Power Query-Glossar

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Aggregieren

Sie können Daten aus jeder Spalte, die eine zugeordnete Tabelle enthält, aggregieren, um die Ergebnisse eines Gruppenvorgangs, einschließlich Summe, Anzahl, Durchschnitt, Minimum und Maximum anzuzeigen.

Anfügen

Verbindet zwei Tabellenabfragen horizontal. Das Ergebnis ist eine neue Abfrage, die alle Zeilen aus beiden Abfragen enthält.

Zelle

Ein einzelner Wert, der sich am Schnittpunkt einer Zeile mit einer Spalte in einer Tabelle befindet.

Spalte

Eine Liste eindeutiger Datenwerte eines bestimmten Typs, die horizontal in einer Tabelle ausgerichtet sind. Tabellenspalten haben einen eindeutigen Spaltennamen und einen bestimmten Datentyp und definieren die Struktur der Datenzeilen.

Kombinieren

Kombinieren von Daten aus mehreren Datenquellen mithilfe zweier Methoden Zusammenführen und Anfügen.

Befehlsleiste

Die Power Query-Befehlsleiste ist der grüne Bereich unten im Editor-Dialogfeld. Hier können Sie häufige Vorgänge, wie etwa das Aktualisieren der Vorschau, das Anpassen grundlegender Einstellungen oder das Speichern und Schließen des Editor-Dialogfelds durch Klicken auf "Fertig" ausführen.

Verbinden

Stellen Sie Verbindungen zu einer Vielzahl von Datenquellen her, um eine Datentabelle abzurufen.

Kontextmenüs

Mithilfe von Power Query können Sie neue Schritte interaktiv in der Editor-Vorschau definieren. Die meisten dieser Aktionen sind kontextbezogene Kontextmenüs für jedes der in der Vorschau enthaltenen Elemente, basierend auf dem Ergebnistyp.

Erweitern

Sie können eine Spalte erweitern, die eine verknüpfte Tabelle enthält, um die verknüpften Daten anzuzeigen. Sie können alle oder ausgewählte Spaltenwerte der verknüpften Tabelle extrahieren.

Filtern

Sie können eine Tabelle filtern, um den Umfang Ihrer Abfrageergebnisse zu verringern, indem Sie Zeilen oder Spalten auf Grundlage ihrer Größe, Werte oder Bedingungen ausschließen.

Formel

Mithilfe von Formeln können in Power Query Vorgänge, wie etwa Datenerfassungs- oder -transformationsvorgänge, ausgeführt werden. Jede Formel beginnt mit dem Gleichheitszeichen ("=") und wird in der Power Query-Formelsprache erstellt.

Bearbeitungsleiste

Mit Power Query können Sie die Bearbeitungsleiste zum Erstellen und Ändern von Abfrageformeln verwenden. Die Bearbeitungsleiste ist standardmäßig ausgeblendet, kann jedoch mithilfe der Option "Bearbeitungsleiste ein-/ausblenden" im Menü "Einstellungen" des Editors angezeigt werden.

Überschriftenzeile

Eine Tabellenzeile, die die Spaltennamen oder Bezeichner für alle Spalten in der Tabelle enthält.

Zusammenführen

Verbindet zwei Abfragen (Tabellen) vertikal, woraus sich eine neue Abfrage ergibt, die alle Zeilen aus der ersten Abfrage und eine zusätzliche Spalte mit passenden Zeilen aus der zweiten Abfrage enthält. Eine Zusammenführung basiert auf einem benutzerdefinierten Zuordnungskriterium, das die Übereinstimmung einer oder mehrerer vom Benutzer angegebenen Spalten zur Zuordnung der beiden Tabellen verwendet.

Navigatorbereich

Durchsuchen Sie strukturierte Datenquellen, um die Datenquelle zu finden, die Sie abfragen möchten.

Vorschau

Die Power Query-Vorschau zeigt die Ergebnisse der einzelnen Abfrageschritte im Editor an. Sie können verschiedene Menüaktionen verwenden, um in der Abfragevorschau interaktiv neue Abfrageschritte zu erstellen.

Abfrage

Eine Abfrage ist die Grundlage von Power Query, die Ihnen den Aufbau eines Satzes von Schritten zum Datenerwerb, ihrer Filterung und ihrer Transformation entsprechend Ihren Anforderungen an die Datenanalyse ermöglicht. Eine Abfrage führt eine Abfolge von Schritten zum Importieren von Daten aus einer Datenquelle in eine primäre Tabelle und ggf. eine verknüpfte Tabelle aus, wenn verknüpfte Daten verfügbar sind und angefordert werden.

Abfrage-Editor

Mit dem Power Query-Editor können Sie in Datenquellen navigieren sowie Datentransformationsvorgänge für Datenquellen definieren und ausführen. Der Editor besteht aus einem Navigationsbereich für Datenquellen, einer Abfragebearbeitungsleiste, einer Abfragevorschau und einem Schrittbereich. Auf die meisten Vorgänge, die im Editor verfügbar sind, kann über Kontextmenüs zugegriffen werden.

