Planungs-Assistent

Senden neuer und geänderter Zuordnungsinformationen an Ressourcen mithilfe von Windows-Benutzerkonten

Sie können Zuordnungsinformationen an Ressourcen mithilfe ihrer Microsoft Windows-Benutzerkonten senden. Die Ressourcen werden dann automatisch authentifiziert, wenn sie zu Microsoft Office Project Web Access wechseln.

Sie können eine der folgenden Aktionen ausführen, um das Feld Windows-Benutzerkonto zu verwenden:

  • Fügen Sie das Feld Windows-Benutzerkonto in eine Ressourcenansicht ein. In dieses Feld können Sie Windows-Benutzerkonten für Ressourcen eingeben.

  • Klicken Sie in einer Ressourcenansicht auf einen Ressourcennamen, klicken Sie auf der Standardsymbolleiste auf Informationen zur Ressource, und geben Sie das Windows-Benutzerkonto in das Feld Windows-Konto ein. Sie können auch auf Windows-Konto klicken, damit das Windows-Benutzerkonto einer Ressource automatisch aus dem Adressbuch aktualisiert wird.

Wenn diese Informationen vom Planungs-Assistenten nicht mehr angezeigt werden sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diese Meldung nicht mehr anzeigen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×