Verwalten von Kalendern und Besprechungen auf einem Mac

Besprechungseinladungen organisieren am Mac

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Planen Sie Termine, damit andere Benutzer wissen, wann Sie frei, gebucht, mit Vorbehalt gebucht oder außer Haus sind.

Erstellen eines Termins
  1. Wählen Sie Kalender > Start > Termin aus.

  2. Fügen Sie einen Betreff hinzu.

  3. Fügen Sie einen Ort hinzu.

  4. Legen Sie die Startzeit, Endzeit und Dauer fest.

  5. Geben Sie im Textbereich der Nachricht eine entsprechende Mitteilung ein.

  6. Wählen Sie im Feld Anzeigen als einen Status für die Besprechung aus: Frei, Mit Vorbehalt, Gebucht oder Außer Haus.

  7. Wählen Sie Erinnerung aus, um eine Erinnerung für das Ereignis festzulegen.

  8. Wählen Sie Zeitzone aus, um Ihre Zeitzone festzulegen.

  9. Wählen Sie Kategorisieren aus, um den Termin zu kategorisieren.

  10. Wählen Sie Privat aus, um das Ereignis vor anderen Personen zu schützen.

  11. Wählen Sie Serie aus, wenn sich das Ereignis in regelmäßigen Abständen wiederholen soll: Nur einmal, Jeden Montag, 20. Tag jedes Monats, Jeden 20. Juli, Täglich oder Benutzerdefiniert.

  12. Wählen Sie unter Wiederholungen die Option Täglich, Wöchentlich, Monatlich oder Jährlich aus, um eine Serie festzulegen.

  13. Geben Sie unter Alle die Anzahl der Wochen ein, die vor einer Wiederholung des Termins vergehen sollen, und wählen Sie dann den Tag des Termins aus.

  14. Wählen Sie OK > Speichern und schließen aus.

Ändern eines Termins
  1. Doppelklicken Sie auf den Termin. Wenn der Termin ein Pfeilsymbol aufweist, handelt es sich um eine Ereignisserie. Serie

  2. Wählen Sie Speichern und schließen aus.

Ändern der Ereignisserie
  1. Wählen Sie Kalender aus.

  2. Doppelklicken Sie auf den Termin.

  3. Wählen Sie Termin > Serie bearbeiten > Speichern und schließen aus.

Erstellen eines ganztägigen Ereignisses
  1. Wählen Sie Kalender > Start > Termin aus.

  2. Fügen Sie einen Betreff hinzu.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen mit der Beschriftung Ganztägiges Ereignis.

  4. Legen Sie im Feld Anzeigen als die Option Frei fest.

  5. Wählen Sie Speichern und schließen aus.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter den LinkedIn Learning

Erstellen einer Besprechung oder eines Termins in Outlook 2016 für Mac

Wenn Sie zu einer Besprechung einladen, dann haben Sie die Fäden in der Hand.

Sprich, Sie sind der Organisator, die Organisatorin der Besprechung und wollen wissen, wer kommen kann und wer nicht.

Unter Umständen ist es auch erforderlich, zusätzliche Information zu senden, den Anlass zu ändern oder gar das Meeting komplett abzusagen.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie sich als Organisator der Besprechung einen Überblick verschaffen, Informationen bei Bedarf nachliefern oder die Besprechung absagen.

Ich habe hier für heute um 11:00 einen Besprechungstermin angesetzt, den möchte ich jetzt noch mal prüfen.

Ich doppelklicke auf den Eintrag und dann wird mir die Besprechung in diesem Fenster hier angezeigt.

Zunächst möchte ich noch mal mehr Informationen über den Ablauf der Besprechung senden.

Ich will eine Agenda hinzufügen.

Deswegen klicke ich hier rein und mache ein bisschen Platz und dann schreibe ich neuen Text rein.

Dann möchte ich hier eine Agenda als Anlage hinzufügen.

Dazu klicke ich hier oben in der Menüleiste auf "Besprechung", wähle hier den Befehl "Anlagen" und dann "Hinzufügen", wechsle zu dem entsprechenden Ordner, hier finde ich mein Dokument, Agenda-Programmerweiterung, ich markiere diese Word Datei und klicke auf "Auswählen".

Dann wird das Dokument Agenda-Programmerweiterung dem Besprechungstermin als Anlage hinzugefügt.

Dann möchte ich prüfen, ob schon jemand zugesagt hat.

Dazu klicke ich hier auf die Schaltfläche "Terminplanung" und dann sehe ich hier diesen Termin.

Bei mir ist er eingetragen.

Als Organisatorin habe ich sowieso zugesagt.

Der Konferenzraum steht zur Verfügung.

Das ist schon mal eine gute Nachricht, aber ansonsten steht bei Thorsten und auch bei Stella Wagner das Ganze nur unter Vorbehalt und dann kann ich hier gucken.

Die Symbole zeigen, was bereits passiert ist bzw.

nicht.

Konferenzraum B hat zugesagt, Stella Wagner keine Antwort, Thorsten auch nicht und der Gregor auch nicht.

Das heißt, da muss ich noch mal wirklich dringend um Antwort bitten.

Dann klicke ich hier noch mal auf Termin, gehe nach unten, füge ein bisschen Platz ein 59 00:02:17,539 --> 00:02:19,10 und dann schreibe ich, bitte umgehend antworten und dann klicke ich auf die Schaltfläche "Aktualisierung senden".

Dann wird der Termin in der aktualisierten Form erneut an die ursprünglich eingeladenen Personen gesendet.

Da die Zeit für den Termin jetzt ziemlich knapp wird und ich noch keine Zusagen erhalten habe, kann ich mir überlegen, ob ich den Termin nicht generell absagen möchte.

Dazu kann ich auf den Termin mit der rechten Maustaste klicken und hier unten den Befehl "Besprechung absagen" wählen.

Dann wird eine Absage an alle Teilnehmer gesendet.

Aber jetzt warte ich mal noch ab, vielleicht bekomme ich ja noch Zusagen und dann kann der Termin noch pünktlich stattfinden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Sie als Organisator oder Organisatorin einer Besprechung die Daten nachträglich aktualisieren können, zum Beispiel habe ich einen Anhang hinzugefügt, ich kann die Zusagen prüfen und bei Bedarf den Termin absagen.

Das Lernen ist hier nicht zu Ende. Entdecken Sie weitere von Experten geführte Lernprogramme unter den LinkedIn Learning. Starten Sie heute Ihr kostenloses Testabonnement unter linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Lernen Sie von anerkannten Branchenexperten, und erwerben Sie die gefragtesten unternehmerischen, technischen und kreativen Fähigkeiten.

Vorteile

  • Unbegrenzter Zugriff auf mehr als 4.000 Videokurse

  • Persönliche Empfehlungen basierend auf Ihrem LinkedIn-Profil

  • Streamen von Kursen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät

  • Kurse für jede Lernstufe – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

  • Praktische Übungen während des Lernens anhand von Prüfungsfragen, Übungsdateien und Codefenstern

  • Wählen Sie einen Plan für sich selbst oder für Ihr gesamtes Team aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×