Probieren Sie es aus! Anpassen des Vertriebsarbeitsbereichs

Die Business Contact Manager für Outlook-Arbeitsbereiche können Gadgets und Listen von Datensätzen auf Registerkarten anzeigen.

Adventure Works hat den Arbeitsbereich "Vertrieb" durch Hinzufügen eines Gadgets und einer Registerkarte angepasst, um die Anzeige von und den Zugriff auf Informationen zu potenziellen, aktuellen und vergangenen Verkäufen zu gestatten.

Die hinzugefügten Optionen sind in der folgenden Abbildung dargestellt.

Vertriebsdesktop für Beispielgeschäftsdaten

Abbildung 1: Ein weiteres "Verkaufstrichter"-Gadget.

Abbildung 2: Eine Registerkarte mit der Bezeichnung "Filialen".

Abbildung 3: Im Lesebereich/Vorschaufenster wurden Abschnitte hinzugefügt.

Fügen Sie ein weiteres Gadget hinzu, erstellen Sie eine neue Registerkarte, und ändern Sie die Abschnitte, die im Lesebereich/Vorschaufenster angezeigt werden.

Bevor Sie fortfahren

Falls noch nicht geschehen, müssen Sie zunächst zur Datenbank des Beispielunternehmens wechseln, um die Geschäftsdaten von Adventure Works für Ihre Übung verwenden zu können.

Wechseln zur Datenbank des Beispielunternehmens

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Business Contact Manager.

  3. Klicken Sie auf Datenbanken verwalten, und klicken Sie dann auf Zu den Beispielgeschäftsdaten wechseln.

  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Hinweis : Keine Sorge, die temporäre Verwendung der Datenbank des Beispielunternehmens hat keine Auswirkungen auf die Datenbank, die Sie für Ihr eigenes Unternehmen verwenden.

Anpassen des Vertriebsarbeitsbereichs

Im Vertriebsarbeitsbereich von Adventure Works werden Informationen zum Gesamtumsatz des Unternehmens angezeigt.

Nehmen Sie ein paar Änderungen am Vertriebsarbeitsbereich vor, um weitere Informationen zum Vertrieb anzuzeigen.

Fügen Sie zunächst ein Gadget zum Vertriebsarbeitsbereich hinzu, um die meistverkauften Produkte nachzuverfolgen.

Hinzufügen des Gadgets "Top-Produkte" zum Vertriebsarbeitsbereich

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich unter Business Contact Manager auf Vertrieb.

  2. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Gadgets.

  3. Klicken Sie in der Gruppe Gadgets hinzufügen auf Vertrieb, und klicken Sie dann auf Top-Produkte.

    Registerkarte 'Gadgets' im Menüband mit Schaltflächen für die Gadgets 'Vertrieb', 'Marketing', 'Projektverwaltung' und 'Allgemein'. Die Schaltfläche 'Alle aktualisieren' wird ebenfalls angezeigt.

Tipp : Wenn der Bereich für Gadgets ausgeblendet ist, klicken Sie auf Gadgets anzeigen, um den Bereich anzuzeigen. Durch das Hinzufügen eines Gadgets wird der Bereich für Gadgets ebenfalls angezeigt.

Die Registerkarten von Adventure Works wurden bereits angepasst, um die Registerkarte "Filialen" einzubeziehen. Auf dieser Registerkarte werden Kontakte für potenzielle Fahrradfilialen für das Unternehmen angezeigt. Um sich auf Ihre Verkaufsbesuche vorzubereiten, können Sie eine neue Registerkarte hinzufügen, auf der die Mitarbeiter dieser Filialen angezeigt werden.

Hinzufügen einer Registerkarte

  1. Klicken Sie im Vertriebsarbeitsbereich auf die Schaltfläche Neue Registerkarte erstellen ( Neue Registerkarte erstellen ).

  2. Geben Sie im Dialogfeld Neue Registerkarte erstellen Folgendes in das Feld Registerkartenname ein: Mitarbeiter der Filialen

  3. Klicken Sie in der Liste Elementtyp unter Geschäftskontakte auf Mitarbeiter der Filialen, und klicken Sie dann auf OK.

    Dialogfeld 'Neue Registerkarte erstellen'

Die neue Registerkarte zeigt alle Geschäftskontakte an, die in der Adventure Works-Datenbank als Mitarbeiter in den Filialen gekennzeichnet sind.

Neue Registerkarte mit Ladenmitarbeitern

Ändern der im Lesebereich angezeigten Abschnitte

Auf Registerkarten werden Listen von Datensätzen und eine Vorschau oder Details eines ausgewählten Datensatzes im Lesebereich/Vorschaufenster angezeigt.

Vertriebsmitarbeiter von Adventure Works möchten die Geburtstage der Mitarbeiter in den Filialen anzeigen, wenn sie die Datensätze anzeigen. Fügen Sie einen Abschnitt hinzu, um das Geburtsdatum anzuzeigen, das in den einzelnen Datensätzen aufgeführt ist.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Mitarbeiter der Filialen im Lesebereich auf Abschnitte auswählen.

    Abschnitte auswählen

  2. Aktivieren Sie im Dialogfeld Abschnitte für Mitarbeiter der Filialen auswählen unter Allgemein das Kontrollkästchen Persönliche Informationen, und klicken Sie dann auf OK.

    Dialogfeld 'Abschnitte auswählen'

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte auf Jan Sachweh, und scrollen Sie dann durch den Lesebereich zum Abschnitt "Persönliche Informationen", um sein Geburtsdatum anzuzeigen.

  4. Klicken Sie im Lesebereich auf den Abschnitt Persönliche Informationen, und ziehen Sie ihn dann an den Anfang des Bereichs.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×