Pfade und Aufträge zur Inhaltsbereitstellung verwalten

Hinweis : Für aktuelle und umfassende Informationen besuchen Sie www.microsoft.com.

Inhaltsbereitstellungspfade enthalten eine Quelle und ein Ziel für die Inhaltsbereitstellung und andere zugehörige Einstellungen. Inhaltsbereitstellungsaufträge enthalten einen Inhaltsbereitstellungspfad, der für die Inhaltsbereitstellung verwendet werden soll, einen Zeitplan (optional) und weitere zugehörige Einstellungen.

Zum Verwalten von Inhaltsbereitstellungspfaden und - aufträgen öffnen Sie die Seite "Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge verwalten":

  1. Klicken Sie auf der oberen Navigationsleiste auf Vorgänge.

  2. Klicken Sie auf der Seite "Vorgänge" im Bereich Inhaltsbereitstellung auf Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge.

Worüber möchten Sie mehr wissen?

Erstellen eines neuen Inhaltsbereitstellungspfads

Bearbeiten eines Inhaltsbereitstellungspfads

Löschen eines Inhaltsbereitstellungspfads

Erstellen eines neuen Inhaltsbereitstellungsauftrags

Bearbeiten eines Inhaltsbereitstellungsauftrags

Löschen eines Inhaltsbereitstellungsauftrags

Manuelles Starten eines Inhaltsbereitstellungsauftrags

Abbrechen eines Inhaltsbereitstellungsauftrags

Erstellen eines neuen Inhaltsbereitstellungspfads

  1. Klicken Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge" auf Neuer Pfad.

  2. Geben Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungspfad erstellen" im Feld Pfadnamen eingeben einen Namen für den Inhaltsbereitstellungspfad ein.

  3. Geben Sie im Feld Beschreibung des Inhaltsbereitstellungspfads eine Beschreibung des Inhaltsbereitstellungspfads ein.

  4. Klicken Sie im Bereich Quellwebanwendung und Websitesammlung in der Liste Quellwebanwendung auf eine Quellwebanwendung.

  5. Klicken Sie im Menü Quellwebsitesammlung auf eine Quellwebsitesammlung.

    Mit der Webanwendung und der Websitesammlung legen Sie fest, aus welcher Quelle die Inhalte bereitgestellt werden. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, wird der Quellspeicherort unter URL angezeigt-

  6. Geben Sie im Abschnitt Zielserver der Zentraladministration der Webanwendung die URL des Zielservers der Zentraladministration im Feld URL des Zielservers der Zentraladministration eingeben ein.

    Hinweis : Dies ist die URL des Servers der Zentraladministration auf dem Zielserver. Hierbei handelt es sich nicht um die URL des Servers, der für die Übernahme eingehender Bereitstellungsaufträge konfiguriert ist.

  7. Wählen Sie im Bereich Authentifizierungsinformationen eine der folgenden Optionen aus:

    • Verbindung über das Konto des Anwendungspools herstellen Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie das Konto des Anwendungspools zur Authentifizierung beim Zielserver der Zentraladministration verwenden möchten.

    • Mit einem anderen Konto verbinden Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie ein anderes als das Konto des Anwendungspools zur Authentifizierung beim Zielserver der Zentraladministration verwenden möchten. Wenn Sie diese Option auswählen, wählen Sie einen Authentifizierungstyp aus, und geben Sie die Anmeldeinformationen an, die für die Authentifizierung verwendet werden sollen.

  8. Klicken Sie auf Verbinden.

    Hinweis : Wenn die von Ihnen eingegebenen Anmeldeinformationen gültig sind, wird die Meldung Verbindung erfolgreich hergestellt angezeigt.

    Sie sind nun mit dem Zielserver der Zentraladministration verbunden. Hier finden Sie eine Liste der gültigen Zielwebanwendungen und Websitesammlungen.

  9. Klicken Sie im Abschnitt Zielwebanwendung und -websitesammlung in der Liste Zielwebanwendung auf eine Zielwebanwendung.

  10. Klicken Sie in der Lise Zielwebsitesammlung auf eine Zielwebsitesammlung.

  11. Aktivieren Sie im Abschnitt Benutzernamen das Kontrollkästchen Benutzernamen bereitstellen, wenn bei der Verwendung diese Pfads für die Inhaltsbereitstellung Benutzernamen eingeschlossen werden sollen.

  12. Klicken Sie im Abschnitt Sicherheitsinformationen in der Liste Sicherheitsinformationen für die Inhaltsbereitstellung auf eine der folgenden Optionen:

    • Alle

    • Nur Rollendefinitionen

    • Keine

  13. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Bearbeiten eines Inhaltsbereitstellungspfads

  • Klicken Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge verwalten" im Menü des Pfads, den Sie bearbeiten möchten, auf Bearbeiten.

