PowerPoint 2016 für Mac – Versionshinweise zu Insider Fast-Builds

Insider-Builds von Office 2016 für Mac werden regelmäßig aktualisiert, um neue oder verbesserte Features sowie Sicherheitsupdates und Fehlerkorrekturen bereitzustellen.  Wenn Sie ähnliche Informationen zu anderen Office für Mac-Apps anzeigen möchten, wechseln Sie zu Versionsinformationen für Insider Fast-Builds von Office 2016 für Mac.

Erfahren Sie, wie Sie Office für Mac-Updates installieren, und schauen Sie sich die nachfolgenden Informationen zu den einzelnen Insider Fast-Versionen an.

Version vom 10. Oktober 2017

Version: 16.7.1008.0

Neuerungen und Verbesserungen:

  • In dieser Version gibt es zwar keine neuen Features, aber Version 16.6.1001.0 enthielt einige interessante neue Features wie Zusammenarbeit in Echtzeit, Schnellstarter, Benutzeroberfläche zum Kürzen von Medien und Verbesserungen des Designers. Weitere Informationen finden Sie in den Versionshinweisen vom 2. Oktober 2017.

Aktuelle Updates:

  • Ein Problem wurde behoben, das ein Verschwinden des Cursors verursacht hat

  • Beim Bearbeiten von Excel-Diagrammen innerhalb von PowerPoint stürzt die Anwendung nicht mehr ab

Bekannte Probleme:

  • [Tastatur] Tastenkombinationen für Bearbeitungsbefehle funktionieren nur für die englische Sprache

  • [Schriftarten] Heruntergeladene benutzerdefinierte Schriftarten funktionieren nicht

  • [Drucken] Im Betriebssystem High Sierra führt "Drucken" zum Absturz von PowerPoint

  • [AutoSpeichern] Wenn ein Benutzer eine Datei Cloud schließt, wird er aufgefordert, sein Dokument zu speichern, obwohl AutoSpeichern aktiviert ist

  • [ODP] ODP-Dateien werden nicht immer richtig gespeichert 

  • [Rechtschreibprüfung] Die Rechtschreibprüfung kann nur für die Tastatursprache ausgeführt werden

  • [Barrierefreiheit] VoiceOver kann instabil sein, insbesondere dann, wenn es mit Tabellen oder zur Bearbeitung im Notizenfeld verwendet wird 

Version: 16.6 (171001)

Neuerungen und Verbesserungen:

  • Zusammenarbeit in Echtzeit – PowerPoint für Mac verfügt jetzt über die gleichen Funktionen für die Zusammenarbeit, wie PowerPoint für Windows. Dies macht es einfacher denn je, gleichzeitig mit Ihren Kollegen an einer Onlinepräsentation zu arbeiten. Hinweis: Zum Zusammenarbeiten müssen die Präsentationen auf OneDrive oder SharePoint gespeichert sein. [nur für Office 365-Abonnenten verfügbar]

    • Mit Anwesenheitsinformationen in Echtzeit und Eingabe in Echtzeit können Sie sehen, in welchen Bereichen andere Personen in der freigegebenen Präsentation arbeiten, und Änderungen live anzeigen, während sie vorgenommen werden.

    • Dokumentieren Sie Änderungen mit Überarbeitungsmarkierungen, um alle von Ihnen und anderen Mitwirkenden vorgenommenen Änderungen an der Präsentation nachzuverfolgen.

    • Keine Sorge, dass Ihrer Arbeit verloren geht! Alle an der Präsentation vorgenommenen Änderungen werden automatisch in Echtzeit gespeichert.

  • Schnellstarter – PowerPoint Schnellstarter ist jetzt für Mac verfügbar! Unterstützt durch das Bing Knowledge-Diagramm erfindet Schnellstarter den Prozess der Erstellung von Foliengruppen neu. Eine Präsentationsgliederung unterstützt Sie bei Ihrem Einstieg in die Recherche zu einem Thema Ihrer Wahl. [nur für Office 365-Abonnenten verfügbar]

  • Medien kürzen-Benutzeroberfläche – "Medien kürzen" ist jetzt für PowerPoint für Mac verfügbar! Kürzen Sie unerwünschte Inhalte am Anfang und/oder Ende eingefügter Audio- und Videoclips. [nur für Office 365-Abonnenten verfügbar]

  • Designer-Verbesserungen – PowerPoint Designer für Mac unterstützt jetzt zusätzliche Trigger und Layouts, und bietet nun die volle Funktionalität wie PowerPoint Designer unter Windows. [nur für Office 365-Abonnenten verfügbar]

Bekannte Probleme:

  • Die Verwendung von VoiceOver mit PowerPoint kann instabil sein

    • Die Bearbeitung im Notizenbereich mit VoiceOver kann zum Absturz von PowerPoint führen.