Datensatz

Ein Datensatz ist eine Abfolge von benannten Werten, die als Spalten bezeichnet werden.

Aktualisieren

Sie können eine Abfrage so aktualisieren, dass sie die neusten Daten in eine Tabelle importiert, ohne dass die Abfrage neu erstellt werden muss. Beim Aktualisieren einer Abfrage werden die in der Abfrage definierten Schritte ausgeführt.

Zeile

Ein einzelner strukturierter Datenwert in einer Tabelle. Alle Zeilen in einer Tabelle weisen die gleiche Datenstruktur auf, wie sie durch die einzelnen Spalten definiert ist.

Suchfeld

Ein Textfeld zum Eingeben von Suchbegriffen zum Auffinden einer Liste von Tabellen.

Suchverlaufsanzeige

Eine Reihe rotierender Punkte, die unterhalb des Suchfelds angezeigt werden, während eine Suchanforderung verarbeitet wird.

Suchergebnisvorschau

Eine Vorschau der obersten Zeilen der Suchergebnisse aus den Tabellendaten.

Suchergebnisse

Eine Liste der Tabellen, die Ihren Suchbegriffen entsprechen. Die Ergebnisse enthalten Informationen über die Tabelle, einschließlich Name, Verfasser, Datum und Beschreibung.

Suchergebnisseiten

Bei mehr als 10 Tabelleneinträgen werden mehrere Seiten angezeigt. Ein Benutzer kann zu einer vorhergehenden oder nächsten Seite navigieren und auf Seiten über den Indexbereich der aktuellen Seite +/- 5 zugreifen.

Suchvorschläge

Vorschläge für Suchbegriffe, die während der Eingabe im Suchfeld angezeigt werden.

Aufgabenbereich "Suchen"

Einen Bereich zur Suche von öffentlichen Daten in der Wikipedia.

Sortieren

Sie können Tabellenzeilen in Ihren Abfrageergebnissen nach einem Kriterium bewertet sortieren, beispielsweise dem alphabetischen oder numerischen Wert einer oder mehrerer Spalten sowie in auf- oder absteigender Reihenfolge.

Schritt

Ein Schritt ist jede Datengewinnungs- oder Datentransformationsaufgabe, die auf eine bestehende Abfrage angewendet wird. Schritte können mithilfe des Editors hinzugefügt, gelöscht oder geändert werden.

Bereich "Schritte"

Power Query-Schritte können bearbeitet werden, wenn sie über eine zugeordnete Ansicht "Einstellungen" verfügen. Eine Ansicht "Einstellungen" wird erstellt, wenn Sie eine Dialogaktion aufrufen, wie etwa "Zeilen gruppieren nach" oder "Benutzerdefinierte Spalte einfügen". Sie können jeden beliebigen Abfrageschritt, der durch ein Zahnradsymbol dargestellt wird, mithilfe der Option "Einstellungen bearbeiten" für den Einzelschritt bearbeiten.

Tabelle

Eine Sammlung schreibgeschützter Datenwerte, die aus einer Datenquelle importiert wurden und nach einem Modell horizontal benannter Spalten und vertikaler Zeilen strukturiert sind. Eine Zelle ist die Einheit am Schnittpunkt einer Zeile mit einer Spalte. Eine Tabelle kann Strukturdaten aus mehreren Datenquellen enthalten, einschließlich Daten aus Webseitentabellen, Excel-Arbeitsmappen, SQL Server-Datenbanken, SharePoint-Listen und dem Microsoft Azure Marketplace.

Transformieren

Sie können Daten aus mehreren Datenquellen transformieren, indem Sie Abfrageschritte so hinzufügen, entfernen oder bearbeiten, dass sie Ihre Anforderungen an die Datenanalyse erfüllen.

Typ

Ein Spaltentyp, der einen bestimmten Typ von Daten klassifiziert. Jeder Wert hat einen Datentyp, der entweder einen bestimmten Werttyp , etwa Zahl, Text, Wahrheitswert oder Datum/Uhrzeit, oder eine komplexere Datenstruktur darstellt, wie etwa eine Funktion, eine Liste oder Datensätze. Die können den Datentyp einer Tabellenspalte mithilfe des Kontextmenüeintrags "Format ändern" ändern. Mithilfe des Kontextmenüeintrags "Formeln anzeigen" können darüber hinaus auch komplexe Datentypen definiert werden. Ein Datentyp oder eine Abfolge von Datentypen kann die Auswahl der Formeln, die für einen bestimmten Vorgang verwendet werden können, einschränken. Beispielsweise lassen sich nur Spalten vom Datentyp "Zahl" multiplizieren.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×