verbessern und Optimieren sie zur Anpassung an die Art der Informationen, die Sie nachverfolgen möchten oder die Möglichkeit, in dem Sie ihn nachverfolgen möchten. Sobald andere Vorlagen in der Anwendung von Microsoft Office Online verfügbar sind, werden sie in der "Erste Schritte" angekündigt.

  • Office Fluent-Benutzeroberfläche    Office Access 2007 wurde mit einer frisch aussehen aktualisiert, die das Erstellen, ändern und Arbeiten mit Nachverfolgen von Applications (Access-Datenbank-Lösungen) erleichtert. Die Office Fluent-Benutzeroberfläche (UI) ist kontextbezogene und für Effizienz und Auffindbarkeit optimiert. Der fast 1.000 verfügbaren Befehle aus zeigt die Fluent-Benutzeroberfläche nur die relevanten an die Aufgabe, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt durchführen. Darüber hinaus Registerkarten Fenster anzeigen, und geben eine neue Statusleiste, Bildlaufleisten und Titelleiste entwickelte auf Office Access 2007 ein sehr modernes aussehen.

  • Verbesserte Navigation.    Mit dem neuen Navigationsbereich erhalten eine umfassende Ansicht von Tabellen, Formularen, Abfragen und Berichten bereit. Sie können sogar benutzerdefinierte Gruppen erstellen, um alle zu einer einzelnen Tabelle gehörenden Formulare und Berichte zu verwalten und anzuzeigen.

  • Schnelles Erstellen von Tabellen    Office Access 2007 vereinfacht direkt in einem Datenblatt zu erstellen und Anpassen von Tabellen arbeiten. Geben Sie Informationen in eine Datenzelle – einfach so, wie Sie in Microsoft Office Excel. Wenn Sie einen neuen Wert eingeben, wird Office Access 2007 automatisch ein neues Feld hinzugefügt und erkennt den Datentyp (z. B. "Datum", "Zahl" oder "Text"). Sie können sogar Excel-Tabellen in ein neues Datenblatt einfügen, und Office Access 2007 alle Felder erstellen und die Datentypen automatisch erkannt werden.

  • Import von Kontaktdatensätzen aus Microsoft Office Outlook 2007.    Sie können ganz einfach einen einzelnen Access-Kontaktdatensatz mit Office Outlook 2007 austauschen und einen Kontaktdatensatz von Outlook in Office Access 2007 importieren. Sie können auch einen Kontaktdatensatz aus Office Access 2007 exportieren und in Outlook 2007 als Kontakt speichern.

Outlook-Kontaktliste

Office Access 2007 bietet die neu gestaltete Office Fluent-Benutzeroberfläche und schließen Integration mit Outlook-Kontakten.

  • Filtern und Sortieren von Daten.    Office Access 2007 erleichtert das Filtern von Daten und bringt so Klarheit in geschäftliche Fragen. Für Text-, Zahlen- und Datumsdatentypen sind unterschiedliche Filteroptionen verfügbar. Beispielsweise ist es dank neuer Filteroptionen ganz einfach, eine Datumsspalte nach allen Datensätzen für heute, gestern, letzte Woche, nächsten Monat, die Zukunft, die Vergangenheit usw. zu filtern. Die Filter von Office Excel 2007 und Office Access 2007 sind miteinander konsistent, so dass Sie das Suchen der zum Filtern nötigen Informationen nicht erst neu lernen müssen.

Access

Office Access 2007 hat es zum Filtern von Daten, vereinfacht Onlineschalten übersichtlich auf Business Fragen.

  • Arbeiten mit mehrwertigen Feldern.    Office Access 2007 unterstützt komplexe Datentypen. Sie können also Spalten erstellen, die mehr als einen Wert pro Zelle akzeptieren. Wenn Sie beispielsweise eine Aufgabe mehr als einer Person zuweisen, können Sie alle Namen in der Zelle aufnehmen. Die Windows SharePoint Services-Technologie ist mit diesen komplexen Datentypen kompatibel, damit die Datensymmetrie zwischen den lokalen und den webbasierten Repositories sichergestellt werden kann.

  • Anfügen von Dokumenten und Dateien zu Ihrer Datenbank    Ihre Programme können Informationen enthalten, weitere interessante und nützliche als je zuvor. Sie können mehrere Dateien anhängen – beispielsweise Fotos, Dokumente oder Kalkulationstabellen – zur Hand zu einzelnen Datensätzen innerhalb der Daten zu speichern. Wenn die Datei auf einem komprimierten Format vorliegt, komprimiert Office Access 2007 diese automatisch für Sie Speicherplatz auf dem Datenträger speichern.

  • Interaktiv forms Entwurf    Office Access 2007 verfügt über eine What (WYSIWYG) Formulare Entwurf Schnittstelle. Sie können entwerfen und ändern Sie das Formularlayout in Echtzeit auf dem Bildschirm – und Anzeigen einer Vorschau ein Formulars, während des Erstellens. Mit der Benutzeroberfläche WYSIWYG-Entwurf können Sie Formulare sehr schnell erstellen Ausgaben mehr Zeit Ausführen der Arbeit und weniger Zeit auf Entwurf, und formatieren Probleme.