    • VoiceOver funktioniert mit Tabellen nicht gut

  • Das Verhalten beim Speichern von ODP-Dateien ist inkonsistent 

  • Benutzerdefinierte Schriftarten funktionieren nicht. Stattdessen wird die Standardschriftart (Kammada MN) verwendet 

  • Im Betriebssystem High Sierra führt Drucken zum Absturz von PowerPoint

  • Beim Bearbeiten von Excel-Diagrammen kann es zum Absturz von PowerPoint kommen 

  • In der Rechtschreibprüfung kann keine andere Sprache als die Tastatursprache verwendet werden 

Anmerkungen und zusätzliche Informationen:

  • Da dies die erste Vorschau der nächsten Hauptversion ist, sind einige Probleme zu erwarten. Wir kennen die oben genannten bekannten Fehler, wenn Ihnen aber weitere Probleme auffallen, melden Sie uns diese bitte, oder geben Sie Ihr Feedback direkt an das Team: 

    • Klicken Sie auf das Smiley in der oberen rechten Ecke der App, und klicken Sie dann auf "Sagen Sie uns, was Ihnen gefällt" oder "Sagen Sie uns, was wir besser machen können".

    • Nehmen Sie über die Office Insider-Community oder über Twitter Kontakt mit uns und anderen Teilnehmern des Office Insider-Programms auf.

Version: 15.39 (170919)

Keine Fixes, bekannten Probleme oder neue Features in dieser Woche.

Version: 15.39 (170912)

Keine Fixes, bekannten Probleme oder neue Features in dieser Woche.

Version: 15.39 (170905)

Bekannte Probleme:

  • [Folien-Editor] Der Folien-Editor reagiert nach ein paar mal Drücken nicht mehr auf die Fehlertaste

Version: 15.39 (170829)

Fixes:

  • [Barrierefreiheit] VoiceOver kann jetzt nach dem Ändern von Folien in Mac OS Yosemite verwendet werden, um Notizen zu bearbeiten

Version: 15.38 (170822)

Bekanntes Problem: 

  • [Netzwerkfreigaben] In manchen Versionen von Mac OS High Sierra Beta werden Änderungen an Dateien auf einer Netzwerkfreigabe von PowerPoint nicht gespeichert

Version: 15.38 (170815)

Bekanntes Problem: 

  • [Barrierefreiheit] VoiceOver kann nach dem Ändern von Folien nicht zum Bearbeiten von Notizen verwendet werden (nur Mac OS Yosemite)

Version: 15.38 (170808)

Keine Fixes, bekannten Probleme oder neue Features in dieser Woche.

Version: 15.38 (170801)

Keine Fixes, bekannten Probleme oder neue Features in dieser Woche.

Version: 15.38 (170725)

Keine Fixes, bekannten Probleme oder neue Features in dieser Woche.

Version: 15.37.0 (Build 170718)

Fixes:

  • [Bildschirmpräsentation] Absturz im Zusammenhang mit der Verwendung der Touch-Leiste in einer Bildschirmpräsentation wurde behoben

Zusätzliche Informationen:

  • Wenn Sie Probleme melden oder Feedback direkt an unser Team senden möchten, klicken Sie auf das Smiley in der oberen rechten Ecke der App, und klicken Sie dann auf Sagen Sie uns, was Ihnen gefällt oder Sagen Sie uns, was wir besser machen können.

  • Nehmen Sie über die Office Insider-Community oder über Twitter Kontakt mit uns und anderen Teilnehmern des Office Insider-Programms auf.

  • Um zur Ebene "Fast" zu wechseln, klicken Sie auf Hilfe > Nach Updates suchen > Nehmen Sie am Office Insider-Programm teil, um früh Zugriff auf neue Versionen zu erhalten > Office Insider Fast.

Zusätzliche Informationen:

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×