Planen einer Communicator- oder Live Meeting-Konferenz

Sie können das Konferenz-Add-In des Microsoft Outlook-Clients für Messaging und Zusammenarbeit verwenden, um Office Communicator-Telefonkonferenzen oder Office Live Meeting-Webkonferenzen zu planen. Planen Sie eine Webkonferenz mit Live Meeting, wenn Sie alle Webkonferenzfunktionen benötigen, z. B. die Aufzeichnung, das Freigeben einer Anwendung oder Ihres Desktops oder die Zusammenarbeit an einem Whiteboard. Anweisungen zum Installieren des Konferenz-Add-Ins für Microsoft Office Outlook erhalten Sie bei Ihrem Systemadministrator.

Beim Planen einer Konferenz können Sie die Funktion für Einwahlkonferenzen verwenden, damit Teilnehmer sich mit beliebigen Telefonen in die Audioübertragung einer Konferenz einwählen können. Diese Option ist für Communicator 2007 R2-Konferenzen und Live Meeting-Konferenzen verfügbar.

Verfügbare Aktionen

Planen einer Live Meeting-Konferenz

Planen einer Communicator-Telefonkonferenz

Planen einer Live Meeting-Konferenz

Mit dem Konferenz-Add-In für Microsoft Outlook können Sie eine Microsoft Office Live Meeting-Besprechung planen, um alle Wekonferenzfunktionen zu verwenden, z. B. Aufzeichnen von Besprechungen, Freigeben von Anwendungen und Zusammenarbeiten über ein Whiteboard.

  1. Öffnen Sie Microsoft Outlook, und klicken Sie dann auf Konferenzdienst.

  2. Klicken Sie auf Live Meeting-Besprechung planen. Daraufhin wird die Besprechungseinladung erstellt.

  3. Verwenden Sie Outlook, um die Besprechungsteilnehmer einzuladen und einen Termin zu planen.

  4. Führen Sie folgende Schritte aus, um eine Rufnummer für die Einwahlkonferenz einzubinden:

    1. Klicken Sie auf Audio.

    2. Führen Sie im Dialogfeld Audiooptionen für Telefonkonferenz einen der folgenden Schritte aus:

      • Klicken Sie auf das Optionsfeld Computeraudiofunktion verwenden.

      • Klicken Sie auf das Optionsfeld Computeraudio verwenden oder über beliebiges Telefon einwählen.

    3. Wählen Sie, sofern verfügbar, den Typ der zu verwendenden Konferenzbrücke aus:

      • Wählen Sie Meine zugewiesene Konferenz-ID für alle Konferenzen verwenden aus, sodass für alle Konferenzen dieselben Einwahlinformationen verwendet werden.

      • Wählen Sie Für jede Konferenz eine neue Konferenz-ID verwenden aus, damit für die Konferenzen jeweils eindeutige Einwahlinformationen verwendet werden.

    4. Wenn die Teilnehmer beim Beitritt zur Audiokonferenz eine PIN eingeben sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Für Konferenzbeitritt Kennung erforderlich.

      Hinweis :  Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie eine Konferenz mit anonymem Zugriff planen. Wenn diese Option nicht verfügbar (ausgeblendet) ist, hat der Administrator für alle Communicator-Konferenzen festgelegt, dass eine PIN erforderlich ist.

    5. Wählen Sie in der Liste Für folgende Region Ortsrufnummern bereitstellen Ihre Region aus.

  5. Klicken Sie auf Senden.

Seitenanfang

Planen einer Communicator-Telefonkonferenz

Mit dem Konferenz-Add-In für Microsoft Outlook können Sie eine Office Communicator-Telefonkonferenz planen. Bei einer geplanten Telefonkonferenz wird die Besprechung im Outlook-Kalender des Benutzers als Element angezeigt.

  1. Öffnen Sie Microsoft Outlook, und klicken Sie dann auf Konferenzdienst.

  2. Klicken Sie auf Konferenz planen. Daraufhin wird die Besprechungseinladung erstellt.

  3. Verwenden Sie Outlook, um die Besprechungsteilnehmer einzuladen und einen Termin zu planen.

  4. Führen Sie folgende Schritte aus, um eine Rufnummer für die Einwahlkonferenz einzubinden:

    1. Klicken Sie auf Audio.

    2. Führen Sie im Dialogfeld Audiooptionen für Telefonkonferenz einen der folgenden Schritte aus:

      • Klicken Sie auf das Optionsfeld Computeraudiofunktion verwenden.

      • Klicken Sie auf das Optionsfeld Computeraudio verwenden oder über beliebiges Telefon einwählen.

    3. Wählen Sie, sofern verfügbar, den Typ der zu verwendenden Konferenzbrücke aus:

      • Wählen Sie Meine zugewiesene Konferenz-ID für alle Konferenzen verwenden aus, sodass für alle Konferenzen dieselben Einwahlinformationen verwendet werden.

      • Wählen Sie Für jede Konferenz eine neue Konferenz-ID verwenden aus, damit für die Konferenzen jeweils eindeutige Einwahlinformationen verwendet werden.

    4. Wenn die Teilnehmer beim Beitritt zur Audiokonferenz eine PIN eingeben sollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Für Konferenzbeitritt Kennung erforderlich.

      Hinweis :  Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie eine Konferenz mit anonymem Zugriff planen. Wenn diese Option nicht verfügbar (ausgeblendet) ist, hat der Administrator für alle Communicator-Konferenzen festgelegt, dass eine PIN erforderlich ist.

    5. Wählen Sie in der Liste Für folgende Region Ortsrufnummern bereitstellen Ihre Region aus.

  5. Klicken Sie auf Senden.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×