Personalisieren von Classroom

Auf der Startseite von Microsoft Classroom können Lehrkräfte die folgenden Aktionen ausführen:

  • Personalisieren des Aussehens von Microsoft Classroom

  • Navigieren in Kursen

  • Filtern von Kursen

  • Einrichten eines neuen Kurses

  • Anpassen eines Kurses

  • Hinzufügen von Kursteilnehmern zu einem Kurs

  • Hinzufügen von Lehrkräften zu einem Kurs

  • Löschen von Kursteilnehmern aus einem Kurs

  • Löschen von Lehrkräften aus einem Kurs

  • Stummschalten von Kursteilnehmern in Kursunterhaltungen

Personalisieren des Aussehens von Microsoft Classroom

Kursteilnehmer und Lehrkräfte können das Titelbild für die Seite "Aufgaben" personalisieren. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke die Auslassungszeichen (...) aus, und wählen Sie dann Personalisieren aus. Sie können eines der bereitgestellten Bilder oder gar kein Bild auswählen.

Auslassungszeichen und dann "Personalisieren" auswählen

Navigieren in Kursen und Aufgaben

In Classroom werden standardmäßig Aufgaben für alle aktiven Kurse angezeigt. Sie können diese als Liste mit kurzen Beschreibungen oder in der Kartenansicht anzeigen, in der mehr Details bereitstellt werden.

Auf der Navigationsoberfläche können Sie zwischen Listen- und Kartenansicht wechseln.

Durch Anwenden eines Filters können Sie die Aufgaben für einen bestimmten Kurs oder aber alle aktiven Kurse anzeigen.

Wählen Sie im Navigationsbereich die Option "Inaktive Kurse" aus, um inaktive Kurse zu erweitern oder auszublenden. (Dies ist nur in der Ansicht für Lehrkräfte möglich.)

"Inaktive Kurse" im Navigationsbereich erweitern

Erstellen eines neuen Kurses

Für Schulen und Schulbezirke, die School Data Sync (Bestandteil von Office 365) verwenden, wird in Classroom automatisch ein neuer Kurs erstellt. Kurse, Lehrkräfte und Kursteilnehmer werden anhand der Kurslisteninformationen im Student Information System (SIS) der Bildungseinrichtung automatisch erstellt und registriert. Für Bildungseinrichtungen, die School Data Sync nicht verwenden, bietet Microsoft Classroom Lehrkräften die Möglichkeit, Kurse manuell zu erstellen und zu verwalten.

Wenn Sie einen neuen Kurs erstellen möchten, wählen Sie Neuer Kurs aus, geben Sie einen eindeutigen Namen ein, und wählen Sie Fertig aus. Der Kurs wird in der Liste der inaktiven Kurse erstellt.

Geben Sie den Namen Ihres neuen Kurses ein, und klicken Sie auf "Fertig".

Wenn Sie den Kurs anpassen möchten, erweitern Sie Inaktive Kurse, wählen Sie den von Ihnen erstellten Kurs aus, und wählen Sie dann Verwalten aus. Im Fenster Verwalten können Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Eingeben einer Beschreibung des Kurses

  • Auswählen einer Farbe, eines Symbols und eines Titelbilds für den Kurs, das in Classroom angezeigt wird, um den Kurs visuell von anderen Kursen zu unterscheiden

  • Eingeben oder Ändern des Kursnamens, der Kursnummer, des Startdatums und des Enddatums

Hinzufügen und Verwalten von Kursteilnehmern und Lehrkräften

Wenn Sie einem Kurs Teilnehmer hinzufügen möchten, suchen Sie in der Liste der aktiven oder inaktiven Kurse nach dem Kurs, den Sie verwalten möchten, wählen Sie den Kursnamen aus, und wählen Sie dann in der oberen rechten Ecke den Link Schüler und Lehrer aus.

Wählen Sie Schüler hinzufügen aus, geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse des Kursteilnehmers ein, und wählen Sie Fertig aus.

Nachdem Sie einen Kursteilnehmer hinzugefügt haben, stehen Ihnen weitere Optionen zum Verwalten des Kursteilnehmers zur Verfügung.

Optionen im Menü "Verwalten" für Schüler und Studenten

  • Stummschalten – Lehrkräfte können Kursteilnehmer in Unterhaltungen stumm schalten, wenn ein Kursteilnehmer das Feature "Unterhaltung" nicht in angemessener Form verwendet oder ein bestimmter Kurs von allen Unterhaltungen ausgeschlossen werden soll.

  • Entfernen – Lehrkräfte können einen Teilnehmer aus dem Kurs entfernen. Dadurch wird der Kursteilnehmer aus der Kursliste gelöscht, alle Aufgaben werden von der Classroom-Startseite des Kursteilnehmers entfernt, und der Kursteilnehmer kann nicht mehr an weiteren Aufgaben oder Unterhaltungen mit der Kursgruppe teilnehmen.

  • Wenn ein Kursteilnehmer über School Data Sync automatisch hinzugefügt wird, müssen Sie Verwalten > Aufgaben und Notizbücher aktualisieren auswählen, um sicherzustellen, dass der neue Kursteilnehmer alle aktuellen Aufgaben über Classroom erhält.

Lehrkräfte können auch Lehrkräfte hinzufügen oder entfernen, wenn ein Kurs von einem oder mehreren Lehrkräften unterrichtet wird oder es Lehrerassistenten gibt, die in der Lage sein müssen, Aufgaben zu erstellen, anzuzeigen und zu benoten.

Wenn Sie eine Lehrkraft hinzufügen möchten, wählen Sie Lehrer hinzufügen aus, geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse des Lehrers ein, und wählen Sie Fertig aus.

Aktivieren und Deaktivieren eines Kurses

Wenn Sie einen Kurs aktivieren möchten, wählen Sie unter Inaktive Kurse den Kursnamen aus, und wählen Sie dann Verwalten > Kurs aktivieren aus. Durch die Aktivierung des Kurses werden die Aufgaben für alle Kursteilnehmer sichtbar.

Befehl "Kurs aktivieren"

Wenn Sie einen Kurs deaktivieren möchten, wählen Sie den Namen des aktiven Kurses aus, und wählen Sie dann Verwalten > Kurs deaktivieren aus. Dadurch wird der Kurs in die Liste der inaktiven Kurse verschoben, und alle Aufgaben werden für die Kursteilnehmer ausgeblendet. Die Aufgaben werden beibehalten und können einfach aktualisiert werden, wenn der Kurs wieder aktiviert wird.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×