Präsentieren auf mehreren Monitoren (und privates Anzeigen von Sprechernotizen)

Präsentieren auf mehreren Monitoren (und privates Anzeigen von Sprechernotizen)

Sie können Ihre Präsentation auf zwei Monitoren vorführen: Die Referentenansicht bietet eine großartige Möglichkeit zum Anzeigen einer Präsentation mit Sprechernotizen auf einem Monitor (z. B. Ihrem Laptop), während dem Publikum die Präsentation ohne Notizen auf einem anderen Monitor (z. B. auf einen größeren Bildschirm projiziert) angezeigt wird.

Hinweis : Stellen Sie sicher, dass das für Ihre Präsentation eingesetzte Gerät die Verwendung von mehreren Monitoren unterstützt. Wenden Sie sich an Ihren Gerätehersteller, um aktuellste Informationen zur Unterstützung mehrerer Monitore zu erhalten.

Zum Ausführen dieses Verfahrens müssen Sie mit dem zweiten Bildschirm verbunden sein.

Einrichten von PowerPoint zur Verwendung der Referentenansicht mit zwei Monitoren

  1. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation in der Gruppe Bildschirme das Kontrollkästchen Referentenansicht.

    Gruppe "Bildschirme" auf der Registerkarte "Bildschirmpräsentation"

    Daraufhin sollte das Windows-Dialogfeld Anzeigeeinstellungen geöffnet werden.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Anzeigeeinstellungen auf der Registerkarte Bildschirm das Symbol für den Monitor aus, auf dem Sie Ihre Sprechernotizen anzeigen möchten, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Gerät ist der primäre Monitor.

    Wenn das Kontrollkästchen Dieses Gerät ist der primäre Monitor aktiviert und nicht verfügbar ist, wurde der Monitor bereits als primär festgelegt.

  3. Wählen Sie das Symbol für den zweiten Monitor aus, den das Publikum sehen wird. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Windows-Desktop auf diesen Monitor erweitern.

Hinweise : Wenn die Windows-Anzeigeeinstellungen nicht geöffnet werden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Windows 10: Klicken Sie auf Start > Einstellungen > System > Anzeige. Oben auf dem Bildschirm unter Anzeige anpassen befindet sich ein Diagramm der Bildschirme, die mit Ihrem Computer verbunden sind, von denen jeder nummeriert ist. Wenn Sie mit einem Projekt verbunden sind, wird dieses normalerweise im Diagramm als Bildschirm 2 angezeigt. Wählen Sie im Diagramm "Bildschirm 1" aus, und scrollen Sie dann nach unten. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen Diese Anzeige als Hauptanzeige verwenden aktiviert ist. Wählen Sie oberhalb dieses Kontrollkästchens in der Liste Mehrere Anzeigen die Option Diese Anzeigen erweitern aus.

  • Windows 8: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Schaltfläche Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung > Anzeige > Auflösung anpassen. Klicken Sie in der Liste Mehrere Anzeigen auf Diese Anzeigen erweitern. Wählen Sie den Monitor aus, auf dem Sie Ihre Sprechernotizen anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Diese Anzeige als Hauptanzeige verwenden.

  • Windows 7: Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung, und klicken Sie dann unter Darstellung und Anpassung auf Bildschirmauflösung anpassen. Klicken Sie in der Liste Mehrere Anzeigen auf Diese Anzeigen erweitern. Wählen Sie den Monitor aus, auf dem Sie Ihre Sprechernotizen anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Diese Anzeige als Hauptanzeige verwenden.

Sie können PowerPoint auf Ihrem Smartphone als Fernbedienung verwenden, um Ihre Präsentation vorzuführen und Ihre Vortragsnotizen anzuzeigen. Weitere Informationen, einschließlich eines kurzen Videos, finden Sie unter Verwenden eines Laserpointers auf Ihrem Smartphone beim Präsentieren in PowerPoint.

Vorführen Ihrer Präsentation auf zwei Monitoren

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation in der Gruppe Einrichten auf Bildschirmpräs. einrichten.

    Schaltfläche "Bildschirmpräs. einrichten"

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Bildschirmpräsentation einrichten die gewünschten Optionen aus, und klicken Sie auf OK. Wenn Sie Automatisch auswählen, werden Ihre Sprechernotizen auf dem Monitor angezeigt, den Sie als Hauptanzeige ausgewählt haben.

    Monitoroptionen im Dialogfeld "Bildschirmpräsentation einrichten"

    (PowerPoint 2010)    Zum Anzeigen der Sprechernotizen auf dem primären Monitor wählen Sie den sekundären Monitor aus der Liste Bildschirmpräsentation anzeigen aus.

