Problembehandlung bei Aufgaben, E-Mail-Nachrichten oder Terminen in Business Contact Manager

Im Ordner Kommunikationshistorie sind mehrere Exemplare einer E-Mail-Nachricht vorhanden.

Eine E-Mail-Nachricht wird mehrmals im Geschäftshistorie (Ordner) angezeigt, wenn sie mit mehreren Datensatz verknüpft ist. So wird z. B. eine Nachricht, die mit einem Firmendatensatz und zwei Geschäftskontaktdatensatz verknüpft ist, drei Mal im Ordner Kommunikationshistorie aufgeführt.

Wenn Sie die Verknüpfung einer E-Mail-Nachricht mit einem Datensatz aufheben, wird in Business Contact Manager für Outlook lediglich die entsprechende Verknüpfung aus dem Ordner Kommunikationshistorie entfernt.

Ich habe eine E-Mail-Nachricht, eine Aufgabe oder einen Termin aus einem Datensatz entfernt, und nun wird dieses Element nicht mehr im Ordner Kommunikationshistorie angezeigt.

Wenn Sie die Verknüpfung eines Geschäftshistorie (Ordner)Historienelement mit einem einzelnen Datensatz aufheben, wird in Business Contact Manager für Outlook die entsprechende Verknüpfung aus dem Ordner Kommunikationshistorie entfernt. So wird auch beim Aufheben der Verknüpfung eines Kommunikationshistorienelements im Ordner Kommunikationshistorie die Verknüpfung des Elements aus dem entsprechenden Datensatz von Business Contact Manager für Outlook aufgehoben.

Ich kann eine verschlüsselte, eingeschränkte oder private E-Mail-Nachricht nicht mit einem Datensatz verknüpfen.

Wenn Sie eine verschlüsselte, eingeschränkte oder private E-Mail-Nachricht mit einem Datensatz verknüpfen, kann ihr Inhalt nicht nur vom Absender und vom Empfänger der E-Mail-Nachricht angezeigt werden, sondern auch von allen anderen Benutzern, die Zugriff auf die freigegebene Datenbank haben. Da dies zu einer vom Absender nicht beabsichtigten Offenlegung vertraulicher Informationen führen würde, wird in Business Contact Manager für Outlook die Verknüpfung verschlüsselter E-Mail-Nachrichten nicht unterstützt. Ebenso ist die Verknüpfung mit E-Mail-Nachrichten, für die über die Verwaltung digitaler Rechte von Microsoft eingeschränkte Berechtigungen festgelegt wurden, nicht zulässig.

In Business Contact Manager für Outlook ist die Verknüpfung mit privaten E-Mail-Nachrichten erlaubt, aber diese Verknüpfungen werden nicht automatisch erstellt. Wenn eine private E-Mail-Nachricht mit einem Datensatz verknüpft werden soll, muss dies manuell geschehen.

Ich habe die automatische E-Mail-Verknüpfung deaktiviert, aber es wird trotzdem eine Verknüpfung erstellt.

Schalten Sie die automatische E-Mail-Verknüpfung jedes Mal aus, wenn Sie einen neuen Ordner erstellen.

  1. Klicken Sie im Menü Business Contact Manager auf Automatische E-Mail-Verknüpfung verwalten.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Automatische E-Mail-Verknüpfung verwalten auf die Registerkarte Ordner und dann auf Alle löschen.

Business Contact Manager for Outlook will not let me submit billable time for recurring appointments

You must bill each occurrence of a recurring appointment individually. To prevent accidental submissions of billable time, Business Contact Manager for Outlook does not support submitting billable time in a group for recurring appointments.

How?

  1. In Calendar, open the recurring appointment.

  2. In the Open Recurring Item dialog box, select Open this occurrence, and then click OK.

  3. Submit the billable time for that occurrence.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×