Planungs-Assistent

Senden neuer und geänderter Zuordnungsinformationen an Ressourcen mithilfe von Windows-Benutzerkonten

Sie können Zuordnungsinformationen an Ressourcen mithilfe ihrer Microsoft Windows-Benutzerkonten senden. Die Ressourcen werden dann automatisch authentifiziert, wenn sie zu Microsoft Office Project Web Access wechseln.

Sie können eine der folgenden Aktionen ausführen, um das Feld Windows-Benutzerkonto zu verwenden:

  • Fügen Sie das Feld Windows-Benutzerkonto in eine Ressourcenansicht ein. In dieses Feld können Sie Windows-Benutzerkonten für Ressourcen eingeben.

  • Klicken Sie in einer Ressourcenansicht auf einen Ressourcennamen, klicken Sie auf der Standardsymbolleiste auf Informationen zur Ressource, und geben Sie das Windows-Benutzerkonto in das Feld Windows-Konto ein. Sie können auch auf Windows-Konto klicken, damit das Windows-Benutzerkonto einer Ressource automatisch aus dem Adressbuch aktualisiert wird.

Wenn diese Informationen vom Planungs-Assistenten nicht mehr angezeigt werden sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diese Meldung nicht mehr anzeigen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×