    Monitoroptionen in PowerPoint 2010

  3. Klicken Sie zum Starten der Wiedergabe der Präsentation auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation auf Von Beginn an, oder klicken Sie unten im PowerPoint-Fenster auf die Schaltfläche Bildschirmpräsentation In der Statusleiste auf die Abbildung des Computerbildschirms klicken, um die Bildschirmpräsentation anzuzeigen .

Erweitern im Vgl. zu Duplizieren: Was am Ende der Bildschirmpräsentation passiert

PowerPoint agiert hinter den Kulissen, um das Verfahren zum Starten einer Bildschirmpräsentation auf einem zweiten Monitor so übergangslos und schnell wie möglich zu machen. Wenn Sie die Bildschirmpräsentation starten, ändert PowerPoint automatisch die Anzeigeeinstellungen (auch als Anzeigetopologie bezeichnet in Erweitern.

Ggf. ist es etwas verwirrend, was nach dem Ende der Bildschirmpräsentation passiert:

  • In PowerPoint 2013 verlässt PowerPoint die Anzeigetopologie am Ende der Bildschirmpräsentation in Erweitern. (Der Vorteil dieses Ansatzes besteht darin, dass die erste Folie mit nur minimaler Verzögerung auf dem zweiten Monitor angezeigt wird. Der Nachteil ist, dass PowerPoint ggf. Ihre bevorzugten Anzeigeeinstellungen "Duplizieren" außer Kraft setzt. Einige Personen mögen diese Außerkraftsetzung nicht.)

  • In PowerPoint 2016 wird PowerPoint in demselben Szenario "Ende der Bildschirmpräsentation" auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und kehrt zu Duplizieren zurück, d. h zu der von Ihnen gewählten Einstellung.

Wenn Sie PowerPoint 2013 verwenden und möchten, dass PowerPoint auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wird, anstatt die Einstellung Erweitert beizubehalten, müssen Sie wie im Folgenden beschrieben eine geringfügige Änderung an der Windows-Registrierung vornehmen.

Bei diesem Verfahren erstellen Sie einen Befehl, mit dem der Windows-Registrierung eine neue Einstellung für PowerPoint hinzugefügt wird. Anschließend führen Sie diesen Befehl aus:

  1. Erstellen Sie eine neue Datei in Editor.

  2. Kopieren Sie die folgenden drei Zeilen des Texts, und fügen Sie ihn in Editor ein:

    Windows Registry Editor Version 5.00 
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\PowerPoint\Options] 
    "RestoreTopology"=dword:00000001
  3. Klicken Sie im Menü Datei in Editor auf Speichern unter.

  4. Nennen Sie die Datei Update.reg. (Es ist wichtig, dass die Dateierweiterung auf REG lautet.)

  5. Wählen Sie im Feld Dateityp den Eintrag Alle Dateien (*.*) aus.

  6. Notieren Sie den Ordner, in dem Sie die Datei speichern. Klicken Sie dann auf Speichern, und schließen Sie Editor.

  7. Öffnen Sie den Datei-Explorer aus dem Startmenü, und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie UPDATE.REG gespeichert haben.

  8. Doppelklicken Sie auf UPDATE.REG.

  9. Beantworten die nun die folgenden beiden Eingabeaufforderungen mit "Ja".

Nach Abschluss des Vorgangs wird PowerPoint am Ende einer Bildschirmpräsentation auf die standardmäßige Anzeigetopologie zurückgesetzt.

(Weitere technische Details finden Sie in diesem Beitrag im Communityforum, das von einem PowerPoint- Programm-Manager moderiert wird.)

Siehe auch

Video: Verwenden der Referentenansicht

Verwenden der Vortragsnotizen bei der Vorführung einer Bildschirmpräsentation

Video: Testen der Anzeigedauern für eine Bildschirmpräsentation

Drucken Ihrer PowerPoint-Folien, -Handzettel und -Notizen

Erstellen einer selbstablaufenden Präsentation

Verwenden der Referentenansicht in PowerPoint2016 für Mac

Voraussetzungen zum Anzeigen der Referentenansicht

Bevor Sie die Referentenansicht verwenden können, müssen Sie Folgendes ausführen:

  • Stellen Sie sicher, dass der für Ihre Präsentation eingesetzte Computer die Verwendung von mehreren Monitoren unterstützt. Bei den meisten modernen Desktopcomputern ist die Unterstützung mehrerer Monitore integriert, andernfalls benötigen Sie zwei Grafikkarten.

