Platzhalter (Vorgangsfeld)

Platzhaltervorgänge sind manuell geplante Vorgänge, für deren Planung nicht genügend Informationen vorhanden sind. Wenn Sie einen manuell geplanten Vorgang ohne gültiges Anfangs- oder Enddatum und ohne gültige Dauer eingeben, legt Microsoft Project für diesen Vorgang einen Platzhaltervorgangsmodus fest.

Datentyp    Ja/Nein

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Wenn nicht in mindestens zwei der Felder für Anfang, Ende oder Dauer genügend Informationen für einen manuell geplanten Vorgang vorhanden sind, legt Project für seinen Vorgangsmodus "Platzhalter" fest.

Optimale Verwendung    Mit manuell geplanten Vorgängen können Sie Vorgänge eingeben, auch wenn Sie nicht über genügend Informationen zum Anfangs- oder Endtermin bzw. zur Dauer des Vorgangs verfügen. Die Eingabe von Platzhaltervorgängen auf diese Weise ist nützlich, wenn Sie wissen, dass ein Vorgang vorhanden ist und Sie ihn zum Projekt hinzufügen möchten, aber Sie noch nicht über die Planungsdetails verfügen.

Fügen Sie das Feld "Platzhalter" zu einer Vorgangstabelle hinzu, z. B. zur Gantt-Diagrammansicht, wenn Sie erfahren möchten, welcher Ihrer manuell geplanten Vorgänge nicht über ausreichend Planungsinformationen verfügt, d. h. ohne Anfangstermin, Endtermin oder Dauer ist. Sie können für dieses Feld sortieren, gruppieren oder filtern, um alle Platzhaltervorgänge zusammen anzuzeigen.

Sie können auch nach Platzhalter im Feld "Vorgangsmodus" suchen, sortieren, gruppieren oder filtern, das standardmäßig in allen Vorgangstabellen angezeigt wird.

Beispiel    In Ihrem Projektplan gibt es einige manuell geplante Vorgänge, für die Sie auf Datumsinformationen von den Projektbeteiligten und auf Informationen zur Dauer von zugeordneten Ressourcen warten. In diesen Feldern haben Sie "Muss noch festgelegt werden" eingegeben. Aufgrund der unvollständig Planungsinformationen hat Project diese Vorgänge als Platzhalter festgelegt. Sie möchten alle Platzhaltervorgänge anzeigen, damit Sie die erforderlichen Informationen nachverfolgen können. Sie fügen das Feld "Platzhalter" zum Tabellenbereich der Gantt-Diagrammansicht hinzu. Dann sortieren Sie nach dem Feld "Platzhalter", um alle Vorgänge mit dem Wert "Ja" zusammen anzuzeigen.

Hinweise    Project zeigt das Platzhaltersymbol im Feld "Vorgangsmodus" für alle Platzhaltervorgänge an. Obwohl das Feld "Vorgangsmodus" das Platzhaltersymbol anzeigt, können Sie "Platzhalter" nicht als Vorgangsmodus auswählen, da Project dies automatisch für alle geplanten Vorgänge mit nicht ausreichenden Planungsinformationen durchführt. Wenn ein Platzhaltervorgang einen erkennbaren Anfangs- und Endtermin umfasst, zeigt der Diagrammbereich des Gantt-Diagramms eine Endmarkierung für das Datum an, das wie eine Buchstütze aussieht.

Wenn einen Platzhaltervorgang nur eine Dauer enthält, zeigt die Gantt-Diagrammansicht einen Platzhaltervorgangsbalken in helleren Farben an, der vom Anfangsdatum des am nächsten liegenden Sammelvorgangs gezeichnet wurde. Wenn zwei dieser drei Felder überprüfte Daten enthalten, ändert Project den Vorgang von einem Platzhalter in einen manuell geplanten Vorgang.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×