  • Rich-Text-Unterstützung.    Fett gesetzter Text? Kursiver Text? Kein Problem. Office Access 2007 stellt eine Rich-Text-Unterstützung für Daten in Tabellen bereit.

Bearbeiten von Formularen in Office Access 2007

Bearbeiten von Formularen in Office Access 2007 im Entwurfsmodus interaktive ist ein WAHR WYSIWYG-Oberfläche.

Seitenanfang

Erstellen und Anpassen aussagekräftiger Berichte

Mit Office Access 2007 können Sie auch komplexe Informationen verständlich aufbereiten, indem Sie sie in nützlichen Berichten konsolidieren. Diese erleichtern fundiertere Entscheidungen.

  • Interaktive Bearbeitung im Berichtsentwurfsmodus.    Dank neuer Funktionalität in Office Access 2007 können Sie schon während der Erstellung eines Berichts sehen, wie die Daten darin später angezeigt werden. Mit der neuen WYSIWYG-Benutzeroberfläche können Sie das Berichtslayout direkt bearbeiten, während Sie die Daten im Berichts-Designer durchsuchen. Sie müssen den Bericht also nicht ausführen, um zu sehen, wie er auf der Seite angezeigt wird. Dies erleichtert die Erstellung eines hervorragend aussehenden Berichts und spart Zeit.

  • Interaktives Durchsuchen von Berichten.    Im neuen Modus für das Suchen in Berichten können Sie Benutzerberichte leichter finden. Mit STRG+F können Sie Datensätze suchen, die Daten in andere Anwendungen kopieren und zu den Detaildaten wechseln, um sie zu bearbeiten. Mit der neuen Filterfunktionalität können Sie die gesuchten Informationen leichter finden, um Entscheidungen besser treffen zu können.

  • Gruppieren von Informationen in Berichten.    Der verbesserte Gruppierungsbereich zeichnet sich durch die übersichtliche Gliederung der Datengruppen, so dass Sie eine Vorschau der Änderungen anzeigen können, während Sie sie auf die Berichte anwenden. Sie können ganz einfach Gesamtwerte, Teilergebnisse, Zähler und andere Elemente hinzufügen, die Ihnen beim Analysieren der Daten helfen. Außerdem können Sie die Informationen auch auf mindestens einer Ebene gruppieren und Teilergebnisse hinzufügen.

Bearbeiten von Berichten in Office Access 2007

Bearbeiten von Berichten in Office Access 2007 bietet einfache gruppieren und Bearbeiten von mit interaktiven Entwurfsmodus.

Seitenanfang

Freigeben nachverfolgter Informationen für andere Benutzer

Mit Office Access 2007 können Sie Informationen ganz einfach sammeln und sie sicherer und flexibler für andere Benutzer verfügbar machen.

  • Sammeln von Daten mithilfe von Office Outlook 2007    Office Access 2007 vereinfacht das Sammeln von Informationen über andere. Es wird das Datenformular für die Websitesammlung automatisch in Microsoft Office InfoPath 2007 oder HTML-Code in den Textkörper der e-Mail-Nachricht erstellt. Sie können dieses Formular mit e-Mail-Adressen aus Ihren Outlook-Kontakten oder aus Access selbst an Empfänger senden. Office Outlook 2007-Prozesse die eingehenden Formulare und speichert die Daten in Ihrem Office Access 2007-Datenspeicher – aktualisieren von Daten in Ihrer Anwendung Verlauf effektiv sofort, ohne erneut.

Sammeln von Informationen mit InfoPath

Sammeln Sie Informationen von anderen, indem Sie e-Mail-Nachrichten mit InfoPath (oder HTML) Formulare von Office Access 2007 generiert.

  • Webzusammenarbeit mit Windows SharePoint Services.    Über Websites, die auf Windows SharePoint Services basieren, kann Ihr Team kommunizieren, Dokumente freigeben und zusammen an einem Projekt arbeiten. Sie können Ihre Access-Dateien in Bibliotheken veröffentlichen oder die Anwendung und damit auch die Daten und die Frontenddatenbank nach Windows SharePoint Services verschieben, so dass Ihr Team einfach über den Browser mit ihr interagieren kann. Sie können Formulare und Berichte im Rahmen der eingerichteten Berechtigungseinstellungen direkt auf der Windows SharePoint Services-Website anzeigen, aktualisieren oder löschen.

  • Nachverfolgen von Listen von Windows SharePoint Services mit Office Access 2007.    Noch benutzerfreundlicher wird es, wenn Sie Informationen in Listen von Windows SharePoint Services mit dem Office Access 2007-Client auf Ihrem Computer nachverfolgen.