    Weitere Informationen zu den Einstellungen, die Sie bearbeiten können, finden Sie im Abschnitt Erstellen eines neuen Inhaltsbereitstellungspfads.

Seitenanfang

Löschen eines Inhaltsbereitstellungspfads

  • Klicken Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge verwalten" im Menü des Pfads, den Sie löschen möchten, auf Löschen.

  • Klicken Sie im Feld zur Bestätigung des Löschvorgangs auf OK.

Seitenanfang

Erstellen eines neuen Inhaltsbereitstellungsauftrags

  1. Klicken Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge" auf Neuer Auftrag.

  2. Geben Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungsauftrag" im Abschnitt Name und Beschreibung unter Name einen Namen für den Inhaltsbereitstellungsauftrag an.

  3. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung des Inhaltsbereitstellungsauftrags ein.

  4. Klicken Sie im Abschnitt Pfad im Menü Inhaltsbereitstellungspfad auswählen auf den Inhaltsbereitstellungspfad.

  5. Wählen Sie im Abschnitt Bereich eine der folgenden Optionen aus:

    • Gesamte Websitesammlung Wählen Sie diese Option aus, wenn alle Websites in der Websitesammlung in die Bereitstellung eingeschlossen werden sollen.

    • Bestimmte Websites in der Websitesammlung Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie bestimmte Websites in der Websitesammlung für die Bereitstellung angeben möchten. Wenn Sie diese Option auswählen, klicken Sie auf Websites auswählen, um die Websites auszuwählen, die in die Bereitstellung eingeschlossen werden sollen.

  6. Im Abschnitt Häufigkeit können Sie das Kontrollkästchen Diesen Auftrag nach folgendem Zeitplan ausführen deaktivieren, um den Auftrag manuell zu starten, oder Sie können das Kontrollkästchen Diesen Auftrag nach folgendem Zeitplan ausführen aktivieren, um einen Zeitplan festzulegen.

  7. Wählen Sie im Abschnitt Bereitstellugsoptionen eine der folgenden Optionen aus:

    • Nur neue, geänderte oder gelöschte Inhalte bereitstellen Wählen Sie diese Option aus, um neue Inhalte oder Inhalte bereitzustellen, die geändert oder gelöscht wurden.

    • Alle Inhalte einschließlich zuvor schon bereitgestellter Inhalte bereitstellen Wählen Sie diese Option aus, um alle Inhalte bereitzustellen.

  8. Wenn Sie eine E-Mail erhalten möchten, nachdem der Inhaltsbereitstellungsauftrag erfolgreich abgeschlossen wurde, aktivieren Sie im Bereich Benachrichtigung das Kontrollkästchen Nach erfolgreichem Inhaltsbereitstellungsauftrag E-Mail senden.

  9. Wenn Sie per E-Mail informiert werden möchten, wenn ein Inhaltsbereitstellungsauftrag fehlgeschlagen ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nach fehlgeschlagenem Inhaltsbereitstellungsauftrag E-Mail senden.

  10. Wenn Sie eines der Kontrollkästchen Nach erfolgreichem Inhaltsbereitstellungsauftrag E-Mail senden oder Nach fehlgeschlagenem Inhaltsbereitstellungsauftrag E-Mail senden auswählen, geben Sie im Feld E-Mail-Adresse eingeben eine E-Mail-Adresse ein.

Seitenanfang

Bearbeiten eines Inhaltsbereitstellungsauftrags

  • Klicken Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge verwalten" im Menü des Auftrags, den Sie bearbeiten möchten, auf Bearbeiten.

    Weitere Informationen zu den Einstellungen, die Sie bearbeiten können, finden Sie im Abschnitt Erstellen eines neuen Inhaltsbereitstellungsauftrags.

Seitenanfang

Löschen eines Inhaltsbereitstellungsauftrags

  1. Klicken Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge verwalten" im Menü des Auftrags, den Sie löschen möchten, auf Löschen.

  2. Klicken Sie im Feld zur Bestätigung des Löschvorgangs auf OK.

Seitenanfang

Manuelles Starten eines Inhaltsbereitstellungsauftrags

  • Klicken Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge verwalten" im Menü des Auftrags, den Sie starten möchten, auf Jetzt ausführen.

    Der Status des Auftrags wird in der Spalte Status angezeigt.

Seitenanfang

Abbrechen eines Inhaltsbereitstellungsauftrags

  • Klicken Sie auf der Seite "Inhaltsbereitstellungspfade und -aufträge verwalten" im Menü des Auftrags, den Sie abbrechen möchten, auf Abbrechen.

    Der Status des Auftrags wird in der Spalte Status angezeigt.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×