    Tipp : Wechseln Sie zur Website des Herstellers Ihres Computers, um aktuellste Informationen zur Unterstützung mehrerer Monitore zu erhalten.

  • PowerPoint unterstützt nur die Verwendung von zwei Monitoren für eine Präsentation. Sie können es jedoch so konfigurieren, dass eine Präsentation auf drei oder mehr Monitoren ausgeführt wird, die an einen einzigen Computer angeschlossen sind. Um den Computer für die Nutzung von drei oder mehr Monitoren zu konfigurieren, scrollen Sie nach unten zu dem Abschnitt mit dem Titel "Aktivieren der Unterstützung für mehrere Monitore (drei oder mehr Monitore)" in diesem Artikel.

  • Konfigurieren von PowerPoint für die Verwendung der Referentenansicht

Konfigurieren von PowerPoint zur Verwendung der Referentenansicht mit zwei Monitoren

  1. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation in der Gruppe Bildschirme das Kontrollkästchen Referentenansicht.

    Hinweis : Möglicherweise wird das Dialogfeld Anzeigeeinstellungen der Windows-Systemsteuerung angezeigt. Falls nicht, ist die Einrichtung bereits erfolgt. Wenn Sie die Einstellungen dennoch ändern möchten, lesen Sie in der Microsoft Windows-Hilfe nach, wo Sie die Anzeigeeinstellungen finden, und folgen Sie den Schritten 2 bis 4.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Anzeigeeinstellungen auf der Registerkarte Bildschirm auf das Symbol für den Monitor, auf dem Sie Ihre Sprechernotizen anzeigen möchten, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Gerät ist der primäre Monitor.

    Wenn das Kontrollkästchen Dieses Gerät ist der primäre Monitor aktiviert und nicht verfügbar ist, wurde der Monitor bereits als primär festgelegt. Sie können nur jeweils einen primären Monitor auswählen. Wenn Sie auf ein anderes Monitorsymbol klicken, wird das Kontrollkästchen Dieses Gerät ist der primäre Monitor deaktiviert und steht damit wieder zur Verfügung.

  3. Klicken Sie auf das Symbol für den zweiten Monitor aus, den das Publikum sehen wird. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Windows-Desktop auf diesen Monitor erweitern, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Vergewissern Sie sich in der Gruppe Bildschirme auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation, dass der Monitor, auf dem Ihr Publikum die Präsentation sehen soll, in der Liste Anzeigen auf aufgelistet wird.

Vorführen Ihrer Präsentation auf zwei Monitoren

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation in der Gruppe Einrichten auf Bildschirmpräs. einrichten.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Bildschirmpräsentation einrichten die gewünschten Optionen aus, und klicken Sie auf OK.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Präsentationsansichten auf Bildschirmpräsentation, um mit der Vorführung der Präsentation zu beginnen.

Aktivieren der Unterstützung für mehrere Monitore (drei oder mehr)

Bevor Sie eine Präsentation auf einem Computer mit drei oder mehr Monitoren vorführen können, müssen Sie die Unterstützung für mehrere Monitore aktivieren.

  1. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation in der Gruppe Bildschirme das Kontrollkästchen Referentenansicht.

    Tipp : Möglicherweise wird das Dialogfeld Anzeigeeinstellungen der Windows-Systemsteuerung angezeigt. Rufen Sie andernfalls die Microsoft Windows-Hilfe auf, um die Windows-Anzeigeeinstellungen zu finden.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Anzeigeeinstellungen auf der Registerkarte Bildschirm auf das Symbol für den Monitor des Referenten, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Gerät ist der primäre Monitor.

    Tipp : Wenn das Kontrollkästchen Dieses Gerät ist der primäre Monitor aktiviert und nicht verfügbar ist, wurde der Monitor bereits als primär festgelegt. Sie können nur jeweils einen primären Monitor auswählen. Wenn Sie auf ein anderes Monitorsymbol klicken, wird das Kontrollkästchen Dieses Gerät ist der primäre Monitor deaktiviert und steht damit wieder zur Verfügung.

  3. Klicken Sie bei jedem zusätzlichen Monitor, den das Publikum sehen wird, auf das zugehörige Symbol, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Windows-Desktop auf diesen Monitor erweitern, und klicken Sie auf OK.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie die Unterstützung für mehrere Monitore deaktivieren möchten, wählen Sie im Dialogfeld Anzeigeeinstellungen auf der Registerkarte Monitor den zweiten Monitor aus, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Windows-Desktop auf diesen Monitor erweitern.

Siehe auch

PowerPoint 2016-Videos werden auf sekundärem Monitor nicht wiedergegeben

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×