  • Offline arbeiten mit Windows SharePoint Services-Listen    Verwenden von Office Access 2007, können Sie mit Windows SharePoint Services offline arbeiten. Wenn Sie unterwegs sind, können beispielsweise Sie eine lokale Kopie einer SharePoint-Liste auf Ihrem tragbaren Computer beibehalten möchten, wo Sie bearbeiten können, und Fragen die Liste aus, als wäre Sie eine andere Tabelle in Office Access 2007. Formulare und Berichte, die die SharePoint-Liste verwenden, sind vollständig interaktiv – und Office Access 2007 können die Liste der lokale später mit der online-Liste synchronisiert werden, wenn Sie einen Laptop wieder online schalten.

  • Integration in den Workflow von Windows SharePoint Services.    Autoren, die Anwendungen für die Zusammenarbeit von Arbeitsgruppen mit Office Access 2007 entwickeln, können Geschäftslogik verwenden, die mithilfe der Workflowunterstützung von Windows SharePoint Services erstellt wurde. Verwenden Sie Workflows, um Aufgaben automatisch anderen Benutzern zuweisen, Berichte zum Projektstatus zu erstellen und den pünktlichen Abschluss von Aufgaben sicherzustellen. Alle Aufgaben von Windows SharePoint Services können je nach bevorzugter Arbeitsweise in Office Access 2007 oder Office Outlook 2007 angezeigt werden.

  • Benachrichtigungen über E-Mail und RSS.    Benutzer können E-Mail-Benachrichtigungen abonnieren, die gesendet werden, wenn Datensätze hinzugefügt, gelöscht oder geändert werden. Benutzer von RSS-Abonnements (Really Simple Syndication) können außerdem Listenfeeds in Office Outlook 2007 abonnieren.

  • Mobile Konnektivität.    Auf Listen von Windows SharePoint Services kann auch über ein Mobiltelefon zugegriffen werden, so dass Remotebenutzer immer die aktuellsten veränderlichen Unternehmensinformationen abrufen können.

  • Unterstützung für PDF und XPS    Mit Office Access 2007 können Sie Speichern eines Berichts als Datei Portable Document Format (PDF) oder im Format XML Paper Specification (XPS), zum Drucken, Buchen und e-Mail-Verteilung zurück. Speichern des Berichts als PDF- oder XPS-Datei, erfassen Sie Bericht, dass die Informationen in eine einfache Weise verteilten Formular, die alle Ihre Formatierung Merkmale noch behält nicht erforderlich ist, andere Personen haben Office Access 2007 zu drucken oder den Bericht zu überprüfen.

Sie können speichern als PDF- oder XPS-Datei in einem 2007 Microsoft Office System-Programm nur, nachdem Sie ein Add-In installiert haben. Weitere Informationen finden Sie unter Drucken, freigeben und Schützen von Dateien in den Dateiformaten PDF und XPS.

Problemverfolgung

Verschieben Ihrer Office Access 2007-Anwendung mit Windows SharePoint Services ermöglicht Zugriff über einen Webbrowser auf Informationen.

Seitenanfang

Verwalten und Überwachen vertraulicher Informationen

Office Access 2007 erleichtert Ihnen das Erfüllen Ihrer Informationsverwaltungsanforderungen durch verbesserte Datentransparenz in einer verwaltbaren Umgebung.

  • Verbesserte Sicherheit    Damit Office Access 2007 aber noch sicherer und konsistenter mit anderen 2007 Microsoft Office System-Programmen, umfasst Office Access 2007 verbesserte als auch neue Sicherheitsfeatures. Unified Trust Entscheidungen sind in Office-Trust Center integriert. Vertrauenswürdige Speicherorte ganz einfach in allen Datenbanken in sicheren Ordnern vertrauen. Umgekehrt können Sie eine Access-Anwendung mit Code oder Makros deaktiviert, um eine sichere Erfahrung zu bieten laden.

Liste mit Problemen

Neue Funktionen in Office Access 2007 können Sie Datensätze nachverfolgen und finden Sie unter Wer erstellt, bearbeitet und Einträge gelöscht.

  • Überwachung der Daten    Ohne IT-Unterstützung können Sie ganz einfach Daten aus der Datei lokale Datenbank migrieren, auf einen Server mit Windows SharePoint Services – die Ihrer Organisation IT-Profis verwalten, Sichern und Sichern von gemäß den Richtlinien Ihrer Organisation helfen können.

  • Überarbeitungsverlauf.    Dank neuer Funktionalität können Sie Datensätze nachverfolgen und anzeigen, wer sie erstellt, bearbeitet und gelöscht hat. Sie können auch anzeigen, wann die Informationen geändert wurden, und bei Bedarf einen Rollback für Datenbearbeitungen ausführen.

  • Festlegen von Berechtigungen.    Mit Windows SharePoint Services können Sie verwalten, welche Benutzer Zugriff auf Ihre Daten haben, und Sie können eingeschränkte Leseberechtigungen oder vollständige Bearbeitungsrechte erteilen.

  • Papierkorb.    Sie können mit dem Papierkorbfeature in Windows SharePoint Services Daten wiederherstellen, die aus Versehen gelöscht wurden.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×